Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 68

Töffs in der Schweiz knattern viel zu laut

Erstellt von Rubberduckxi, 12.03.2014, 19:43 Uhr · 67 Antworten · 6.384 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.08.2008
    Beiträge
    49

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Spasshase Beitrag anzeigen
    Es ist wert, den Bericht mit zusätzlichem Wissen zu lesen. Von wegen 24fache Überschreitung.....

    Den Schalldruck zu verdoppeln entspricht gerade mal 3 dB. Das kann man zwar hören, aber es braucht 9 dB, um dem Menschen den subjektiven Eindruck von doppelter Lautstärke zu vermitteln. Dabei ist aber der Schalldruck 8 Mal höher!

    Die "empfundene" Lautstärke verdoppelt sich also immer wenn der dB(A) Pegel um 10 steigt.



    Aber nein: wenn die Empfindlichkeit des menschlichen Ohres logaritmisch ist, und das ist sie, soll man die Schalldruck auch logaritmisch nehmen, nicht linear. Die überstehende 'Berechnung' ist reine Propaganda.

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Je lauter die Möhren, desto weniger haben die Fahrer drauf!! Meine Erfahrung.

    Gruß,
    maxquer
    Das habe ich zum Rossi auch mal gesagt.







    Bei der Zieldurchfahrt hatte er 1000 m Vorsprung.

  3. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #23
    ?

    diese aussage von dir (maxquer):

    "...je lauter die möhren...weniger drauf!"

    bestätigt, daß du KEINE, aber absolut KEINE ahnung hast!

    definiere bitte: "draufhaben"...


    morgendlicher gruß vom wall:e

  4. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Boxer-Walle Beitrag anzeigen
    definiere bitte: "draufhaben"...
    Cool sein und cool sein wollen sind zwei unterschiedliche Dinge. Der hier hat zwar ne laute Tüte drauf aber hats trotzdem nicht drauf...


  5. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #25
    sowas dachte ich mir!

  6. Registriert seit
    26.02.2014
    Beiträge
    113

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen

    Einen Lösung sähe ich eher in einer gesetzlichen Lärmregelung die alle Drehzahlbereiche umfasst a la, das Töff darf in keinem Drehzahlbrereich lauter sein als.....
    Dann eine zweite gesetzliche Regelung, die einfach besagt, dass Zubehöranlagen nicht lauter sein dürfen, als die Originale. Sie können aus Titan sein, halb so lang. aus Carbon, aber lauter dürfen sie nicht sein. Fertig.
    Ja und weil das Gewicht dann eh schon egal ist gleich ein 10kg Kat mit Turbine welcher die LIMA antreibt um Kraftstoff zu sparen.
    Nichts für ungut, aber ein Motorrad muss nach Motorrad klingen, Zubehöranlagen werden dann kaum noch verkauft falls das umgesetzt wird. Bei dem ganzen Kontrollwahn muss irgendwann Schluss sein.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #27
    Julian, du hast nicht verstanden, worum es mir ging. Nicht um mehr Kontrollwahn, sondern ich möchte gerne der Unsitte der Motorradhersteller Einhalt gebieten ihr Motorräder mit technischen Tricks immer lauter zu machen, bestes Beispiel sind eben die letzten Boxer-GS und ganz besonders die S1000 R, die einfach nur noch laut ist.
    Diese Tricks gibt es erst seit EU-weit diese unsägliche Geräuschmessung bei halber Nenndrehzahl eingeführt worden ist. Nun erfüllen die Mopeds in dem Bereich die Geräuschvorschriften und sind daruntern und darüber zu laut. Kommt davon wenn Politikerhirne Maßnahmen erdenken, von denen sie technisch nicht den Hauch einer Ahnung haben.

  8. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #28
    ALSO!
    FRAGE IN DIE RUNDE:

    WARUM WERDEN DIESE FAHRZEUGE DENN SO "KONSTRUIERT", ALSO MIT DEN GIMMICKS VERSEHEN,
    DAMIT DIE GESETZE / VERORDNUNGEN "AUSGEHEBELT" WERDEN KÖNNEN?

    ICH SAG´S EUCH:

    WEIL DIE KUNDSCHAFT ES SO WILL!!!
    SONST WÜRDEN DIE DAS NICHT MACHEN!!! DIE WOLLEN GELD VERDIENEN!!! NIX ANDERES!!!
    DAS SIND KEINE GUTMENSCHEN!!! AUCH DIE NUTZEN JEDE NUR ERDENKBARE LÜCKE IM SYSTEM!!!


    WENN IHR DAS NICHT GUT FINDET, DANN SEID IHR IN DER MINDERHEIT!
    TUT MIR LEID! IST HALT SO...


    IM ÜBRIGEN GILT DAS FÜR ALLE PRODUKTE!
    SIEHE AUTOS..., ESSEN..., KLEIDUNG..., ..., etc. pp


    übrigens:
    ich find krach super!
    dann hört man wenigstens, daß ich daherkomme.
    somit verhindere ich einen schweren, wenn nicht sogar tödlichen unfall!
    guckst du meine fußnote!



    gruß vom knatter-walterle - hubraum statt spoiler!!!

  9. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.704

    Standard

    #29
    [QUOTE=Boxer-Walle;1342078]ALSO!
    >FRAGE IN DIE RUNDE:

    >WARUM WERDEN DIESE FAHRZEUGE DENN SO "KONSTRUIERT", ALSO MIT DEN GIMMICKS VERSEHEN,
    >DAMIT DIE GESETZE / VERORDNUNGEN "AUSGEHEBELT" WERDEN KÖNNEN?

    >ICH SAG´S EUCH:

    >WEIL DIE KUNDSCHAFT ES SO WILL!!!

