Seite 23 von 45 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 445

Tödliche Ölflaschen-Anschläge im Allgäu

Erstellt von Wolfgang, 18.04.2011, 06:42 Uhr · 444 Antworten · 63.279 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    ... und die nächste SAUEREI !!

  2. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    Zitat Zitat von dan2511 Beitrag anzeigen
    ... und die nächste SAUEREI !!
    bereits hier
    Motorradhasser, werden die nun zur Seuche
    gemeldet

  3. Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    sry..

  4. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    789

    Standard

    Müssen wir dieses Jahr wieder mit Angst durchs Allgäu fahren

    Der tödliche Motorradunfall von Markt Rettenbach ist nach einem Jahr noch immer ungeklärt. Zwar hat die Soko "Ölfleck" mittlerweile rund 230 Spuren und Hinweise überprüft, es gibt aber immer noch keine heiße Spur auf den Täter.



    Ein Jahr nach dem tödlichen Unfall wird die Aufklärung der Straftat nun immer schwieriger, sagt Polizeisprecher Christian Owsinski. Für sachdienliche Hinweise hat die Polizei eine Belohnung von 50.000 Euro ausgeschrieben.

    Heute vor einem Jahr hatte ein unbekannter Täter auf mehreren Allgäuer Straßen vermutlich absichtlich Ölflaschen zerschlagen. Ein 37 Jahre alter Familienvater kam daraufhin auf seinem Motorrad in einer Kurve bei Markt Rettenbach ins Schleudern, stürzte und starb.


    Ölfleck-Anschlag: Motorradkorso in Markt Rettenbach für toten Kameraden

    Am Anfang waren es die 43 Mitglieder des „MC Unterallgäu“, dann kamen jede Minute weitere Motorradfahrer hinzu. Bis sich am Marktplatz von Markt Rettenbach rund 200 versammelten.

    Sie machten am vergangenen Samstag eine Gedenkfahrt für ihren Freund Josef D., der am 17. April 2011 bei Betzisried einem „Ölanschlag“ zum Opfer gefallen war.

    Club-Präsident Joachim Hög wollte ein erneutes Zeichen setzen. Zum einen für die Trauer, sowie gegen die „feige und hinterlistige Tat“. Der Korso führte zur Unfallstelle und dann zum Familiengrab des Verunglückten nach Markt Rettenbach zurück.

  5. Momber Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Bikerscout Beitrag anzeigen
    Der tödliche Motorradunfall von Markt Rettenbach ist nach einem Jahr noch immer ungeklärt.
    Danke für das Update!

  6. CS
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    533

    Standard

    Vor gut 10 Jahren hat man mal hier versucht Drahtseile über die Straße zu spannen, wurde aber früh genug entdeckt.

  7. Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    42

    Standard

    ...schlimm finde ich daß viele Täter sich garnicht bewust sind was sie mit ihrer Handlung auslösen und dann selbst in Erstaunen verfallen wenn man ihnen ihr Tun vorhält und sie mit Fotos des Tatortes konfrontiert....

    Irgendwie habe ich oft das Gefühl daß sich das menschliche Gehirn - zumindest bei einer - mittlerweile nicht unbedeutend großen - Masse an Zeitgenossen rückwärts entwickelt....

    Beispiel:

    Ich beobachte einen Herrn im Fitness-Studio, welcher im Begriff ist eine Hantelbank für seine Bedürfnisse zum Zwecke des Bankdrückens umzugestalten. Hierzu - es befanden sich 100 Kilo - also 50 auf jeder Seite der freien Hantel auf der Stange, entfernte er zunächst die kompletten 50 Kilo auf der einen Hantelseite - natürlich stürzte die Hantel nun mit einer halben Drehbewegung auf der beladenen Seite nach unten, während die freie Stangenseite im Kopfteil des benachbarten Trainingsgerätes mit lautem Knall einschlug - Totenstille im Studio - da laberte der Narr locker los: Ja, genauso hatte ich mir das gedacht....
    Er nahms locker - und hatte Glück daß kein anderer Mensch auf dem Nachbargerät trainierte - denn der hätte sein " ja, genauso hatte ich mir das gedacht " dann abbekommen und wäre sicher übels verletzt worden.

    Viele Täter - das Alter ist egal - halten ihre Taten für Spaß, sie wollen die " Leute ärgern " damit sie selbst was zu lachen haben - die Tragweite ihrer Späße kennen sie nicht weil dafür der eigene Kopfinhalt nicht mehr ausreichend einsatzfähig ist. So gelangt Öl auf die Fahrbahn, Metallteile auf Eisenbahnschienen, Laserpointer in Flugzeugcockpits, Gullydecken von den Öffnungen oder dann als Abwurf auf Autobahnbrücken - sie finden das komisch....

    Die anderen Täter hassen eine bestimmte Personengruppe, sehen sich selbst als Opfer denen Staat und Gericht nicht hilft und greifen nun selbst zu eigenen Mitteln - auch eben nur im Rahmen ihres Hirnersatzes, welcher die Kopffüllung darstellt. Dabei nehmen diese Leute jedoch bewust die Folgen in Kauf - sie wissen schon was sie tun nur hängt hier eben das Unrechtsbewustsein.....

    Die Ahndung beider Tätergruppen sollte jedoch - bei allem Schmerz - und sicher auch bei aller Wut - bei Polizei und Gerichten liegen, wobei zu hoffen ist, daß gerade Letzter dann mit aller gebotener Härte die Möglichkeiten der Bestrafung ausnutzen!

    ...was oftmals jedoch nicht geschieht...

  8. Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    845

    Standard jetzt auch bei uns?

    Zitat Zitat von CS Beitrag anzeigen
    Vor gut 10 Jahren hat man mal hier versucht Drahtseile über die Straße zu spannen, wurde aber früh genug entdeckt.
    Was treibt solche A....löcher nur an? Muss erst wieder jemand sterben?
    Die lokale Presse berichtet über einen aktuellen Vorfall im Raum Finnentrop. Ob Auto-, Fahrrad-, oder Motorradfahrer gemeint waren ist unklar. Klar ist nur, dass es auch hätte tödlich enden können. SAUEREI
    http://www.sauerlandkurier.de/polize..._id201048.html
    Ich kenne die Strecke gut. Viele Motorrad- und Fahrradfahrer sind dort täglich unterwegs. Weil sie recht steil ist, kann man auf dem Fahrrad gut und gerne 50-60 km schnell sein, vom Motorrad ganz zu schweigen....

  9. LGW Gast

    Standard

    Hm da bin ich auch ab und an unterwegs

  10. CBR Gast

    Standard

    Was treibt solche A....löcher nur an? Muss erst wieder jemand sterben?



    Wenn ich mal Mutmaßen darf, wenn ich da nur als Beispiel den Thread mit ZDF Reportage nehme, also es war auf alle Fälle jemand der Motorradfahrer hasst.


 
Seite 23 von 45 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bernbeuren, Allgäu
    Von volli01 im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 12:53
  2. Mit R80 G/S aus dem Allgäu
    Von Willys im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 18:54
  3. Suche R1100GS Gummi Anschläge Auspuff
    Von Malakai im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 08:35
  4. Allgäu-Ligurien-Gardasee-Allgäu
    Von Joerner im Forum Reise
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 23:50
  5. Tödliche Landstraße
    Von Anonymous im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2005, 19:43