Seite 57 von 58 ErsteErste ... 74755565758 LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 570 von 577

Super-Tenere kommt!!

Erstellt von AmperTiger, 21.10.2009, 19:29 Uhr · 576 Antworten · 73.406 Aufrufe

  1. gs2005 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Servus
    ,

    Auf jeden Fall zeigen der
    Doc
    und ST
    Fred
    hier schon eine Tendenz, es gibt genügend
    wechselwillige
    GS Fahrer und das ist gut so.



    Also ich durfte am Wochenende (Saisoneröffnung bei BMW ) endlich mal den klang der neuen GS real hören und das ist Liebe auf das erste Gehör

    Und mit meinen anderen 2
    Gs
    en
    hatte ich eigentlich keinerlei größere Probleme die liefen und liefen.

    Für mich ist die GS das Ideale Gefährt auch im
    Punkto
    Preis Leistung,Unterhaltskosten, das einzige was ich mir als
    Konkurrent
    wirklich vorstellen könnte wäre die
    Guzzi
    aber die ist noch
    lange
    nicht so ausgereift.

  2. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
    Die anderen Motorräder fuhr ich vor der GS!
    Ich auch, aber ich fühle mich noch nicht zu alt auch weiter neue Motorräder kennen und fahren zu lernen. Die GS ist nun mal ein Fahrrad. Was sehr angenehm ist. aber man will nach > 100.000 km vielleicht mal wissen, ob man's auf anderen auch noch kann.
    Andererseits kann ich's noch ein bisschen aushalten, in der ersten Saison lass' ich sicher auch die Finger von der Tenere, hab ich bei der GS auch gemacht.
    axo, und weil mein erstes richtiges Motorrad auch von Yamaha kam würd' ich schon gerne mal wieder die Stimmgabeln kreuzen.

  3. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
    Wenn jemand - egal wer, eine GS gegen ein anderes Motorradfabrikat tauscht dann hatte er viel Pech mit der GS oder kommt damit nicht zurecht.
    Nö, kann ich so nicht stehen lassen: Ich komme mit der GS relativ gut zurecht, bringe sie auch manchmal recht zügig um die Kurve. Ich habe (bis auf kleinigkeiten) keine Probleme damit. Sie läuft halt jeden Tag, springt jeden Morgen anstandslos an und im "Cruiserbetrieb" auf der Landstraße macht sie eine wirklich hervorragende Figur!

    ABER.....
    eine Duc mit 150 PS, toller Sitzposition, einem Vergleichbaren Preis.... das ist schon ne Maßnahme. Da wechsel ich gerne!

    ok, die ST ist mal gar nicht mein Ding, liegt aber daran daß ich Yamaha betreffen sehr voreingenommen bin und noch nie "keine" Probleme damit hatte, im Gegenteil: eine TDM vor ein paar Jahren hat mir den letzten Nerv geraubt. Und die Yamaha-Händler hier in und um Köln waren auch das allerletzte....
    Wenn aber ein jetziger GS-Fahrer sein motorradleben lang (wie sehr viele) mit Yamaha überhaupt keine Probleme hatte, ja dann....

    Den GS-Fahrer zu unterstellen daß er nur wechselt wenn er Probleme hat halte ich für sehr weit hergeholt....

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    ... snip

    daß ich Yamaha betreffen sehr voreingenommen bin und noch nie "keine" Probleme damit hatte, im Gegenteil: eine TDM vor ein paar Jahren hat mir den letzten Nerv geraubt. Und die Yamaha-Händler hier in und um Köln waren auch das allerletzte....
    Das ist ja nun mal eines der Yamaha Motorräder, die für ihre Problemlosigkeit und Zuverlässigkeit bekannt sind. Wie ich selber feststellen konnte nützt die solideste Konstruktion wenig wenn Händler / Werkstatt / Service Scheixxe sind. Andersherum wird so mancher Herstellermangel durch einen guten Kundenservice mehr als wett gemacht.

    Verstehe nicht warum einige hier glauben ein japanisches Motorrad sei billiger, und scheinen bitter enttäuscht wenn der Blick auf's Preisschild etwas anderes sagt.

  5. Nero8 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Verstehe nicht warum einige hier glauben ein japanisches Motorrad sei billiger, und scheinen bitter enttäuscht wenn der Blick auf's Preisschild etwas anderes sagt.
    Danke...endlich sagt es mal jemand! Bei den Preisen für Sturz- und Verschleißteilen würden sogar manchem BMW Fahrer die Augen tränen.

    Beispiel gefällig: Ein kompletter Kupplungszug für meinen Yamaha 1Zylinder kostet incl. Steuer knappe 40Teuronen. Gruß

  6. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen

    Verstehe nicht warum einige hier glauben ein japanisches Motorrad sei billiger, und scheinen bitter enttäuscht wenn der Blick auf's Preisschild etwas anderes sagt.

