Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53

T-Shirt und Short = Gurtmuffel?

Erstellt von Wurtzel, 05.10.2009, 09:56 Uhr · 52 Antworten · 4.189 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    262

    Standard T-Shirt und Short = Gurtmuffel?

    #1
    Moin!

    Nach dem es hier mal wieder ordentlich zur Sache gegangen ist (vielleicht nicht immer 100% Sachlich) würde mich doch mal eines interessieren.

    Völlig ohne Wertung von meiner Seite: Wer fährt denn von den "Wenns warm ist oder ich nur zum Bäcker fahre langt auch die Jeans!" im Auto ohne Sicherheitsgurt?
    Bin da jetzt einfach neugierieg, wie an der Stelle die persönliche Einstellung ist....

    MfG
    Wurtzel

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Zum Bäcker fahre ich in der Tat auch mal ohne Gurt; ich muss allerdings "nur" in unserer Tempo-30 Zone bleiben. Aber sowohl dabei, wie auch beim Motorradfahren in Jeans (ohne Motorradjacke aber nie), habe ich ein schlechtes Gefühl.

  3. MBj
    Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    236

    Standard

    #3
    Ich fahre auch mal mit Jeans, aber natürlich mit Motorradjacke und Helm zum Bäcker, auch mal ein bischen weiter, z.B. nach MUC rein.
    Im Auto NIE ohne Gurt und wenn ich nur das Auto von einer Garage in dei andere fahre (sind ca. 30 m innerhalb einer Siedlung mit Sackgasse und 30).

  4. beak Gast

    Standard

    #4
    Nach einem Stunt innerorts, ca. 700 m von meinem zu Hause entfernt, bei dem ich einige Meter über den Teer gerutscht bin, hat sich das Fahren für mich in Jeans erledigt. GsD habe ich damals meinen Kombi getragen. Der Notarzt meinte damals, hätte ich das nicht (an dem Tag war´s ca. 30 ° heiß), wären die Abschürfungen wohl immens gewesen. Das KH hätte ich mit Sicherheit nicht noch am selben Tag verlassen können. Sicherheitsgurt in der Dose und geeignete Kleidung beim Mopedfahren, für mich ein "Muß", auch wenn´s nur für ein "paar Meter" ist.

  5. Registriert seit
    09.04.2009
    Beiträge
    1.448

    Standard

    #5
    Ich fühle mich schon recht unwohl wenn ich das Motorrad aus der Garage zum Waschplatz fahre, 50 Meter, und dann nur meine Draußenarbeitshose und T-Shirt/Pulli, Arbeitsschuhe anhabe. Selbst wenn ich einen PKW aus der Garage zum Kellereingang fahre, auch 50 m, zum Beladen von Leergut, ertappe ich mich dabei den Sicherheitsgurt anzulegen.

    Ich bin mal von einigen Motorradfahrern belächelt wurden als ich bei zu erwartenden 30°C Sommertemperatur als Tourguide zu einer geführten Tour selbstverständlich in voller Montur aufbrach. Als dann einer von denen, mit Jeans und auch nur Jeansjacke und "mit ohne" Handschuhe beim Parken auf einem Schotterparkplatz einen Umfaller hatte und sich das Knie und die Hand sowie Ellenbogen und Unterarm so verletzte das genäht werden mußte, war ich dann der Buhmann weil ich so einen miserablen Parkplatz ausgesucht hatte!

  6. Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    314

    Standard

    #6
    Ich fahre durchaus mal in Shorts und T Shirt zum See, ca 3km, immer absolut vorsichtig, trotzdem kann immer was passieren.

    Ich fahre auch durchaus mal ohne Gurt 500 Meter zum Bäcker....

    Ich laufe auch mal bei Rot über ne Fussgängerampel

    Ich huste auch mal in die Hand anstatt in den Ellenbogen

    Ich gehe auch durchaus mal ohne Krawatte zur Arbeit

    Ich schaue auch schonmal beim Autofahrenen schönen Frauen in kurzen Röcken hinterher (aber n u r wenn meine Freundin nicht daneben sitzt, in der Beziehung ein Riesenfeigling)

  7. Ojo Gast

    Standard zu bequem

    #7
    Ich fahre jeden Tag in Jeans oder Stoffhose und Halbschuhen die 16 km zu meiner Arbeitsstätte und abends wieder zurück, weil ich zu bequem bin, mich bei der Arbeit umzuziehen.

    Aber im Auto lege ich immer zuerst den Sicherheitsgurt an und schalte auch bei gleißendem Sonnenschein das Licht an.

    Ich kann nicht erklären, warum ich das Eine tue und das Andere unterlasse.

    Schöne Grüße von
    Ojo.

  8. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #8
    Nee, das sitzt irgendwie bei mir drin.
    Ich würde auch zum zum Bäcker mit Gurt fahren.

  9. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    630

    Standard

    #9
    Fahre nie ohne Gurt, da die akustische Warnung wegen des nicht angelegten Gurts nervt

  10. Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    437

    Standard

    #10
    Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich bis vor 6 Monaten 90% aller Fahrten mit dem Auto ohne Gurt absolviert habe. Egal ob nah oder fern.
    Das ist nun aber vorbei, da das jetzige Auto ein penetrantes Warnsignal bei nicht angelegtem Gurt von sich gibt....
    und inzwischen "fehlt" mir richtig was, wenn ich ihn nicht angelegt habe....

    Motorradfahren nur mit Schutzkleidung! Immer schon!

    Grüße,

    Holger


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 11:29
  2. BMW Alu TC short version?
    Von Duese im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 22:25
  3. Biete Sonstiges Dainese Pro Short Protektorenhose - Größe S
    Von AngryC im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 14:32
  4. Short way round Italy
    Von B.E.P. im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 21:59