Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Tödlicher Motorradunfall :( im Norden

Erstellt von Torfschiffer, 23.09.2010, 22:15 Uhr · 28 Antworten · 4.596 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard Tödlicher Motorradunfall :( im Norden

    #1
    Moin,

    heute direkt vor unsere "Firmen-Haustür":

    http://www.presseportal.de/polizeipr...polizei_bremen

    ´Ne Kollegin (Ulrike-ein paar von euch kennen sie, sie war mal auf ´ner FAR mit) war als erste bei dem Unfallopfer. Obwohl der RTW innerhalb von 2 min - der Unfall ist 200m neben der neuen Feuerwache wo der RTW stationiert ist passiert - und der NA nach knappen 5 min da war, hat der Junge es leider nicht geschafft.

    Passt bitte auf Euch auf !! Das war ganz grausam heute Nachmittag - erst hoffnungsvoll die Hektik der Helfer zu sehen, und dann die traurigen,frustrierten und enttäuschten Gesichter, als sie alles ganz langsam wieder zusammen packen mussten.


  2. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #2
    So traurig das ist, aber scheinbar der klassische Unfall wo dann hinterher wieder alle sagen: Typisch Motorradfahrer...

  3. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    So traurig das ist, aber scheinbar der klassische Unfall wo dann hinterher wieder alle sagen: Typisch Motorradfahrer...
    Naja ... das mit dem zu schnell mag ich mal nicht kommentieren (er hat nur ca. 100m Strecke zum beschleunigen gehabt), und was "Zeugen" immer so sagen kennt man ja auch .... wenn irgendwas lauter ist und höher dreht als ihre A-Klasse oder Golf, dann isses automatisch zu schnell.
    Allerdings scheint es wirklich so zu sein, dass er wohl die Vorfahrt des Autos nicht beachtet hat.

    Ist echt ´ne blöde Ecke, in der es wirklich häufg kracht....

  4. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #4
    Also mir reichen 100 m locker um eine Geschwindigkeit zu erreichen, mit der ich nicht gegen ein Auto oder sonstwas knallen möchte... Und ich habe nur 'ne alte Möhre.

    Aber trotzdem immer wieder schlimm, auch für die Angehörigen.

  5. Kira Gast

    Standard

    #5
    So traurig das ist, aber ich finde es im Forum Treffen ( es sei denn es ist ein bekannter Teilnehmer einer Runde ) deplaziert.
    Wir wissen alle auf was wir uns einlassen und das es manchmal leider auch nicht in unserer Hand liegt, was andere Verkehrsteilnehmer so mit uns vorhaben. Wer denkt an den armen Autofahrer, auch er muss mit dem geschehen fertig werden.
    Darum jeden Tag die kleinen netten Sachen geniessen und sich daran freuen. ( Ich wäre doch schon fast zweimal im Bett gestorben, wie ärgerlich was hätte ich alles verpasst............)

    Gruß Birgit

  6. HP2Sascha Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Kira Beitrag anzeigen
    ... im Forum Treffen ...
    verschoben.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Kira Beitrag anzeigen
    ( Ich wäre doch schon fast zweimal im Bett gestorben, wie ärgerlich was hätte ich alles verpasst............)

  8. Kira Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    um allen vorzubeugen " Krankenhausintensivstationbett "

  9. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Kira Beitrag anzeigen
    So traurig das ist, aber ich finde es im Forum Treffen ( es sei denn es ist ein bekannter Teilnehmer einer Runde ) deplaziert.
    Wir wissen alle auf was wir uns einlassen und das es manchmal leider auch nicht in unserer Hand liegt, was andere Verkehrsteilnehmer so mit uns vorhaben. Wer denkt an den armen Autofahrer, auch er muss mit dem geschehen fertig werden.
    Darum jeden Tag die kleinen netten Sachen geniessen und sich daran freuen. ( Ich wäre doch schon fast zweimal im Bett gestorben, wie ärgerlich was hätte ich alles verpasst............)

    Gruß Birgit
    Hallo Kira,

    hast Recht - gehört nicht in die Treffen-Ecke. Sry-mein Fehler!

    Natürlich denke ich auch an den Autofahrer - der arme Kerl tut mir echt leid - wer möchte sowas schon erleben.

    Ansonsten sehe ich das genauso wie du und so war mein Beitrag auch gemeint....genießen wir die Stunden die wir mit unserem tollen Hobby verbringen, wie schnell was passieren kann habe ich gestern wieder hautnah miterlebt. Nur .... einfach ´n büschen aufpassen dabei!

    Nichts destotrotz freue ich mich jetzt unendlich auf meinen Motorrad-Urlaub im Piemont ab Sonntag.

    Den Spruch mit deinem Bett fand ich jetzt nicht so passend - oder ich hab ihn nicht verstanden.....

  10. Kira Gast

    Standard

    #10
    Hallo Finn meine beiden schweren Erkrankungen waren keine Unfälle. Darum habe ich nach der ersten direkt meinen Tauchschein gemacht, mit 42, habe mir 5Jahre intensiv meine Tauchträume erfüllt. Dann der nächste Schlag und ich durfte nicht mehr tauchen, also alles verkauft und mit 47 A-unvernünftig gemacht und seitdem knapp 100.000 tolle Mopedkilometer , mit netten Leuten verbracht. So war das gemeint.

    Ich wünsche Dir einen tollen Urlaub und komm heil wieder

    Gruß Birgit


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. der norden
    Von steinburger im Forum Neu hier?
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 07:55
  2. Neu aus dem Norden!
    Von Dr_Shoe im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 14:53
  3. Neu aus dem Norden
    Von Rörich im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 09:46
  4. Schwerer Motorradunfall auf der 471 AS Olching
    Von Ham-ger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 17:03
  5. Schon wieder Motorradunfall
    Von KlausisGS76 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 07:07