Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Timmelsjoch

Erstellt von gs2005, 05.09.2010, 10:07 Uhr · 16 Antworten · 3.225 Aufrufe

  1. gs2005 Gast

    Standard Timmelsjoch

    #1
    Bin jetzt seit langem mal wieder drüber gefahren.

    Aber so langsam wirds ja unverschämt, 12 Euro für ne einfache Überfahrt mit Motorrad

    Wenn ich nicht nochn paar Mopeds dabei gehabt hätte die da unbedingt mal rüber wollten wäre ich wieder umgekehrt.

    Und lohnen tuts sich auch nicht wirklich da gibts wahrhaftig schönere Pässe die frei sind.

    Nur mal so am Rande ......

  2. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #2
    Dann musst du es machen wie ich: Von Meran bis kurz vor die Zahlstelle, umdrehen und den schöneren Südtiroler Teil nochmal geniessen und dann über den Reschenpass nach Arzl.

  3. Registriert seit
    31.07.2009
    Beiträge
    375

    Standard

    #3
    schafft ihr es etwa nicht mit der q an der zollstelle vorbei über den berg zu fahren?

  4. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #4
    Die Zoll ist eine Zahlstelle. Aber im Flachland sind ja Strassen billig zu bauen und zu erhalten. Also bleibt dort und TSCHÜSS!

  5. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #5
    Dann sollten sie Zahlstellen an die LGKS machen und das blöde Timmelsjoch nicht mit Wuchergebühren überziehen.
    Aber ich fahre halt lieber im Schotter und kann mir die Zahlstellen im wahrsten Sinne sparen.

    Abgesehen davon: Zahlstellen errichten die dort, wo es sich lohnt, die Fahrzeugführer abzukassieren. Ich für meinen Teil bevorzuge Strassen, die nicht von Horden WoMos, Autos und Motorrädern überlastet sind.

  6. Ojo Gast

    Standard 12,00 Euro

    #6
    Hallo,

    12,00 Euro sind schon happig im Vergleich z.B. zur Grossglockner-Hochalpenstraße. Aber bei mir hat bisher immer die Sehnsucht nach dem Pass gesiegt und ich habe bezahlt. Für mich gibt es keinen schöneren Weg, um von Österreich ins Passeiertal zu kommen. Aber das ist meine persönliche Meinung.

    Außerdem finde ich, dass es viel mehr Straßenbenutzungsgebühren geben sollte und nicht das bloße Vorhandensein eines KFZ besteuert werden sollte. Dabei muss es natürlich ein gesundes Verhältnis zwischen LKW/PKW- und Motorradgebühren geben. Das ist meines Erachtens oft nicht der Fall.

    Schöne Grüße von
    Ojo.

  7. Registriert seit
    04.06.2010
    Beiträge
    772

    Standard

    #7
    hallo,
    12 euro am timmelsjoch und 10,50 euro für die silvretta hochalpenstraße sind meiner meinung nach viel zu viel, vor allem
    im verhältniss zu den autos. außerdem bekommt fast die ganze maut am timmelsjoch die österreichische seite, die italiene sehen
    davon also nicht viel ...

    ... komisch finde ich auch das nur in österreich maut kassiert wird, in der schweiz und italien nicht

  8. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    #8
    als allererstes wäre mal dann mal ein gesundes Verhältnis von Straßenzustand zu KFZ Steuer zu erwarten....... , die Straßen zumindest in D sind momentan im erbärmlichsten Zustand seit 20 Jahren. Maut dafür wäre Prima, dann müßten sie die aber vorher als Offroad Strecke offiziell deklarieren!

    ps. ich furz auch auf die Timmelsjoch Maut und fahr immer über den Reschenpass oder alte Brenner und dann Jaufenpass wenn´s in das Eck geht.

  9. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #9
    Das Timmelsjoch ist die schnellste und schönste Verbindung nach Südtirol.Besonders für uns Bayern.

    Das wissen die Streckenbesitzer natürlich.Darum die hohe Maut.

    Die Hauptübergänge der Alpen,Brenner und Reschen sind in der Urlaubszeit derart verstopft,daß ich die 12 E gerne bezahl.Zumal man ja bei Hin und Rückfahrt "nur" 14 E bezahlt.
    Die Rückfahrt kann man ja sowieso irgendwann man machen.Sie gilt bis zu Saisonende.

    Mich kotzt der Brenner an.25km Überholverbot,50kmh und ständige Polizei präsents.
    Der Reschen von Norden her ist eine elend lange und langweilige Strecke.Von der Grenze bis Meran ist die Strasse dicht mit LKW Verkehr.

    Dann lieber 12-14 Euro und eine anspruchsvolle Strecke.

  10. Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von bastl-wastl Beitrag anzeigen
    Das Timmelsjoch ist die schnellste und schönste Verbindung nach Südtirol.Besonders für uns Bayern.

    Das wissen die Streckenbesitzer natürlich.Darum die hohe Maut.

    Die Hauptübergänge der Alpen,Brenner und Reschen sind in der Urlaubszeit derart verstopft,daß ich die 12 E gerne bezahl.Zumal man ja bei Hin und Rückfahrt "nur" 14 E bezahlt.
    Die Rückfahrt kann man ja sowieso irgendwann man machen.Sie gilt bis zu Saisonende.

    Mich kotzt der Brenner an.25km Überholverbot,50kmh und ständige Polizei präsents.
    Der Reschen von Norden her ist eine elend lange und langweilige Strecke.Von der Grenze bis Meran ist die Strasse dicht mit LKW Verkehr.

    Dann lieber 12-14 Euro und eine anspruchsvolle Strecke.
    Genau deswegen fahre ich trotz Maut auch lieber hier!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tour über´s Timmelsjoch
    Von gsvetan im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 21:46
  2. 5 Mauttickets Timmelsjoch
    Von Polly im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 08:57
  3. Timmelsjoch
    Von sunraiser im Forum Reise
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 21:19
  4. Timmelsjoch Ende Mai???
    Von noh im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.06.2009, 16:23
  5. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 22:27