Seite 42 von 45 ErsteErste ... 324041424344 ... LetzteLetzte
Ergebnis 411 bis 420 von 445

Tödliche Ölflaschen-Anschläge im Allgäu

Erstellt von Wolfgang, 18.04.2011, 06:42 Uhr · 444 Antworten · 63.239 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.313

    Standard

    Ich dachte erst, Du meinst mich...

  2. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    613

    Standard

    @quallentier

    nö ;-), habs ausgebessert

  3. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard Tödliche Ölflaschen-Anschläge im Allgäu

    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Ahhh, das hat aber lange gedauert: "... Parolen auf den Wahlplakaten irgendwelcher Rechtsaußenparteien..."

    Ist man nicht Tätern gegenüber supersozial eingestellt (wie die Täter ja auch nicht wirklich...) wird man gleich in die braune Ecke geschoben!

    So ein Schwachsinn...
    Na, dann geh' doch mal nach draußen und schau, was auf den Plakaten so draufsteht. Übrigens: "Todesstrafe für .............." ist eine Parole, mit der die .......s ganz dezidiert auf Stimmenfang gehen. Und ich meine jetzt nicht die Klappspaten von der AfD, sondern die richtig Braunen.

    Man sollte deshalb ein wenig überlegen, in wessen Fahrwasser man sich bewegt, wenn man populistischen Unsinn verzapft. Dazu gehört vielleicht bisweilen auch mehr analytischer Verstand, als jedem gegeben ist - oder als ein jeder zu mobilisieren bereit ist.

    Sampleman

    (edit)

    Ach ja, der bescheuerte Supermijospezialfilter für faule Admins hat mal wieder zugeschlagen. Also denkt euch euren Teil.

  4. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.287

    Standard

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Liest sich etwas merkwürdig Deine Argumentation. Leute die einen Knack haben, aus den von Dir genannten Gründen, sind damit schon gestraft genug. Jemand der wegen des Knacks straffällig wird, ist zwei Mal gestraft.
    Warum tun die meisten, die keine Erfahrung mit psychisch Kranken haben, immer so, als würde die Erkrankung als Entschuldigung dienen?
    Es ist keine Entschuldigung, sondern eine Begründung.

    @Uli G.
    So besonders intelligent kannst Du nicht sein, sonst würdest Du wissen, das ein Strafgericht (zumindest in D) nur die Umstände zum Tatzeitpunkt beurteilen darf und ermitteln muß. Die Gerichte verwenden darauf oft erhebliche Mühe. Wenn sie das nicht tun, kommt es regelmäßig zu Fehlurteilen, siehe auch Gustl Mollath.

    Die Hoffnung ist immer, dass die Leute einen Schlag haben. Ich mag nicht daran denken, was für ein Zeitgenosse das ist, der das vorsätzlich bei voller Schuldfähigkeit tut. Nach dem Motto, ich tue das, damit jemand verreckt und mir ist egal, wen es trifft.
    Ich bin nicht (und gehe nicht) davon aus, daß alle die Leute, denen ein "Knacks" bescheinigt wird, wirklich einen krankhaft solchen haben. Insofern empfinde ich eher deine Argumentation? als merkwürdig.

    Im übrigen hast du mir bestätigt, was ich schon zuvor häufig vermutete:
    du bist (vllt?) intelligent, nur wissen tust du nicht alles, auch wenn du immer wieder diesen Eindruck hervorzurufen suchst.
    Wüßtest du nur etwas mehr, wäre dir der simple Unterschied zw. Intelligenz u. Wissen bekannt.

    Zu deiner Wissenserweiterung (zu deiner Intelligenz vermag ich nichts beizutragen ):

    Intelligenz ist die Fähigkeit, Wissen logisch miteinander verknüpfen zu können.
    Das bedeutet aber keinesfalls, daß man alles weiß (auch wenn du das implizierst).

    Ist doch überaus einfach zu verstehen, auch mit etwas weniger weniger Intelligenz, gell?


