Seite 8 von 18 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 173

Töfffahrer aus den schweizer Bergen verbannen?

Erstellt von peco-achim, 29.07.2013, 11:54 Uhr · 172 Antworten · 15.095 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #71
    Mac ich sehe das "Anbrüllen" eher als Warnung, weil der liebe Radfahrer sich wohl überhaupt nicht bewußt war, wie gefährlich es neben einem LKW ist. Insofern dürfte es sich hierbei um eine erzieherische, gar lebensverlängernde Maßnahme gehandelt haben.......ich war schon bei einem Unfall, wo ein LKW einen rechts neben ihm stehenden Radfahrer zerquetscht hat.....hätte er den mal lieber angeschrien.

  2. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Mac ich sehe das "Anbrüllen" eher als Warnung, weil der liebe Radfahrer sich wohl überhaupt nicht bewußt war, wie gefährlich es neben einem LKW ist. Insofern dürfte es sich hierbei um eine erzieherische, gar lebensverlängernde Maßnahme gehandelt haben.......ich war schon bei einem Unfall, wo ein LKW einen rechts neben ihm stehenden Radfahrer zerquetscht hat.....hätte er den mal lieber angeschrien.
    Mag sein... ich werde aber oft aus viel nichtigeren Gründen in einem Ton angebrüllt, daß ich glaube denen schiesst gleich das Blut aus den Ohren und sie hätten "Kinderstube" nur in der entfernten Nachbarstadt gehabt....deswegen reagiere ich da vielleicht auch etwas empfindlich.

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #73
    ich finde das allgemein, ohne Rücksicht auf das Verkehrsmittel, das Niveau im Miteinander gesunken ist. Die Radfahrer, die ich neulich kurz angehupt habe, weil ich auf einer einspurigen Straße an denen vorbei wollte (sie fuhren zu dritt nebeneinander in Sponsorkluft) haben mich mit Mittelfinger gegrüßt....

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #74
    Kleiner Tipp:

    Es gibt im Streitfall immer einen der sich in den Blutrausch begibt (Grundgesetz)
    Je ruhiger die eine Partei wird, desto höher der Blutruck beim Gegenüber....ist so...

    Ein Kussmund, ein Lächeln, ein lockeres "Abwinken" wirkt beim Gegenüber echt super

  5. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich finde das allgemein, ohne Rücksicht auf das Verkehrsmittel, das Niveau im Miteinander gesunken ist. Die Radfahrer, die ich neulich kurz angehupt habe, weil ich auf einer einspurigen Straße an denen vorbei wollte (sie fuhren zu dritt nebeneinander in Sponsorkluft) haben mich mit Mittelfinger gegrüßt....
    Auch unnötig. Irgendwo habe ich es schonmal geschrieben: Diese Rennradfahrer sind eine Pest, wenn sie sich so verhalten! Und ich bin da auch völlig intolerant was deren Verhalten angeht. Zu Zweit oder dritt nebeneinander auf ner Landstraße wo 100 gefahren wird gefährdet ja nicht nur sie selber.
    Aber da ich auch 150 km/Woche radfahre, bekomme ich mit wie die Radfahrer sich in Städten verhalten. Wenn ich an einer roten Ampel stehe und Mama mit Brut mich überholt und als gutes Beispiel voran fährt, kann ich auch nicht mehr ruhig bleiben....

  6. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    524

    Standard

    #76
    Mir wird ja schon ganz anders wenn der gute (geteerte und schlaglochfreie) Radweg nur zur Zierde da ist und die (bitte extrem unflätiges Schimpfwort einsetzen) Rennradler auf der Straße (meist mittig) fahren. Inzwischen ist es sogar soweit, dass ich mich bei den Radlern bedanke und mit Ihnen ein schwätzchen halte, wenn einer mal an einer roten Ampel stehen bleibt. (Was sehr sehr selten ist)

    Gegenüberstellung:

    Der etwas größere Anteil der Radler hält sich an keine Regeln (Radweg, Ampeln, Einbahnstraßen etc.) und fordert immer Rücksicht.

    -> Wenn ein Radler durch sein unsauberes Verhalten unter die Räder kommt, hat der andere zumindest immer eine Mitschuld, da Radler ja so "schwach sind".

    -> Persönlich würde ich mir hier auch Kennzeichen wünschen und ebenso hohe Strafen wie bei Autos und Motorrädern verhängen.