    Billiger nicht, aber in vielen Fällen preiswerter.
    Wobei mir mein für eine neue ADV ein Angebot gemacht hat, das mich in Versuchung führt. 12% unter Liste mit Koffer.

    Schön auch, das Yam die ST in Vollausstattung bring. Leider kann ich mit 30 Liter Koffer nichts anfangen, die sind einfach zu klein.

  7. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
    Wenn jemand - egal wer, eine GS gegen ein anderes Motorradfabrikat tauscht dann hatte er viel Pech mit der GS oder kommt damit nicht zurecht.

    Servus,

    da täuscht du dich doch ein wenig

    Ich bin 5 Jahre die 1150er GS/Adv. gefahren und vorher 100GS PD, hatte mit der 1150er keinen einzigen Defekt auf knapp 50 tkm. und bin super damit zurecht gekommen.

    Ich z.B. wollte einfach mal wieder ein tourentaugliches Mopped mit viel Bums fahren und dieses sollte auch nicht 175x auf jedem Moppedparkplatz stehen, hab mir deshalb letzten Herbst eine 1050er Tiger zugelegt.

    Da das Auge bei mir mitfährt, kam die 1200er GS von vornherein nicht in Frage, lieber ein hohes Heck als solch eine Front (gibts nix zu diskutieren drüber - liegt einfach im Auge des Betrachters )

    Wie lange ich die fahre weiss ich noch nicht, kann auch nur eine Saison sein, falls mich was anders noch mehr anspricht, aber bis jetzt find ich meinen modifizierten Triple mit fast der Leistung der Speedy einfach nur geil, die knapp 130 Pferdchen sind ja nicht soo weit weg von der Duc.

    Nach einem Jahr gibt´s ja schon die ersten Eindrücke, über event. Schwachstellen der ST oder Duc Multi und dann sieht man weiter. Blind würde ich auch nichts ordern.

  8. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Das ist ja nun mal eines der Yamaha Motorräder, die für ihre Problemlosigkeit und Zuverlässigkeit bekannt sind. Wie ich selber feststellen konnte nützt die solideste Konstruktion wenig wenn Händler / Werkstatt / Service Scheixxe sind. Andersherum wird so mancher Herstellermangel durch einen guten Kundenservice mehr als wett gemacht.

    Verstehe nicht warum einige hier glauben ein japanisches Motorrad sei billiger, und scheinen bitter enttäuscht wenn der Blick auf's Preisschild etwas anderes sagt.
    tja, und genau aus dem Grund der angeblichen Zuverlässigkeit habe ich die TDM für den täglichen Betrieb gekauft. Um den Preis ging es gar nicht, die TDM hat auch einen erstaunlichen Werterhalt.

    Ob ein japanisches Fabrikat wirklich billiger oder günstiger sein soll halte ich seit Jahren für ein Gerücht. In der Einsteigerklasse passt das evtl. noch, aber spätestens wenn es was richtiges sein soll.....

    Beispiel:
    eine Standard 1198 Ducati kostet ca. 18 kEUR, eine Yamaha R1 ca. 15,5 kEUR

    und wenn ich jetzt die Servicepreise der Yamahahändler mit meinem Ducati-Dealer vergleiche, steht so eine Yamaha gaanz schlecht da.

    Und Honda wollen wir doch nicht auch noch in die Rechnung aufnehmen. Die sind ja noch teurer als Yamaha. (Jedenfalls der Hondahändler den ich kenne!)

    Da kommt sogar meine BMW-Werkstatt ordentlich weg.

    Nur die Ersatzteile bei BMW.... naja, blinkerschalter für 300 EURonen ist auch nicht Preiswert!

  9. Nero8 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    und wenn ich jetzt die Servicepreise der Yamahahändler mit meinem Ducati-Dealer vergleiche, steht so eine Yamaha gaanz schlecht da.
    Stimmt ! Ducati ist stellenweise ein Schnäppchen dagegen. Ein Ammenmärchen wenn die Leutchen glauben Ducati sei Sündhaftteuer.

    Beispiel gefällig: Eine Tachowelle für 900SS 12,70€ incl. Steuer.

  10. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    618

    Standard

    Zitat Zitat von Nero8 Beitrag anzeigen
    Stimmt ! Ducati ist stellenweise ein Schnäppchen dagegen. Ein Ammenmärchen wenn die Leutchen glauben Ducati sei Sündhaftteuer.
    Du hast doch mit deinen Beiträgen bzgl. Inspektionskosten auch in Richtung teuer gelenkt. Wie sind denn nun die Inspektionskosten bei den Ducs?
    (Diie Frage wäre Multi-Thread besser aufgehoben)


 

Ähnliche Themen

  1. Yamaha positioniert die XT1200 Z Super Tenere als GS Konkurrenz
    Von frei307 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 13:30
  2. Super Tenere
    Von Uwe62 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 20:02
  3. Biete Sonstiges Super Tenere
    Von Grizzly29 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 16:47
  4. Yamaha XT1000 Super Ténéré
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.10.2004, 10:33