Ergebnis 1 bis 6 von 6

Test-Frage: Batterieladung?

Erstellt von steve_circle, 16.11.2007, 14:04 Uhr · 5 Antworten · 907 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    1

    Frage Test-Frage: Batterieladung?

    #1
    Hi zusammen,

    anbei die Testfrage: Wie kann ich checken, ob die Batterie geladen wird?

    Gruß
    steve_circle

  2. camelopardario Gast

    Standard

    #2
    bei meinem ladegerät gibts da kleine birnchen...

  3. Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    39

    Standard

    #3
    Hallo,
    die sicherste Methode ist einen Strommesser (Amperemeter) in die Ladeleitung einzuschleifen. Einfache Geräte (Analogmeßgerät) gibt es schon für wenige Euro bei Conrad. Kannst dieses dann auch zum Messen der Spannung benutzen und weist dann welchen Ladezustand Deine Batterie hat.

    Grüße

    Klaus

  4. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    929

    Standard

    #4
    Hallo Steve,

    Testgegenfrage:
    Welches Moped über welche Buchse mit welchem Ladegerät?

    Wenn Du Deine 1200er GS mit einem normalen Ladegerät über die Bordsteckdose
    laden willst, geh in den Baumarkt, hol Dir einen Hammer und schlag´s Dir aus dem Kopf.

    Also: bei der 1200er wird die Bordsteckdose bekanntlich über den Can-Bus gesteuert; der legt die Bordsteckdose nach einiger Zeit still.
    Mit einem normalen Ladegerät steckst Du jetzt in einer abgeschalteten Bordsteckdose.

    BMW überläßt Dir für entsprechende Euronen ein Ladegerät, daß der Can-Bus als solches erkennt.

    Ansonsten müsstest Du direkt an der Batterie eine 2. Bordsteckdose anschliessen (ABSICHERN !!!), über die Du direkt laden kannst und somit den Can-Bus umgehst.

    Gruß
    Christian

  5. Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    655

    Standard

    #5
    Bei ner 1200Gs:
    Bau doch die Batterie aus. Wie bei jedem anderen Motorrad. Hol dir ein billiges Ladegerät bei Louis und Co und fertig ist die Sache....

    zur Überprüfung: fahre zu einem Autohändler deines Vertrauens und frage ihn obe du mal eben deine Batterie testen kannst. Nachdem du sie geladen hast. Kosten meistens nix, weil ist ja keine große Arbeit. Und dauert ca. 1 Minute.....mit schwatzen 30min.

  6. Registriert seit
    27.07.2007
    Beiträge
    412

    Beitrag

    #6
    Hallo steve_circle

    1) Wie Luklasi schon geschrieben hat - ein Amperemeter einschleifen.
    Dazu eine Leitung unterbrechen und das Messgerät dazwischen klemmen

    ABer vorsicht, kommt auf das Ladegerät an, welchen Strom es den treiben kann. Die billigen Messgeräte können meist nur sehr geringe Ströme ab.

    2) Die Batterie-Spannung ohne angeschlossenes Ladegerät messen.
    dann das Ladegerät anschliessen und die Spannung ablesen und eine Zeitlang beobachten.
    Wenn die Batterie geladen wird, steigt die Spannung stetig an.
    Ende ca. bei 14V


 

Ähnliche Themen

  1. Batterieladung?
    Von Schwani im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.11.2011, 15:52
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 22:33
  3. Bordsteckdose für Batterieladung
    Von börndy im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 10:58
  4. Test
    Von BMW-Max im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 21:29