    Etwas mehr als die Hälfte der Motorradfahrer verhält sich (bis auf ständiges zu schnell fahren - das machen ca 75%) Regelkonform.
    Gerne macht sich der Motorradfahrer einen anderen Endtopf hin um irgend ein animalisches Löwenbrüllverlangen zu stillen und ein grinsen in sein Gesicht zu zaubern wenn er durch nen Tunnel fährt und er alleine gehört wird, weil alle anderen leiser sind.

    Zurück zum Hauptthema:

    Wenn ich völlig am Ende meiner Kräfte mit dem Fahrrad einen Berg hochfahre und mich 50 verschiedene laute Brülltüten anschreien, dann fände ich das sicher unangenehm.

    Wenn ich mit dem Motorrad in den Bergen fahre und vor mir so ein (oder mehrere oder viele) Halbdackel mit Jan Ullrich Komplex herfahren und ihr Fahrrad gefährlich hin und her eiert, dann gebe ich halt schnell Gas um an der "Gefahrenstelle" schnell vorbei zu sein.

    Also, sind Motorräder genau dann am lautesten, wenn sie einen Radler überholen...

    ---> Dann soll der Radler halt nicht in der mitte der Straße, und nicht so eierig fahren -> Das würde schon viel bringen.

    Persönlich hasse ich Rennradler wie die Pest und hege auch ab und an blutrünstige Gedanken gegen den einen oder anderen, aber es würde mir im Traume nicht einfallen hier lobbymäßig und medienmäßig loszulegen - Es sind ja auch nur Menschen.

    Motorradfahrer haben halt keine Lobby, sondern werden von vielen einfach als 1% gesehen, die laute, böse Maschinen haben und kleine Kinder fressen.

    Radler sind oftmals als "Sportler" angesehen und werden auch eher toleriert....

    Ich könnte mich noch viel mehr aufregen, aber das wird dann zu polemisch und am Schluss fordere ich mal wieder einen Meteor der die Menschheit auslöscht...

    Es ist ein ewiges Thema...

    Grüßle, der Wasty

  7. ThQ
    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    56

    Standard

    #77
    @Wasty:
    Probier's einfach mal aus und fahre die Sellarunde mal mit dem Rennrad.
    Deine Sichtweise wird sich verändern, glaube mir !
    Ansonsten gilt:
    TOLERANZ ist die Erkenntnis daß es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.

    Gruß Thomas

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von ThQ Beitrag anzeigen
    @Wasty:
    Probier's einfach mal aus und fahre die Sellarunde mal mit dem Rennrad.
    warum in aller Welt sollte er sowas tun? nicht für viel Geld

  9. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von ThQ Beitrag anzeigen
    @Wasty:
    Probier's einfach mal aus und fahre die Sellarunde mal mit dem Rennrad.
    Deine Sichtweise wird sich verändern, glaube mir !
    Ansonsten gilt:
    TOLERANZ ist die Erkenntnis daß es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.



    Gruß Thomas


    Ersetzte "Rennrad" durch "Ski", dann passt es.

  10. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von ThQ Beitrag anzeigen
    @Wasty:
    Probier's einfach mal aus und fahre die Sellarunde mal mit dem Rennrad.
    Deine Sichtweise wird sich verändern, glaube mir !
    Ansonsten gilt:
    TOLERANZ ist die Erkenntnis daß es keinen Sinn macht, sich aufzuregen.

    Gruß Thomas
    Warum muss sich seine Sichtweise denn verändern?
    Wer mit 10km/h in der 80 Zone unterwegs ist und die gesamte Fahrbahn blockiert durch seine Positionierung innerhalb der Spur und den Umstand das er Schlangenlinien fährt wie mit 3.5 Promille Blutalkohol ist ganz klar eine Gefährdung für sich und sein Umfeld.
    In der Stadt mach ich mir keine Sorgen um die Radfahrer, das erledigt meist Darwin.


 
Seite 8 von 18 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LC in den Bergen ausführen
    Von moppede im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.06.2013, 19:22
  2. Bergen - Lofoten mit den Hurtigruten
    Von Torfschiffer im Forum Reise
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.02.2011, 15:53
  3. Bremen: Kurvenräubern in den Bergen.
    Von dreeton im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 00:23
  4. mit der HP in den Bergen
    Von Dubliner im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 15:26
  5. Bergen-Lerwick-Thurso
    Von Motowitsch im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2007, 22:05