Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

tagfahrlicht ab 2011

Erstellt von dergraf, 07.11.2008, 08:30 Uhr · 26 Antworten · 2.733 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #11
    Ich hatte letzten Winter Warnwesten sogar auf meiner Baustelle zur Pflicht gemacht. (Keine kleine Baustelle)

  2. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #12
    Ich finde das Tagfahrlich nicht schlecht, es ist ja nicht so hell wie ein normaler Scheinwerfer
    Etliche Autofahrer schalten viel zu spät das Licht ein.
    In der Stadt ist das nicht so gravierend, aber auf dem Land im halbdunkel in einer Alle wird ein dunkles Fahrzeug schon schnell mal "unsichtbar".

    Vielleicht reicht auch ein Lichtautomatik als Zwang

  3. Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    754

    Daumen hoch Richtig so!

    #13
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Ich hatte letzten Winter Warnwesten sogar auf meiner Baustelle zur Pflicht gemacht. (Keine kleine Baustelle)
    Da gehören sie auch hin!

    UWe

  4. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #14
    Eine Warnweste, hat ja, wie der Name schon sagt, eine Funktion zu erfüllen. Und das kann sie doch auch im Strassenverkehr, bei einem Moppedfahrer tun!

  5. beak Gast

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Mister Wu Beitrag anzeigen
    Ich finde das Tagfahrlich nicht schlecht, es ist ja nicht so hell wie ein normaler Scheinwerfer
    Etliche Autofahrer schalten viel zu spät das Licht ein.
    In der Stadt ist das nicht so gravierend, aber auf dem Land im halbdunkel in einer Alle wird ein dunkles Fahrzeug schon schnell mal "unsichtbar".

    Vielleicht reicht auch ein Lichtautomatik als Zwang
    Dem kann ich mich nur anschließen!!!!
    Ich fahr schon seit einigen Jahren, mit dem Auto "außer Orts" mit Licht und hab die Erfahrung gemacht, dass nicht mehr so oft, knapp vor mir rausgefahren wird.

  6. Nero8 Gast

    Idee Hauptsache die Luft scheppert...

    #16
    Zitat Zitat von dergraf Beitrag anzeigen
    was haltet ihr davon?
    Servus Mathias

    Quatsch...gar nix halte ich davon...Österreich hat die Mädchensache nach nur einem Jahr wieder abgeschafft...schlagartig erhöhten sich die Unfallzahlen...!!

    Zitat Zitat von Wogenwolf Beitrag anzeigen
    meinem MINI
    Ja Servus...wieder einer mehr in der Minigemeinde

    Gruß Christoph

  7. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Ojo Beitrag anzeigen
    ich finde es gut, weil ich als Fußgänger, Fahrradfahrer und Motorradfahrer Autos früher wahrnehmen werde. Ich befürchte nicht, dass ich als Motorradfahrer deshalb irgendwelche Nachteile habe.
    Findest Du es gut, wenn Dich als Fußgänger oder Fahrradfahrer Motorradfahrer und Autos später wahrnehmen werden ? Befürchtest Du nicht, deshalb irgendwelche Nachteile zu haben ?

    Eckart

  8. Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    138

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Eine Warnweste, hat ja, wie der Name schon sagt, eine Funktion zu erfüllen. Und das kann sie doch auch im Strassenverkehr, bei einem Moppedfahrer tun!
    Ja, man muß vor denn Mopedfahrern warnen.

    Oder wie??

    Sind wir den die vor den gewarnt werden muß???

    Gruß

    Thomas

    P.S. Ich trage die Gelbe Weste bei der Arbeit, fahre einen

    PKW Transporter (LKW mit PKW´s drauf) und beim lösen

    der Gurte freue ich mich wenn ich gesehen werde als langsame Person

    im Verkehr.

  9. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    622

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Eckart Beitrag anzeigen
    Findest Du es gut, wenn Dich als Fußgänger oder Fahrradfahrer Motorradfahrer und Autos später wahrnehmen werden ? Befürchtest Du nicht, deshalb irgendwelche Nachteile zu haben ?

    Eckart

    Wer Licht an hat, erhöht seine eigene Sicherheit.
    Aber er nimmt den Andern ein Stück Sicherheit weg, ich denke da wie Eckart insbesondere an die Schwächeren wie Fußgänger oder Radfahrer!

    Um hier eine gerechte und sinnvolle Regelung zu finden, sollte man wohl doch noch ein bisschen mehr nachdenken als bloß zu fordern Licht an.

  10. Registriert seit
    07.10.2008
    Beiträge
    649

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Trabbelju Beitrag anzeigen
    Wer Licht an hat, erhöht seine eigene Sicherheit.
    Aber er nimmt den Andern ein Stück Sicherheit weg, ich denke da wie Eckart insbesondere an die Schwächeren wie Fußgänger oder Radfahrer!

    Um hier eine gerechte und sinnvolle Regelung zu finden, sollte man wohl doch noch ein bisschen mehr nachdenken als bloß zu fordern Licht an.
    Dann müssen die Fußgänger und Radfahrer halt eben auch dafür sorgen, daß man eine Chance hat, sie frühzeitig wahrzunehmen. Das lässt sich recht einfach erreichen, indem z.B. bei Dunkelheit helle Kleidung getragen wird oder indem als Radfahrer einfach das vorhanden Licht auch eingeschaltet wird. Wenn man dann als Auto- oder Moppedfahrer noch den Sichtverhältnissen entsprechend fährt ist doch alles gut. Und wenn ich ein anderes Fahrzeug dank eingeschaltetem Tagesfahrlicht die vielleicht entscheidenden paar Sekunden früher sehe, um so besser


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tagfahrlicht
    Von Motorradwanderer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 13:21
  2. LED Tagfahrlicht-Lichtschalter-Can Bus
    Von RIB im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 16:44
  3. LED Tagfahrlicht
    Von ArmerIrrer im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 14:29
  4. Tagfahrlicht
    Von PetrO im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 12:24
  5. Tagfahrlicht
    Von QGrisu im Forum Zubehör
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 19:06