    Ich, und VIELE andere wollten das nie so !
    Früher gabs (auch bei BMW) normale Auspuffgeräsuche, und wem`s zu wenig laut war,
    der hatte die Möglichkeit sich eine Brülltüte ab Werk draufschrauben zu lassen.
    Heute gibt es NUR NOCH LAUT !

    >SONST WÜRDEN DIE DAS NICHT MACHEN!!! DIE WOLLEN GELD VERDIENEN!!! NIX ANDERES!!!
    >DAS SIND KEINE GUTMENSCHEN!!! AUCH DIE NUTZEN JEDE NUR ERDENKBARE LÜCKE IM SYSTEM!!!

    Früher konnten sie aber mit de Zubehörtüten noch viel mehr verdienen,
    da war ganz sicher kein Controller / Erbsenzähler am Werk.


    >WENN IHR DAS NICHT GUT FINDET, DANN SEID IHR IN DER MINDERHEIT!
    >TUT MIR LEID! IST HALT SO...

    Bei so einem "Nivea" bin sehr gerne (vermutlich nicht so . . o ganz alleine) in der Minderheit !


    >übrigens:
    >ich find krach super!
    >dann hört man wenigstens, daß ich daherkomme.
    >somit verhindere ich einen schweren, wenn nicht sogar tödlichen unfall!
    >guckst du meine fußnote!

    Wohnst du an einer stark befahrenen Durchgangsstrasse, ich vermute mal sehr stark nein,
    weil sonst würdest du hier etwas anders schreiben.
    TIPP von mir:
    Lade dir ein Soundfile auf deinen MP3 Player, Kopfhörer rein und die Lautstärke ordentlich hoch,
    und dröhn dir deine Ohren damit zu, dann haben alle anderen um dich rum WENIGER Krach.

    Josef

  10. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Boxer-Walle Beitrag anzeigen
    ALSO!
    FRAGE IN DIE RUNDE:

    WARUM WERDEN DIESE FAHRZEUGE DENN SO "KONSTRUIERT", ALSO MIT DEN GIMMICKS VERSEHEN,
    DAMIT DIE GESETZE / VERORDNUNGEN "AUSGEHEBELT" WERDEN KÖNNEN?

    ICH SAG´S EUCH:

    WEIL DIE KUNDSCHAFT ES SO WILL!!!
    SONST WÜRDEN DIE DAS NICHT MACHEN!!! DIE WOLLEN GELD VERDIENEN!!! NIX ANDERES!!!
    DAS SIND KEINE GUTMENSCHEN!!! AUCH DIE NUTZEN JEDE NUR ERDENKBARE LÜCKE IM SYSTEM!!!


    WENN IHR DAS NICHT GUT FINDET, DANN SEID IHR IN DER MINDERHEIT!
    TUT MIR LEID! IST HALT SO...


    IM ÜBRIGEN GILT DAS FÜR ALLE PRODUKTE!
    SIEHE AUTOS..., ESSEN..., KLEIDUNG..., ..., etc. pp


    übrigens:
    ich find krach super!
    dann hört man wenigstens, daß ich daherkomme.
    somit verhindere ich einen schweren, wenn nicht sogar tödlichen unfall!
    guckst du meine fußnote!



    gruß vom knatter-walterle - hubraum statt spoiler!!!
    Da ist sicherlich was wahres dran.

    Ich könnte es mir zumindest bei der GS so vorstellen. Weg von Akra-Nachrüstdämpfer, hin zur Beibehaltung der Originaldämpfer. Daß es allerdings eine Minderheit ist, für die ein "normallautes" Mopped ausreicht bezweifle ich. jetzt kann man natürlich drüber diskututieren was laut und normallaut ist.

    Ich sag's mal so: wenn von der Mehrheit der Bevölkerung es als zu laut empfunden wird, dann muß sich mal drüber Gedanken. Daß Lärm gesundheitschädlich ist und nebenbei bemerkt auch Motorradfahrer nervt, sollte hinlänglich bekannt sein. Das ist i. d. R. nur denen nicht bekannt, die selbst diesen Lärm verursachen, währen sie das tun. Zuhause sieht es dann möglicherweise auch ganz anders aus. So gesehen braucht man sich nicht über die Reaktionen der Menschen zu wundern.

    Das Problem, wie bei allem was störend wirken kann:
    in letzter Konsequenz haften wiederum alle für das tun von wenigen einzelnen. Und das sehe ich nicht ein. Wenn die wirklich Lärm mit ihrem Auspuff verursachen, weil beispielsweise kein dB-eater drin ist, dann sollen sie auch dafür gerade stehen, temporär dann halt auch ohne Mopped.

    Und wenn Motorräder werksmäßig zu laut sind, gehören die Zulassungsverordnungen geändert. Für mich ist nicht nachvollziehbar warum beispielsweise eine ältere HD mit side-pipes zulässig sein sollte, nur weil sie aufgrund ihres Alters Bestandsschutz hat. Die leiser zu machen läßt sich auch ohne großen Aufwand nachträglich ändern. Die kann ja anschließend immer noch wie ne Harley klingen, halt nur leiser.

    Nebenbei bemerkt denke ich nicht, daß Du Krach gut findest, sondern eher Krawall. Der kann durchaus mit Krach einhergehen. Auf den Krawall lass ich mich allerdings hier nicht ein.


    Gruß Thomas


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. X-Challenge in der Schweiz zu verkaufen
    Von Nordlicht im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 10:35
  2. Zach an BMW R1150GS in der Schweiz?
    Von smartcabi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 17:12
  3. Preise für eine 1000km Service in der Schweiz ?
    Von Saasi72 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 12:33
  4. Neues Radarsystem in der Schweiz
    Von exilianer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 08:41
  5. ab 23.Juni in der Schweiz
    Von thilo im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2004, 13:16