Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 85

Toleranz zwischen Motorradfahrern

Erstellt von dr.musik, 30.05.2009, 13:31 Uhr · 84 Antworten · 7.087 Aufrufe

  1. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Huberei Beitrag anzeigen
    aber kommt einer mit ner Wing an heißt es gleich: wirf mal die Espresso-Maschine an

    Über diese großen Teile wird doch auch immer gelästert
    i hab noch nie über ne Wing geläster... nur über die Anhänger

  2. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.285

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von HvG Beitrag anzeigen
    i hab noch nie über ne Wing geläster... nur über die Anhänger
    Über die Anhänger an den ~, oder über die Anhänger der ~ ?
    Das ist hier die Frage.

    Grüße
    Uli

  3. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Über die Anhänger an den ~, oder über die Anhänger der ~ ?
    Das ist hier die Frage.

    Grüße
    Uli
    über den Anhänger mit den 2 Rädern, dem von der Wing natürlich

  4. Registriert seit
    29.11.2008
    Beiträge
    161

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Schwarzfahrer Beitrag anzeigen
    Servus ratloser Dr. Musik,

    laß dich doch nicht reizen.
    Ne, auf keinen Fall! Ich seh die ganze Sache auch sehr locker. Nur war ich als "Einsteiger" schon etwas irritiert, was für ein Wind mir entgegen weht, "nur" weil ich ne BMW fahre. Mein Auto ist ein älterer Renault Scenic, ne Familienkarre. Da hat noch keiner gesagt, "aha... fährst nen Pampersbomber" oder ähnliches, weisste?!

    Aber ich glaube auch, dass das Hauptproblem an unserer Ellenbogengesellschaft liegt. Aber über dieses Thema wurde ja bereits ausgiebig in anderen Beiträgen diskutiert.

    Zitat Zitat von HvG Beitrag anzeigen
    eine gesunde Rivalität ist doch was schönes.... und danach sitzt man am Tisch zusammen und lacht sich eins...


    aber das ist der Knackpunkt....... es gibt soviel die zum Lachen in den Keller gehen...
    Ich denke auch, eine gesunde Rivalität ist was schönes. ABER es sollte gesund bleiben.

    Und Hubert, du hast vollkommen recht! Es gibt einfach zu viele Leutz, die zum Lachen in den Keller gehen!

    Schönen Sonntag euch allen!!!

    dani

  5. Registriert seit
    10.11.2007
    Beiträge
    274

    Standard

    #35
    Ja, diese Sticheleien, Vorurteile und Scherze kenn ich auch schon seit ich GS fahre.
    Macht aber nix - denn ich denn ich binn total zufrieden damit.
    Ausserdem kann man sich ja bei Gelegenheit revanchieren.
    Ich glaub das dies eh nicht böse gemeint ist - eher wie die Rivalität zwischen zwei Fußballfans.
    Leztlich ist die Solidarität bei Motorradfahrern immer noch größer als beim Rest der Gesellschaft.
    Deshalb: Die linke zum Gruß!

  6. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.285

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von HvG Beitrag anzeigen
    über den Anhänger mit den 2 Rädern, dem von der Wing natürlich
    Naja,
    sowas sieht man auch an Harley Reisedampfern, und Holländer scheuen sich nicht, auch vollverschalte BMW K-Modelle damit auszurüsten. Dann noch 'nen Seitenwagen dran, und schon kann man mit dem kompletten Haushalt auf Achse sein .
    Wobei ich manche Anhänger zwar recht gut gemacht finde, aber mit nur max. 60++km/h durch die Lande zu eiern ist nicht so mein Ding. Dann lieber wieder ein Gespann, wie ein Dosentreiber im Stau stehen, wie jeder "richtige" Biker nass werden (nur "richtige" werden nass, alle anderen sind keine "richtigen"), und als "nicht richtiger" Motorradfahrer angesehen werden.
    Und wenn ich dann, entgegen meiner Gewohnheit, einen der Motorradtreffpunkte anlaufe, stelle ich mich brav in die Gespannecke.
    Denn seien wir mal ehrlich, zur Grüppchenbildung und Abschottung gegeneinander tragen die meisten von uns ein wenig bei.
    BMW-Fahrer in einer Ecke, Harleyfahrer in einer anderen, Yamaha FZ1000 in der nächsten (aber bitte nur 1000er, die 600er haben ihren eigenen Platz), die italienische Ecke (weil's zu wenige sind, um Markenspezifische Gruppen zu bilden), die Winger....usf.

