Seite 3 von 58 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 577

Super-Tenere kommt!!

Erstellt von AmperTiger, 21.10.2009, 19:29 Uhr · 576 Antworten · 73.676 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    341

    Standard

    #21
    Jetzt VFR, dann der Tourer als Ersatz der Pan, dann die neue Varadero (zumindestens lt. Honda-Board) - hoffentlich wieder in Japan gefertigt. Aber V4? Gewicht?

    Potentiell gehöre ich Dank der BMW-Premiumqualität zu den Wechselwilligen. Mit keiner meiner Hondas/Yamas hatte ich Probleme oder Reparaturkosten, nix!!

    Hoffentlich wird meine alte Frage diesmal positiv beantwortet:

    "Wo bleibt die jap. GS?"

    Grüße

  2. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    na es geht ja auch nicht darum hier neue Käufer für irgendwas außerhalb BMW zu finden sondern dient nur der Info.
    Tiger
    Hi Tiger,
    das ist mir schon bewusst.
    Aber auch ich habe mich ersthaft dabei ertappt, über solch eine Wechselmöglichkeit nachzudenken.
    Nur nach erster Euphorie meinerseits und die Motorradgeschichte Revue passieren lassen, denke ich, BMW kann das ernsthaft keine Kundschaft rauben. Und ich glaube weiterhin, es wird nie und nimmer ein BMW GS Konkurrenzprodukt werden.

    Aber guter Hoffnung bin ich natürlich, dass die Jungs aus Fernost den Spandauern was zum Nachdenken geben

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #23
    Da die Japaner als Massenhersteller in etwas anderen Dimensionen denken und handeln als europäische Produzenten, bin ich mir nicht sicher, ob Honda und Yamaha genug Entwicklungsarbeit und -aufwand in GS-ähnliche Maschinen investieren (wollen). Nur für 1000 - 2000 Motorräder im Jahr lohnt sich der Aufwand einfach nicht.

    Grüße
    Steffen

  4. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    326

    Standard

    #24
    Sind das eigentlich 19" oder 21" am Vorderrad? Wäre ja schon mal ein Hinweis auf die Ausrichtung.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Nur für 1000 - 2000 Motorräder im Jahr lohnt sich der Aufwand einfach nicht.
    das meinte ich nicht Steffen, die Japaner werden schon auf Angriff gehen und auf höhere Stückzahlen spekulieren, aber selbst 1000 verkaufte Einheiten tun BMW nicht weh, erst wenns mehr wird!
    Mir hat ein Entwickler aus der Vorstandsetage von BMW mal gesagt, der Punkt wo es ans Geld verdienen geht, sind ca 2500-3000 verkaufte Einheiten. somit wäre klar gestellt, dass z.b eine HP2 ein Prestigeobjekt war, ohne Absicht damit richtig Geld zu verdienen.
    Tiger

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    das meinte ich nicht Steffen, die Japaner werden schon auf Angriff gehen und auf höhere Stückzahlen spekulieren
    Und genau an dem Punkt bin ich mir nicht sicher. Der Markt für GS und ähnliche ist ja überschauhbar und die Frage ist, ob die Asiaten weiterhin nur so am Rande vertreten sein wollen. Bisher haben sie nicht wohl nicht richtig viel investiert und entwickelt und sind somit nur so weit vertreten, dass ihr Name nicht völlig aus dem Spiel ist.
    Wenn aber Honda und Yamaha mittendrin sein wollen, müssen sie richtig klotzen, das Ergebnis sind dann aber trotzdem nur ein paar tausend Verkäufe pro Jahr, weil das Segment einfach zu klein ist.

    Grüße
    Steffen

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #27
    Hier wird immer wieder der Spruch von den anderen Müttern, die auch schöne Töchter haben bemüht. Bis jetzt konnte mir noch nie jemand eine zeigen. Die wurden nämlich im Laufe der Jahre alle von der Mutti BMW gemeuchelt und danach am Wegesrand liegen gelassen.

    Ich hoffe, dass mit der Yamaha endlich eine schoene Tochter kommt. Bis jetzt ist nur die Stelvio NTX als ein ernsthafter Konkurrent. Die kostet in vergleichbarer Ausstattung etwa Euro 1000 weniger im Vergleich zur ADV. Die 1000 Euro kann man gut brauchen, auch um den Motor richtig abstimmen zu lassen, Dann ist das Teil durchaus in der ADV Liga. Ich beziehe mich auf den ADV + Stelvio Vergleich in der neuen MOTORRAD NEWS.

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Hier wird immer wieder der Spruch von den anderen Müttern, die auch schöne Töchter haben bemüht. Bis jetzt konnte mir noch nie jemand eine zeigen. Die wurden nämlich im Laufe der Jahre alle von der Mutti BMW gemeuchelt und danach am Wegesrand liegen gelassen.

    Ich hoffe, dass mit der Yamaha endlich eine schoene Tochter kommt. Bis jetzt ist nur die Stelvio NTX als ein ernsthafter Konkurrent. Die kostet in vergleichbarer Ausstattung etwa Euro 1000 weniger im Vergleich zur ADV. Die 1000 Euro kann man gut brauchen, auch um den Motor richtig abstimmen zu lassen, Dann ist das Teil durchaus in der ADV Liga. Ich beziehe mich auf den ADV + Stelvio Vergleich in der neuen MOTORRAD NEWS.
    bei der aktuellen NTX ist wohl der Motor schon neu (und viel besser) abgestimmt und fast! auf GS Niveau, das ABS und das Fahrwerk sind erste Sahne was man so liest.

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Der Markt für GS und ähnliche ist ja überschauhbar
    der Markt für GS-Motorräder ist der größte in D, allein BMW setzt hier über 10000 Einheiten pro Jahr ab, da müssen die Japaner und Triumph rein, wenn sie mitreden wollen.
    BMW verkauft dreimal soviele GS ind D, wie Triumph überhaupt Motorräder, nur so als Dimension.
    Tiger

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    der Markt für GS-Motorräder ist der größte in D, allein BMW setzt hier über 10000 Einheiten pro Jahr ab, da müssen die Japaner und Triumph rein, wenn sie mitreden wollen.
    BMW verkauft dreimal soviele GS ind D, wie Triumph überhaupt Motorräder, nur so als Dimension.
    Tiger
    Dank BMW ist das GS-Segment ja in den vergangenen Jahren stetig gewachsen und auch in Italien, Spanien und den USA waren die Verkäufe zumindest vor der Krise ja nicht schlecht. Vielleicht ist das Segment also inzwischen so groß, dass es für die Japaner wieder interessant wird. Auf dem BMW-GS-Heimatmarkt ernsthaft mitmischen zu wollen, wäre natürlich ein besonders ehrgeiziges Ziel und hätte aus Marketingsicht auch Ausstrahlung auf andere Länder. Es kommt also vielleicht etwas Spannung in den Markt

    Grüße
    Steffen


 
Seite 3 von 58 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Yamaha positioniert die XT1200 Z Super Tenere als GS Konkurrenz
    Von frei307 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 13:30
  2. Super Tenere
    Von Uwe62 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 20:02
  3. Biete Sonstiges Super Tenere
    Von Grizzly29 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 16:47
  4. Yamaha XT1000 Super Ténéré
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.10.2004, 10:33