Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Trend 2 V Edel GS ?

Erstellt von BMWHP2, 19.10.2010, 20:35 Uhr · 22 Antworten · 4.993 Aufrufe

  1. BMWHP2 Gast

    Standard Trend 2 V Edel GS ?

    #1
    Habe ich denselben Vogel wie viele Kollegen ?

    Da haben wir nun wirklich hart gearbeitet, den einen oder
    anderen Herzinfarkt hinter uns und was machen wir alten " Trottel " ?

    Wir kaufen uns wieder eine alte 2 V ( G/S oder GS ) und bauen uns Edelmotorräder ( zur Freude einiger Anbieter ) welche uns noch vor 10 - 20 oder 30 Jahren dazu bewogen haben zu fragen ? - ja sind die denn komplett verrückt geworden - ich zahle doch nicht bis zu DM 40.000.- und mehr um eine 800 er ( 1040 er ) BMW mit 70 PS zu haben ?

    Anscheinend ( und das freut mich wirklich ) haben die alten 2 V Motoren doch so viel Charisma , dass wir nun wieder diesem Mythos folgen und Unsummen in diese ( wunderbaren ) antiquierten Dinger stecken - obwohl wir sie im ( Gegensatz zu früher ) gar nicht mehr so richtig nutzen können .

    Erhalten ( schaffen ) wir somit zumindest Kulturgut auf hohem Niveau ?



    Friedl

  2. Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    255

    Standard

    #2
    Nein.



    Doug

  3. HP2Sascha Gast

    Standard

    #3
    Erhalten sicher nicht, wenn nicht alles orginal wieder aufgebaut wird!
    Ist es Sentimentalität die einen zu sowas treibt, also, zum 2Ver?

  4. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #4
    nein. niemals.never.

    meine geschichte geht so:

    in der stadt, in der ich meine erweiterte kindheit verbrachte, hatte
    ein kleiner BMW-motorradhändler seine auslage und seine werkstatt.
    oft fuhr ich mit dem fahrrad dort vorbei und drückte mir die nase am
    schaufenster platt. klacks schrieb in der motorrad seine tests und an-
    dere artikel.

    drinnen standen die hochglanzpolierten 600er und später dann die 750er.
    draussen stand ich. mit 14 sah ich meinen grossonkel zum ersten mal. der
    war in den frühen 50ern motorradtestfahrer bei BMW in münchen, die motor-
    räder mit dem weissblauen propeller wurden dort wirklich mal gebaut !! dem
    hab ich ganz begeistert zugehört, wenn er von seinen ausfahrten berichtete.
    man musste ganz genau hinhören. seine stimme war komisch, die aussprache
    manchmal schwer zu verstehen. er hatte nach einem seiner stürze im dienste
    des herstellers eine weitgehende gesichtslähmung davon getragen, die ihm das
    sprechen manchmal schwer machte...
    dann kam meine mofazeit, dann das -moped frisiert wie das mofa, halt "a weng"
    -also deutlich schneller als jenes- der dreier und gleichzeitig der einser führer-
    schein, die freundin und das auto.

    lange jahre hatte ich alle mögliche andere im kopf als mopeds und fahren.
    dann machte mein sohnemann seinen "grossen" mopedführerschein. und der
    traum begann von neuem. nun hab ich also auch ne alte 2V. sie ist deutlich
    jünger als der traum des 14jährigen, aber es ist ne 2V. mehr brauch ich nicht.
    auf landstrassen bin ich gut mit bei der musik.

    und edel?
    edel muss die Q nicht sein.
    rennen muss sie.

  5. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von monopod Beitrag anzeigen
    ...
    und edel?
    edel muss die Q nicht sein.
    rennen muss sie.
    Unterschreibe ich auch so!

    Für mich war vor 20 Jahren einfach nur entscheidend, daß die Technik des Moppeds unverbaut, gut erreichbar und überschaubar war.

    Wir sind zusammen alt geworden, und ich bin zufrieden mit dem Möppi. Ein paar PS mehr wären manchmal nicht verkehrt, aber ich komme auch so ganz gut vom Fleck.
    Technischen oder optischen Schnickschnack brauche ich nicht.
    Obwohl... Ich habe runde Ventildeckel mit Außenverschraubung dran (ist halt doch schöner) und eine Stebel Nautilus (zum Stänkern... ). Und 'ne Vierkolbenzange, weil die Doppelkolbenzange im Eimer war. Aber das ist ja moderat .

    Die einzige Veredelung, die mich in letzer Zeit interessieren würde wäre ein BigBore-Kit oder sowas, z.B. Verdichtung erhöhen und DZ. Aber nix, was großartig von außen zu sehen ist...

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von BMWHP2 Beitrag anzeigen
    Erhalten ( schaffen ) wir somit zumindest Kulturgut auf hohem Niveau ?
    nein, ihr bringt nur euer Geld weiter, das sonst ungenutzt auf der Bank vergammeln würde.
    Ich kann an einen alten Ackergaul noch soviel Tand dranhängen, das wird nie mehr ein Rennpferd.

    Der Trend zur Individualisierung ist eher gesellschaftlicher Natur und entspringt dem Wunsch (und der finanziellen Möglichkeit) sich von der Masse wenigstens etwas abzuheben.

  7. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von BMWHP2 Beitrag anzeigen
    DM 40.000.- und mehr um eine 800 er ( 1040 er ) BMW mit 70 PS zu haben ?
    hier mal eben raus hängen dass man kohle im überfluß hat, und dir persönlich unbekannte menschen, an hand von bildern öffentlich bloß stellen weil sie in deinen augen nicht motorrad fahren können....


    mein bild von dir erweitert sich

    viel spaß beim umbau

  8. gs2005 Gast

    Standard

    #8
    Forum der alten Säcke

  9. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von gs2005 Beitrag anzeigen
    Forum der alten Säcke
    Gerne.

    Meine R 100 GS hat übrigens kein Vermögen verschlungen und macht trotzdem Spaß.

  10. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    515

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ...Ich kann an einen alten Ackergaul noch soviel Tand dranhängen,
    das wird nie mehr ein Rennpferd.
    Der Trend zur Individualisierung ist eher gesellschaftlicher Natur
    und entspringt dem Wunsch (und der finanziellen Möglichkeit)
    sich von der Masse wenigstens etwas abzuheben.
    Auch wenn meine BMW nur einen Zylinder aufweist,
    muss ich gestehen:
    Es gibt neben der HP2 gerade unter den Zweiventilern
    rennpferdähnliche Umbauten wie z.B. die HPN-Baja.
    Da ist schon mehr Rennpferd drin, als ich als Amateur ausreizen kann.

    Ich kann Jeden verstehen,
    der dem Haben-Wollen-Gefühl nicht widerstehen kann,
    so er die Möglichkeit hat, dies zu verwirklichen.

    Aber die Schönheit und der Wert dieser Edelboxer haben ihren Preis:

    So ein hübsches Ding in engen Sackgassen auf die Seite schmeißen,
    um es mangels Alternativen auf der Stelle zu drehen -
    da spielen die schwäbischen Gene nicht mit.
    Und sind wir doch ehrlich - Fahren ist doch das Wichtigste!

    Gruß aus Hip - Ray


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW 1200 GS (edel und einzigartig)
    Von Hoschi1100 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 13:37
  2. Edel-Tuning auch für´s Motorrad
    Von Ingmar im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 17:47
  3. Der Trend geht zum Zweitmopped
    Von Andi#87 im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 09:27
  4. Verkaufe SuMo R1200GS Edel-Umbau
    Von Sumo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 14:43