Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 123

Tankstellenpreis Dezember 2010

Erstellt von Grafenwalder, 18.12.2010, 01:05 Uhr · 122 Antworten · 7.797 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #71
    wenn wir hier nun schon bei den dieselpreisen angekommen sind:
    wann stellt BMW denn endlich ein dieselgetriebenes motorrad in
    den markt ???

    und da wir hierauf vermutlich eher noch ein weilchen warten muessen,
    für die dieseldosenfahrer unter uns den vorschlag, auf heizöl umzusteigen.
    wenn das alle machen, kommt der zoll nicht mehr hinterher. und schon
    haben wirs geschafft. an den tanken purzeln die preise, kauft ja keiner
    mehr dort.

  2. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    353

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    wenn wir hier nun schon bei den dieselpreisen angekommen sind:
    wann stellt BMW denn endlich ein dieselgetriebenes motorrad in
    den markt ???

    und da wir hierauf vermutlich eher noch ein weilchen warten muessen,
    für die dieseldosenfahrer unter uns den vorschlag, auf heizöl umzusteigen.
    wenn das alle machen, kommt der zoll nicht mehr hinterher. und schon
    haben wirs geschafft. an den tanken purzeln die preise, kauft ja keiner
    mehr dort.
    Die Idee ist ja nicht schlecht, ich wäre dann der 3999te der einsteigt.
    Will vorher sehen, wie die Finanzbehörden die ersten so was von finanziell
    ruinieren.....
    Sorry für meine Feigheit, aber habe Sohn im Studium, der keen BAFÖG kriegt....., Tochter in der Schule und will meine GS nicht verpfänden.

    Gruß
    Torsten
    P.S Außerdem verstößt das gegen das Gleichstellungsgesetz,
    was machen die Benziner ?

  3. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von Snoppy14 Beitrag anzeigen
    Die Idee ist ja nicht schlecht, ich wäre dann der 3999te der einsteigt.
    Will vorher sehen, wie die Finanzbehörden die ersten so was von finanziell
    ruinieren.....
    Sorry für meine Feigheit, aber habe Sohn im Studium, der keen BAFÖG kriegt....., Tochter in der Schule und will meine GS nicht verpfänden.

    Gruß
    Torsten
    P.S Außerdem verstößt das gegen das Gleichstellungsgesetz,
    was machen die Benziner ?
    hier geht es aber mittlerweile um den dieselpreis.
    und ich hab damit nicht angefangen

  4. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    353

    Standard

    #74
    Null Problem, meine Dosen fahren alle mit Diesel,die GS tanke ich
    auch bei dem Preis voll .

    Aber , wie krieg ich die rote Farbe aus dem Zeug ?

  5. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    490

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von HvG Beitrag anzeigen
    Edi,

    jetzt musst mich aber schon mal aufklären warum wir BMW-Fahrer nicht motzen dürfen...bloß weil wir uns ein Motorrad von inzwischen bis zu 17.000 Euro leisten.....können ??? eher wollen.
    Heisst das Automatisch gleich, dass ich mehr Kohle wie ein Honda, Kawa was weiss ich noch-Fahrer habe..... glaube ich nicht...
    ich muss für das Geld genauso so Arbeiten wie ein NichtBMWfahrer.... halt noch ein bisschen mehr wenn ich sie mir leisten will.