    Zus. geht es mir gepflegt an der Kehrseite vorbei, ob du mir mangelnde Intelligenz unterstellst. Und, daß "Psychopathen, o. generell Gestörte" zweifach unter ihrem "Knacks" leiden, wage ich ganz einfach zu bezweifeln. Den wenigsten unter ihnen wird überhaupt bewußt sein, daß sie einen "Knacks" haben (dem Ölflaschenersttäter unterstelle ich das einfach, den Nachahmern ebenso. Den Idioten, die MG-Munition -wahrsch. die immer noch verwendete 7.62x51/7.62 Nato- in ein Holzbrett in Laufähnliche Bohrungen packten und das ganze in Twistringen in einen Osterfeuerholzhaufen legten, genauso, ebenso wie den Schwachköpfen, die letzte Woche einen Autoreifen von einer Brücke auf ein Auto warfen (zum Glück nur ein Autodach getroffen).
    In irgendeine dubiose rechte Ecke lasse ich mich deswg. aber auch nicht stecken, ich bin einfach das rosarote Geseiere leid. Nicht "der arme Täter hat einen Knacks" -vielfältige Gründe bereits erwähnt, sondern "das Opfer bekommt einen Knacks". Und dafür gehört der Täter bestraft, egal ob mit "Knacks", egal ob echt, o. auch nur vorgetäuscht gesegnet (welch letzteres ich in der Regel unterstellen würde, außer, der/die/das Täter wäre bereits zuvor psychisch auffällig geworden, denn dann gehörten die Leute zur Verantwortung gezogen, die ihn als "wieder gesellschaftsfähig" eingestuft haben).

    Nichtsdestotrotz kommen wir vom Thema ab:
    Der Ölflaschenattentäter muß gefunden werden u. gehört zur Verantwortung gezogen (aber, vllt hat er ja nur einen, nichtmal selbst verschuldeten "Knacks", und muß deswg. äußerst vorsichtig therapiert werden (ansonsten er einen seelischen Schaden erleiden könnte)).


    Grüße
    Uli

  5. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    613

    Standard

    Eieiei, Uli... Du mit Deinen Stammtischparolen!
    Du musst doch merken, dass hier von einigen braune Gesinnung mit eigener, differenzierter Meinung gleichgesetzt wird. Oder soll ich sagen "gleichgeschaltet" wird?
    Da macht man sich nicht überall Freunde, ich sage jetzt nicht piep-piep-piep wir ham uns alle lieb.
    Egal- ich finde Du hast ziemlich recht ( das passt jetzt aber auch gut)
    Rob (übrigens auch mit nichtdeutschen Vorfahren und einer nur halbdeutschen Ehefrau)
    @sampleman
    also sage Du mir nicht ich trüge braunes Gedankengut in die Welt hinaus!

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von Frangenboxer Beitrag anzeigen
    Rob (übrigens auch mit nichtdeutschen Vorfahren und einer nur halbdeutschen Ehefrau)
    @sampleman
    also sage Du mir nicht ich trüge braunes Gedankengut in die Welt hinaus!
    Meinst du im Ernst, es interessiert irgendwen, woher deine Vorfahren stammen? Hör' mal in der Tagesschau, was im Moment in der Ukraine für ein wirres Zeug geredet wird. Das ist dieselbe Liga...

  7. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    Was jetzt, wenn einer der JETZT ein schwieriges LEBEN hat, weil einer eine schwierige Kindheit hatte -
    auf den trifft, der mit seiner ( in dem Vergleich leichten) schwierigen Kindheit für sein (Vergleichs weiseunverhältnismäßig ) schwierigere Leben Veranzwortlich ist,
    und dem jetzt auch für ein schwieriges Leben sorgt!

    Verständlich ob der "schwierigen" Gesamtsituation (was ich durchaus verstehen könnte) ???
    Oder einfach eine Art von "Lynchjustitz"???
    Wo sieht man jetzt den unterschied zwischen den beiden "schwierigen" Ausgang Situationen???