    Einfach mal markenungebunden parken beim nächsten Mal (zur Verwunderung der "Betroffenen") und das ganze etwas auflockern.
    Vielleicht hilft's ja

    Grüße
    Uli

  7. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #37
    Uli seh des nicht so ernst....

    das mit dem Anhänger war mehr auf die Huberei gewälzt... und die Hildegard weiss dann schon was ich damit meinte.

    Ich halte es ja in der Regel auch so, jeder soll das Motorrad fahren was ihm am besten zusagt.

    Jedem das seine.

  8. Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    477

    Reden

    #38
    Ich störe mich nicht an anderen, und wenn sie mich stören, überhole ich einfach. Mein Klapphelm stört dabei überhaupt nicht, während ich die Scheibe etwas runterfahre um mehr frische Luft zu bekommen. ( Auf der K1 fahre ich mit einem schnittigerem Integtralhelm..) .

    Einfach überholen, wenn sie blöd tun


  9. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von dr.musik Beitrag anzeigen
    Und wenn ich unterwegs bin: Man wird nicht gegrüsst, wird mitleidig angeschaut…
    Hi Dani,

    ich bin übers Wochenende mal wieder ein paar hundert Kilometer Honda Fireblade gefahren und kann ganz ähnliches berichten. Jeder Supersportler-Pilot winkt mir zu, als wäre ich mit ihm verwandt... aber die GS-Fahrer halten sich arg zurück. Heute in der Eifel hat maximal jeder 3. GS-Fahrer zurück gegrüßt. Und ich hab sie alle gegrüßt, geht ja auch so schön einfach auf der Blade. Schließlich muss man nicht immer die Hand hinter dem Handprotektor hervorkramen.

    Und ich selbst muss gestehen, dass ich alles was aus Milwaukee kommt, oder mindestens so aussieht, auch nicht grüße. Die Fahrer dieser Trümmer haben mit meiner Einstellung zum Motorradfahren wohl einfach nichts gemein.

  10. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.285

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Hi Dani,

    .........

    Und ich selbst muss gestehen, dass ich alles was aus Milwaukee kommt, oder mindestens so aussieht, auch nicht grüße. Die Fahrer dieser Trümmer haben mit meiner Einstellung zum Motorradfahren wohl einfach nichts gemein.
    Ähhhh,
    kennst Du welche? (mehr als einen, der eine "andere" Einstellung zum Motorradfahren hat?).
    Und welche Einstellung hast Du, daß Du glaubst, die aller Milwaukeetrümmer (???)-Fahrer wäre eine andere?

    Könnte es vielleicht sein, daß auf der "Gegenseite" Leute mit genau der gleichen, komischen (wie u. warum auch immer gearteten) Einstellung rumfahren (und auf der Engländer-, Diven-, Reiskocher- etc. Seite...???).

    Und da wundert sich der Threaderöffner über das merkwürdige Verhalten anderer Biker?
    Warum? Nach derartigen Aussagen sollte ihm das normal erscheinen.

    Grüße
    Uli


 
Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kriminalisierung von Motorradfahrern
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 09:49
  2. Überholen von Motorradfahrern mit dem Motorrad
    Von assindia im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 643
    Letzter Beitrag: 16.07.2011, 14:25
  3. Sternfahrt für Demokratie und Toleranz
    Von Knobi im Forum Treffen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 13:08
  4. Die Straße gehört den Motorradfahrern
    Von Ham-ger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.05.2008, 10:05