Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Tankpad für die GS nötig oder verzichtbar?

Erstellt von Skippy1200, 14.09.2015, 10:27 Uhr · 34 Antworten · 3.335 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Ist eigentlich nicht schwer zu verstehen:
    Du hast über den Gummiteil der serienmäßig den Tank vor Kratzern schützt eine Folie geklebt.
    Diese Folie soll also den Schutz (Gummiteil) schützen.

    Wo ist da mein Denkfehler?
    Wortklauber

    Über ---> zwischen Pad und Tankdeckel (siehe Link oben)

    So bessa?

    Hier muss man aber auch aufpassen wie ein Schießhund, tststs...

  2. Registriert seit
    03.06.2015
    Beiträge
    857

    Standard

    #22
    Ich würde immer ein Tankpad drauf machen. Habe auch eines drauf, weil ziemlich schnell Kratzer rein kommen
    Meins ist transparent.....

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    Am besten schützt man sein Moped ja, wenn man es vakuumiert nicht fährt....

    Ich glaube, hier tummelt sich gerade die Sonntagvormittagautoputzerfraktion
    Eben nicht putzen - deshalb ja die Folie...

    Wenn dreckig, zieh ich die ab und fertich....

    Sind 20 Lagen - reichen also a weng... (<---- nein Wolfgang, sind es nicht, war nur Spatz )

  4. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von SandraMT09 Beitrag anzeigen
    Ich würde immer ein Tankpad drauf machen. Habe auch eines drauf, weil ziemlich schnell Kratzer rein kommen
    Hm. Da mache ich wohl irgendwas verkehrt.
    Auf der GS sind Kratzer ohnehin kein Thema, da es für die Wampe (bzw. "die Gürtelschnalle der Lederjacke".. ) ab Werk ein Pad gibt.
    Dazu einen Quicklock-Tankrucksack, und an den Lack kommt nur noch Wasser und CD..

    Auf der GT hatte ich einen Riemen-Tankrucksack und ebenfalls kein Pad.
    Auch dort konnte ich nach gut 15.000km, in denen der TR quasi immer mit an Bord war, keinerlei Kratzer entdecken.

  5. Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    404

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Die "normale" GS hat doch bereits ein Tankpad ab Werk, die ADV interessanterweise nicht.
    Meine ADV hatte eins drauf...
    Hat vermutlich die NL selbst montiert, als Werbemaßnahme =)

  6. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von _alex_ Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Wolfgang.A
    Die "normale" GS hat doch bereits ein Tankpad ab Werk, die ADV interessanterweise nicht.
    Meine ADV hatte eins drauf...
    Hat vermutlich die NL selbst montiert, als Werbemaßnahme =)
    Macht ja auch Sinn bei der 1200er, keine Ahnung, warum das bei der ADV weggelassen wurde.

    Bei meiner 800er schützt in dem Bereich die hochgezogene Sitzbank.

  7. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    672

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Flo12GS Beitrag anzeigen
    Auf der GS sind Kratzer ohnehin kein Thema, da es für die Wampe (bzw. "die Gürtelschnalle der Lederjacke".. ) ab Werk ein Pad gibt.
    Dieses Original-Pad hatte meine TÜ ADV leider nicht, deshalb habe ich nachträglich das Louis-Teil angebracht.

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Flo12GS Beitrag anzeigen
    Hm. Da mache ich wohl irgendwas verkehrt.
    Auf der GS sind Kratzer ohnehin kein Thema, da es für die Wampe (bzw. "die Gürtelschnalle der Lederjacke".. ) ab Werk ein Pad gibt.
    Dazu einen Quicklock-Tankrucksack, und an den Lack kommt nur noch Wasser und CD..

    Auf der GT hatte ich einen Riemen-Tankrucksack und ebenfalls kein Pad.
    Auch dort konnte ich nach gut 15.000km, in denen der TR quasi immer mit an Bord war, keinerlei Kratzer entdecken.
    Soweit zur Theorie...

    Ich hab zwar von Givi das Easy Lock System, das ist das gleiche wie das Quick Lock System, aber einen grösseren Tankrucksack, der fast bis zum Original Tankpad reicht bzw bis zu diesem heruntergezogen ist.

    Wenn ich also den TR vollpacke, dann berührt dieser Teil den Lack sehr wohl.

    Aus diesem Grund: Schutzfolie :-)

  9. Registriert seit
    26.04.2014
    Beiträge
    349

    Standard

    #29
    Tankschutz ist was für Puzzies! Demnächst gibt´s wohl noch Häkeldecken für die sonntägliche Kaffefahrt…

    IHR FAHRT GS, IHR MEMMEN! Kratzer gehören da rein wie die Kerben in den Griff einer 45er.


  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #30
    Hi
    Nach knapp 140 Tkm ist mein Tank etwas verkratzt. Aber nicht an der Stelle wo ein Tankpad geschützt hätte.
    Andererseits gibt es ja auch Kollegen die den Sturzbügel gegen Kratzer bekleben .. .
    gerd


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche eine gebrauchte BODIS (oder SR RACING) Komplettanlage für die GS
    Von qboxer69 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2013, 07:23
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Sitzbank für die GS oder GSA
    Von Momo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 06:04
  3. Hochsitz für die GS 1200
    Von 6695 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2005, 19:19
  4. welches öl für die gs 1150
    Von waldi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 06:37
  5. Quelle für Innentaschen für die GS Originalkoffer
    Von mr.spock im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 19:16