    Und deswegen finde ich es einen absoluten Schmarrn wenn man mit solchen Vergleichen daherkommt, dass es BMW-Fahrern nicht zustehen würde, auch über die jetzige Situation zu meckern...
    Ich glaube nicht, dass ich irgendwo geschrieben habe, dass hier nicht über Spritzpreise gemotzt werden darf. Mich nervt genauso, dass diese immer "zufällig" an Ferienanfängen usw. steigen, und sich Mineralölkonzerne an mir dumm und dusslig verdienen (da scheint der Wettbewerb nicht gut zu funktionieren). Ich würde mein Geld schon viel lieber Brauereikonzernen in den Rachen werfen!
    Was mich massiv stört war zum einen die pauschale Kritik am Kapitalismus, von dem zumindest hier im Forum alle profitieren (sicher nicht alle im Land!) und zum zweiten die pauschalen - teilweise nachweislich falschen - (Stammtisch-)Parolen gegen "die da oben" ohne die eigene Mitverantwortung sehen zu wollen (z.B. nur mal überlegen mit wessen Geld Banken rumzocken. Die drucken nicht selbst... "Gier und Geiz ist geil").
    Deutschland hat schon seit Jahren die einzigartige Situation, dass ca. 3/4 der Bevölkerung der Meinung ist, Deutschland gehe es schlecht oder sehr schlecht und gleichzeitig ca. 3/4 der Bürger sagen, ihnen persönlich geht es gut oder sehr gut.
    Das fand ich hier wieder bestätigt.

    Dass man übrigens mit einer geringen Benzinbesteuerung auch nicht zwangsläufig billiger weg kommt, hab ich in Kanada lernen müssen. Unser Miet-Wohnmobil war mit nem V10-Benziner ausgestattet, der sich bei 100km/h entspannte 30L/100km reingezogen hatte. Da war der niedrige Literpreis ziemlich relativ.
    Und da Erdöl ja ne natürliche Ressource bla bla usw. weißt schon.


    Gruß Edi

    PS: Außerdem bin ich gar kein BMW-Fahrer!

  6. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #76
    Es ist ja nicht so, dass uns der hohe Benzinpreis überraschend trifft. Seit dem ersten Benzinpreisschock in den 70ern wissen wir, in welche Richtung der Hase läuft. Dennoch sind viele Bundesbürger gegen diese Erkenntnis durchgehend resistent und kaufen weiter SUVs, Sportwagen, Luxuslimos etc.. Man muss wohl immer noch zeigen, dass man es besser kann, als der Nachbar. Genau die sind es dann aber auch, die schreien, wenn der Benzinpreis wieder mal 5 Cent ansteigt.

    Ich bin der Auffassung, dass der Benzinpreis noch weiter steigen kann. Irgendwann kommt der Punkt, an dem der Großteil der Bevölkerung erkennen wird, dass das Stück Blech vor der Tür nicht unbedingt V8-Motoren, Allrad und 6 Meter Länge haben muss. Bis dahin fahre ich meinen VW mit TSI-Bluemotion-Motor weiter und freue mich, wenn der Durchschnittsverbrauch zwischen 6 und 7 ltr. Benzin liegt. Die Liter, die ich mit der Dose nicht verbrauche, verbrenne ich lieber in meiner GS.

    CU
    Jonni

  7. Ojo Gast

    Standard Prophezeihung

    #77
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Irgendwann kommt der Punkt, an dem der Großteil der Bevölkerung erkennen wird, dass das Stück Blech vor der Tür nicht unbedingt V8-Motoren, Allrad und 6 Meter Länge haben muss.
    Ich wette, dass ich dann schon tot bin. Die Werbung suggeriert ja, dass das größte Menschenglück im Universum für Singles die M-Klasse neben dem 911 Carrera ist. Den Einen zum Getränke kaufen, den anderen zum Brötchen holen. Von den Formel-1-Einschaltquoten auf RTL ganz zu schweigen.

  8. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Es ist ja nicht so, dass uns der hohe Benzinpreis überraschend trifft. Seit dem ersten Benzinpreisschock in den 70ern wissen wir, in welche Richtung der Hase läuft. Dennoch sind viele Bundesbürger gegen diese Erkenntnis durchgehend resistent und kaufen weiter SUVs, Sportwagen, Luxuslimos etc.. Man muss wohl immer noch zeigen, dass man es besser kann, als der Nachbar. Genau die sind es dann aber auch, die schreien, wenn der Benzinpreis wieder mal 5 Cent ansteigt.

