Ergebnis 1 bis 6 von 6

Tip zur Versicherung ---

Erstellt von ElCanario, 25.10.2011, 16:19 Uhr · 5 Antworten · 961 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    200

    Standard Tip zur Versicherung ---

    #1
    sonnige gran canaria gruesse ...
    ich fahre eine G 650 GS 2011
    meine normale haftpflicht kostet 200 euronen im jahr -
    vollkasko mit selbsbeteiligung (340 euronen) kostet 100 euro mehr also 300 euro jahr -
    fuer 640 euro bekomme ich eine vollkasko ohne selbstbeteiligung
    diebstahl, brand, eigenschaeden ...
    das moped hat einen wert von neu 6900 €
    plus abs ...

    mich interessiert eure meinung,
    wie wuerdet ihr euch versichern , oder wie seit ihr versichert ???

    besten dank

  2. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    #2
    FÜr mich ganz klar, HP + TK mit SB 300 ist bei dem Wert völlig ausreichend.

  3. CBR Gast

    Standard

    #3
    Diese Frage muss und sollte sich jeder beantworten können.

    Wenn ich die Kiste breit fahre hab ich dann genug Kohle um was gleiches zu kaufen ?

    Oder streich ich es als Erfahrung ab.

    Da hat wohl jeder nach Einkommen und Vermögen andere Ansprüche / Erwartungen.

  4. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    #4
    Klar muß das jeder selbst für sich entscheiden, aber eine Jahresprämie wie bei der VK hier in Höhe von fast 10% des Fahrzeugwertes wäre eben in meinen Augen unsinnig oder würde einer 1800 Euro im Jahr Versicherung für eine vollausgestatte neue GSA zahlen?
    Man muß im Schadensfall nicht das Geld für was anderes haben, aber das Fahrzeug sollte schon mal bezahlt sein.....

  5. Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    145

    Standard

    #5
    Ich habe mir eine gebrauchte 2009-ADV für 13000 gekauft und mich anfangs zu einer Haftpflicht- und Teileversicherung (ohne Selbstbeteiligung) für 266 Euro überreden lassen (als Wiedereinsteiger mit 70 %). VK (auch mit Teileversicherung ohne SB) würde 940 kosten.

    Habe mir jetzt das Angebot zuschicken lassen, aber noch nicht unterschrieben. Ich fahre sehr viel und es ist schnell etwas passiert, dann wären mir 13000 Euro für eine neue zu viel. Der Zeitwert einer ADV soll relativ hoch sein, meinte der Versicherungsvertreter, insofern würde sich VK lohnen. Aber der ist natürlich nicht neutral.

    Ich bin mir noch nicht sicher, tendiere aber zu 80 % zur VK. Allein schon, um etwas entspannter fahren zu können.

  6. Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    200

    Standard

    #6
    so...
    der wert der g ist bei ca 8000 euro , neu
    ich zahle jetzt haftpflicht und vollkasko mit 340 euro selbstbeteiligung keine 300 euronen fuer das ganze jahr ...
    640 euro waeren es ohne selbstbeteiligung gewesen ...
    also wenn ich das jahr ohne schaden durchkomme habe ich 340 euro gespart ---
    wenn ich die versicherung in anspruch nehme , was ich nicht hoffe , muss ich die 340 euro drauf legen ...
    denke so ist es eine gute loesung ---
    danke fuer eure tips


 

Ähnliche Themen

  1. Versicherung
    Von Horst Parlau im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 23:17
  2. BMW Versicherung ?
    Von bogoman im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 18:28
  3. Versicherung GSA Mod. 09
    Von adventureedi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 15:29
  4. Versicherung
    Von Gundelman im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 12:25
  5. Versicherung
    Von manollo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 23:52