Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Ticket in Österreich

Erstellt von qtreiber, 16.03.2011, 10:11 Uhr · 38 Antworten · 2.622 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #31
    IICH??

    warum eigentlich nicht ...
    kann ich mal entspannt hinterher fahren.

    eher nächsten samstag als diesen ... !!!

  2. cab
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    661

    Standard

    #32
    ja nee, iss klar.
    mit der nicht eingefahrenen dicken lass ich mich
    von euch niedermetzeln
    für diesen sa. ist regen angesagt.
    näxte woche solls besser werden.
    schaun wir mal...
    ach ja,
    könnte larsi den haustürschlüssel mitgeben.
    der weiss ja, wo ich wohne und könnte dann schon mal kaffee kochen.

  3. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.127

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Moin,

    mein Junior wurde mit seinem Pkw in Österreich gemessen. War zu schnell. Selbstverständlich habe ich ihm ein SSA zugerufen, aber trotzdem die Frage ob er zahlen soll/muss oder nicht? Ein Passbild wurde nicht beigefügt.


    in der Steiermark bezahlt man (oder Frau, nähmlich meine Göttergattin) für 11 km/h zuviel 50€, leider gibts in Österreich (noch) keinen einheitlichen Strafenkatalog.
    Am Tacho steht aber bei diesem Bescheid schon deutlich mehr als die Zahl 61.

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Jemanden zu bestrafen der nicht eindeutig als Täter identifiziert ist ist für mich eher halbdemokratisch. Früher hieß das mal Sippenhaft.
    Das Aussageverweigerungsdingsbums haben wir in Österreich in der Strassenverkohrsordnung eben leider nicht, bei "minderschweren" Vergehen zahlt der Zulassungsbesitzer, und gut ist´s. Wenn nicht, beginnt eben die ganze Maschinerie zu laufen, mit Lenkererhebung, Anzeige etc..
    Ist halt ein bisserl Faustrecht, kannst Dein Geld ja selber beim Fahrer eintreiben;.-))

    Zitat Zitat von Charles50 Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Ich fühl mich in Ösiland immer unwohl.
    Nicht des Rasends wegen,sondern wegen der Wegelagerei.
    Wir kamen runter vom alten Brenner.Da ist eine Tanke,Innsbruck-Süd.Da standen schon 3 Polizeiwagen und beäugten uns sehr feindseelig.Als noch mehrere Mopedfahrer ankamen glaubten die schon wir wären eine Demo die aufgelöst werden muß.Echt agressives auftreten.
    Mein Kumpel und ich sind dann Richtung Fernpass,weil wir in den Allgäu wollten.
    So viele Starenkästen hab ich noch nie gesehen.
    Jetzt gings richtig los.
    Oben auf dem Fernpass ein Parkplatz.3 Polizeiautos standen da.Kurz vorher war eine begrenzung auf 50km/h,direkt vor dem Parkplatz eine auf 30km/h,200m später war ein Schild 30km/h ende.Also das Graue wo dann die 30 durchgestrichen ist.Da zählt ja das Vorherige mit den 50.Wir waren da in einer Gruppe,ich muß immer als letzter,wegen schnell.Die sind 8km hinter mir her bis am Aussichtspunkt zur Zugspitze wieder 80 erlaubt war.
    Wenns anders geht meide ich A und S.
    Karl
    Wer nicht her will, kann ja auch woanders bleiben;-))

    Im Allgemeinen muss ich aber jetzt eine Lanze für die österreichischen "Wegelagerer" brechen. Die sind meistens deutlich entspannter als Eure Bundesdeutschen Rennleiter, wenn man´s nicht wirklich übertreibt, passiert im Normalfall gar nix.
    Wie heisst es so schön mit dem "in den Wald reinrufen"????
    Ausnahme sind sicherlich einige Strecken, die von Horden viel zu lauter und schneller Moppedfahrer ALLER NATIONEN heimgesucht werden. Wenn man dort am Wochenende hinfährt, ist man gelinde gesagt selber schuld, die alte Brennerstrasse ist mit Verlaub ein Intelligenztest. Wenn ich dort schon fahre, muss ich eben auch damit rechnen, dass überwacht wird. Mittlerweile sind ja einige Strecken von einem Motorradfahrverbot bedroht, und da kann man sich sicherlich bei den üblichen Ignoranten bedanken. Ich wäre auch nicht gerne Anrainer an so einer Strecke.