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    Ich finde es total G E I L

    Es ist höchst erstaunlich, wieviele Blinde in Deutschland einen Motorradführerschein haben. Nur Blinde merken nicht, wenn man Ihnen einen Spiegel vorhält. Und zwischen den Zeilen lesen können sie auch nicht.

    Wie ausgeführt, ich hoffe, das der Kerl nen Dachschaden hat, (schwierige Kindheit (was auch immer darunter zu verstehen ist)). Ansonsten tickt er nämlich genauso wie die Quallentiere und Uli G.s hier im Forum, wie der rechtspopuistische Betroffenheits-ich-binFamilien-Vater-Ehemann-und-Ernährer-Lynchmob.

    Wenn er einen Dachschaden hat, kriegen sie ihn. Wenn er, wie ihr hier, auf Rache aus ist, vielleicht weil ein Motorradfahrer bei einem Unfall seine ich-bin-Mutter-Ehefrau-und-Behüterin getötet hat und dafür nicht zum Tode verurteilt wurde, wird der noch auf Jahre die Straßen unsicher machen und sie werden ihn nicht kriegen.

    Wer sich der völlig unsinnigen Hoffnung hingibt, das härtere Strafen und härteres Vorgehen auch nur eine Straftat verhindert, der möge mal über den Teich gucken. In dieses gottesfürchtige Land, das eine der höchsten Hinrichtungsquoten der Welt hat, aber auch die weltweit dritthöchste Mordrate.

    Dieses dauernde Dummgeschwätz davon, dass der Täter geschützt wird, das Opfer hingegen misachtet, zeugt nur davon, dass diejenigen die das behaupten, weder unser Rechtssystem verstanden haben, noch die Gedanken, auf denen eine Demokratie und ein soziales Miteinander funktionieren. Es zeugt von einer Wissenslücke, die mir einen kalten Schauer über den Rücken jagt, wenn ich daran denke, das Leute mit so einem Menschen- und Weltbild wählen dürfen und als Motorradfahrer am Straßenverkehr teilnehmen.

    Wenn das, was ihr hier postuliert habt, wirklich euer Menschen- und Weltbild ist, dann tut euch und dem Rest der Motorradfahrer einen Gefallen, sucht euch ein ungefährliches Hobby, Briefmarken sammeln oder Erbsenzüchten. Dabei gibt es normalerweise auch keine Ölflaschenanschläge, also auch keinen Grund zur Hetzjagd zu blasen.

  9. Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    845

    Standard

    Es bestätigt sich wieder Godwin's Law. Dabei ging es anfangs um einen Unbekannten, der feige Anschläge verübt.

  10. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    613

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Meinst du im Ernst, es interessiert irgendwen, woher deine Vorfahren stammen? Hör' mal in der Tagesschau, was im Moment in der Ukraine für ein wirres Zeug geredet wird. Das ist dieselbe Liga...
    Was hat den um Gottes Willen die Ukraine hiermit zu tun?
    Zu meinen Vorfahren: Du hast recht, es interressiert keinen und geht niemanden etwas an. Ich dachte, es wäre ein Argument für mich, dass ich selber nicht ...... (anderes Wort für urdeutsch) bin, eine Mischehe führe und über 1/4 meines Lebens ausserhalb Deutschlands verbracht habe.... . Da habe ich mich geirrt, bin halt ein typisch brauner Dumschwätzer.
    Adieu sampleman, ich bin ab hier raus, führt ja zu nichts.

    Rob


 
Seite 42 von 45 ErsteErste ... 324041424344 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bernbeuren, Allgäu
    Von volli01 im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 12:53
  2. Mit R80 G/S aus dem Allgäu
    Von Willys im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 18:54
  3. Suche R1100GS Gummi Anschläge Auspuff
    Von Malakai im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 08:35
  4. Allgäu-Ligurien-Gardasee-Allgäu
    Von Joerner im Forum Reise
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 23:50
  5. Tödliche Landstraße
    Von Anonymous im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2005, 19:43