Ergebnis 1 bis 4 von 4

Transport für die GS

Erstellt von Lucy, 08.09.2012, 20:07 Uhr · 3 Antworten · 787 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    343

    Standard Transport für die GS

    #1
    Hallo allseGSammt

    Für mein GS such ich nen Transport,bzw. einen Hänger.

    Frage an die Profi's : Gut und recht so??


    Bei die ATU für knappe 400.-

    Artikeldetails

    Auch nen Hänger mit Ladefläche 200cm ist in der Auswahl, ! GS ist ja schon mit den Rädern ca. 190 lang, da steht der Rest über, zumal noch die Radklappe dazu gerechnet werden muß.

    Ob nun 100 oder nur 80km/h Zulassung ist erst mal zweitrangig.
    Wenn das Teil da oben langt, dann langt es mir natürlich erst recht.
    Für Hilfe dankbar : Mein Q und ich.
    .P.S:

    Möcht keine 800-900 € ausgeben, auch keine Kisten für Sandschienen,Hebebühnen(!!) , NIX Sahara/Tennere etc.- Ausrüstung

    Eben nur in EU mal so, ne!?

    Merci und schönen Sonntag,,,morgen ist Badetag an der Nagoldsperre, da aber mit der weißen Cali

    Klaus

  2. Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    773

    Standard

    #2
    Sieht gut aus, aber ich glaub mit 195cm länge reicht's nicht.
    Mit der Kuh hinfahren und anprobieren

    Technische Datenzum Anfang der Seite

      • Kasteninnenmaß: 1,95 m x 1,20 m
      • Gesamtgewicht: 750 kg
      • Nutzlast: 620 kg

  3. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard

    #3
    Hi Lucy!
    Die 2m Ladefläche ist bestimmt die Schienenlänge.
    Die Radaufnahme ist abgeschrägt,
    Somit ca +10/15 cm.
    Und das Rad steht ja mit der Standfläche auf der Schiene,
    Und dann ist das mopett schon ganz drauf...;-)
    Gr cowy

    Der Preis ist Super!
    Wenn der Hänger dann noch von Stema ist...:-)

    - - - Aktualisiert - - -

    Gut, sind nur 550 kg
    (für die 399,-€)
    Geht dafür an jeden durchschnittsPKW,
    Und reicht dicke für ne GS

    Cowy

  4. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #4
    Von Stema müsste das dann eine spezielle Billig-Version sein, die exklusiv für ATU gefertigt wird. Stema fängt auch ab 750 kg an, hat aber V-Deichsel. Hab mir vor kurzem einen gekauft. Für 499,- als Abverkauf von Praktiker. Mußte ihn allerdings in Konstanz abholen. Dafür auch gab's noch Nachlaß um 60 Euro.
    Für Zwei kleine oder eine dicke GS ist der gut. Zwei Dicke drauf wäre mir zu riskant, selbst wenn das vom Platz her reichen würde. Dazu ist er mir vom Radstand her einfach zu klein.

    Der Stema kostet übrigens neu laut Hersteller 619,--. Bei 399,- wäre das schon ein gewaltiger Nachlaß. Ist irgend ein anderer.

    Gruß Thomas.


 

Ähnliche Themen

  1. Transport
    Von Mölle im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 31.07.2010, 18:11
  2. gs-transport in vw transporter t4/t5
    Von tonyubsdell im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 16:22
  3. Transport in die Mongolei
    Von Tundrabiker im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 21:37
  4. Transport einer HP2
    Von Blubber im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 10:18
  5. Transport R1200 GS ADV.
    Von surbier im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.08.2007, 11:22