    jetzt geh ich in den Keller.....

    und hol den Muskateller

  4. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    764

    Standard

    #34
    Ich war da auf dem Heimweg.Kein W-Ende und am Brenner war nix.Erstaunlich war die Oma mit ihrem Uraltem Lokal,wo auch ein paar Autoveteranenfahrer eingekehrt sind,hat sich auch bei uns beschwert,dass kaum noch jemand da einkehrt.
    Die Händln waren klasse.
    Karl

  5. cab
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    661

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    ,
    Im Allgemeinen muss ich aber jetzt eine Lanze für die österreichischen "Wegelagerer" brechen. Die sind meistens deutlich entspannter als Eure Bundesdeutschen Rennleiter, wenn man´s nicht wirklich übertreibt, passiert im Normalfall gar nix.
    Wie heisst es so schön mit dem "in den Wald reinrufen"????
    seh ich ähnlich.
    bin vor jahren mal ( nen müllwagen überholend) und sicher etwas zu schnell
    in eine ortschaft.
    hatte das schild nicht gesehen.
    da sprang der rennleiter schon auf die strasse.
    ich auf meiner alten xs, (ohne abs) fast durch ihn durch.
    mein kumpel, ebenfalls auf ner xs, kam auch wieder zurück.
    anschliessend ein nettes gespräch über unsere alten schätzchen mit dem leiter.
    der holte sogar noch seinen kollegen dazu.
    10 min. später sind wir weiter.
    gezahlt hab ich garnix....
    geht also auch so

  6. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    67

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    dies ist ja bei uns nicht anders, Ich glaube aber verstanden zu haben, dass wenn der Halter von seinem Aussageverweigerungsrecht gebrauch macht (dass er bei uns bei Faminlienangehörigen hat) er dann doch verknackt wird? Falsch? Dann nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil.
    du kannst natürlich als fahrzeughalter auch die aussage verweigern, in diesem fall musst du dann natürlich die strafe selber bezahlen, wenn auch nur als strafe für deine blödheit, nicht zu wissen, wem du das fahrzeug geliehen hast.

    harald

  7. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    67

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Charles50 Beitrag anzeigen
    Hallo!
    Achja,ein Psychologe in unseren Reihen.

    ich bin kein psychologe, aber deine probleme sind sehr offensichtlich

    Und ich bin da nicht der Einzige der das durchmacht.

    psychologische probleme sind vererbbar....aber halte mich jetzt bitte nicht auch noch für einen mediziner

    Was ist denn mit Sektion-Kontrol?

    gibt es, ja. und was hat das mit mit dem thema zu tun?

    Da bin ich doch froh Raucher zu sein.Ab und zu mal anhalten,eine rauchen und dann passt es wieder.

    ich habe zum rauchen aufgehört, dafür kann ich es mir leisten, beim motorradfahren spaß zu haben und muss nicht wegen der paar euros sudern

    Ich danke dir für deine Ferndiagnose.

    bitte, gern geschehen. und noch ein tipp: investier das geld statt in zigaretten in medikamente
    harald

  8. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    67

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    in der Steiermark bezahlt man (oder Frau, nähmlich meine Göttergattin) für 11 km/h zuviel 50€, leider gibts in Österreich (noch) keinen einheitlichen Strafenkatalog.
    Am Tacho steht aber bei diesem Bescheid schon deutlich mehr als die Zahl 61.

    dann ist es in der steiermark deutlich teurer als in oberösterreich. hier kosten 19 km/h (bereits toleranzbereinigt) nur € 29,--

    lg

    harald

  9. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.127

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von dannemann Beitrag anzeigen
    dann ist es in der steiermark deutlich teurer als in oberösterreich. hier kosten 19 km/h (bereits toleranzbereinigt) nur € 29,--

    lg

    harald

    in OÖ ist ja auch das Defizit nicht so hoch wie in der St.Eiermark


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Ticket: Isle of man TT
    Von Nilsson im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 13:27
  2. Ticket für Moto Gp am Sachsenring
    Von k34s im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 20:14
  3. Biete Sonstiges DB Ticket Autotreisezug HH-Lörrach 25.5
    Von bommel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 18:41
  4. Cebit-Ticket
    Von Patient71 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 17:42
  5. Suche ACDC Ticket für München
    Von Chris13 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 20:10