    Ich bin der Auffassung, dass der Benzinpreis noch weiter steigen kann. Irgendwann kommt der Punkt, an dem der Großteil der Bevölkerung erkennen wird, dass das Stück Blech vor der Tür nicht unbedingt V8-Motoren, Allrad und 6 Meter Länge haben muss. Bis dahin fahre ich meinen VW mit TSI-Bluemotion-Motor weiter und freue mich, wenn der Durchschnittsverbrauch zwischen 6 und 7 ltr. Benzin liegt. Die Liter, die ich mit der Dose nicht verbrauche, verbrenne ich lieber in meiner GS.

    CU
    Jonni
    stell dir vor, es gibt Leute die brauchen ihre Dose nicht bloss zum Spass so wie du mit deiner GS.....
    sag mir einen Grund warum der Sprit so mirnix dirnix steigen darf, nur dass manche noch mehr die Taschen vollbekommen........

  9. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von Edi990 Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass ich irgendwo geschrieben habe, dass hier nicht über Spritzpreise gemotzt werden darf. Mich nervt genauso, dass diese immer "zufällig" an Ferienanfängen usw. steigen, und sich Mineralölkonzerne an mir dumm und dusslig verdienen (da scheint der Wettbewerb nicht gut zu funktionieren). Ich würde mein Geld schon viel lieber Brauereikonzernen in den Rachen werfen!
    Was mich massiv stört war zum einen die pauschale Kritik am Kapitalismus, von dem zumindest hier im Forum alle profitieren (sicher nicht alle im Land!) und zum zweiten die pauschalen - teilweise nachweislich falschen - (Stammtisch-)Parolen gegen "die da oben" ohne die eigene Mitverantwortung sehen zu wollen (z.B. nur mal überlegen mit wessen Geld Banken rumzocken. Die drucken nicht selbst... "Gier und Geiz ist geil").
    Deutschland hat schon seit Jahren die einzigartige Situation, dass ca. 3/4 der Bevölkerung der Meinung ist, Deutschland gehe es schlecht oder sehr schlecht und gleichzeitig ca. 3/4 der Bürger sagen, ihnen persönlich geht es gut oder sehr gut.
    Das fand ich hier wieder bestätigt.

    Dass man übrigens mit einer geringen Benzinbesteuerung auch nicht zwangsläufig billiger weg kommt, hab ich in Kanada lernen müssen. Unser Miet-Wohnmobil war mit nem V10-Benziner ausgestattet, der sich bei 100km/h entspannte 30L/100km reingezogen hatte. Da war der niedrige Literpreis ziemlich relativ.
    Und da Erdöl ja ne natürliche Ressource bla bla usw. weißt schon.


    Gruß Edi

    PS: Außerdem bin ich gar kein BMW-Fahrer!
    ich hab auch nicht speziell die Spritpreise gemeint, des denke ich bei all den "Nimmersattgroßindustriellen"

    wenn du keine BMW fährst dann sei doch Glücklich

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Irgendwann kommt der Punkt, an dem der Großteil der Bevölkerung erkennen wird, dass das Stück Blech vor der Tür nicht unbedingt V8-Motoren, Allrad und 6 Meter Länge haben muss.i
    ich bin nicht der Meinung, dass ein Großteil der Bevölkerung SUV mit V8 fährt und deine Lektion noch lernen muß.....man kann über Porsche Cayenne, Audi Q7 oder auch über den neuesten Lamborghini schimpfen, wirklich relevante Stückzahlen verkaufen sie davon nicht. Wer es sich leisten kann, bitteschön, ich kenne keinen Sozialneid, wirklich sparen könnte man an anderer Stelle.
    Sagt ein Autogasfahrer....


 
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuseeland Dezember 2011
    Von oggimann im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 19.11.2012, 22:14
  2. 21. Dezember 2009 um 18:47 Uhr
    Von GAS-ZUG im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 11:47
  3. Im Dezember Richtung Süden...
    Von frankyboy im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.12.2008, 23:35
  4. 2 HP im Dezember
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.12.2008, 19:32
  5. Mopedurlaub im Dezember :-)
    Von GS Lady im Forum Neu hier?
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 22:34