Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Triumph aus Thailand

Erstellt von Jonni, 15.03.2013, 13:45 Uhr · 15 Antworten · 5.081 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #11
    Wenigstens bleibt Triumph den Koenigreichen treu, waehrend BMW doch mehr zu den Kommunismen tendiert...

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Mad Mex Beitrag anzeigen
    Wenigstens bleibt Triumph den Koenigreichen treu, waehrend BMW doch mehr zu den Kommunismen tendiert...
    Wieviele Kommunismen gibt es denn in China?
    Und die Linkspartei regiert in Berlin auch nicht mehr

    Und den Kapitalismus in beinahe Reinkultur beim Gilb als Kommunismus zu bezeichnen ist noch eine ganz andere Geschichte.

    Grüße
    Steffen

  3. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    929

    Standard

    #13
    Was soll an asiatischer Produktion schlecht sein?
    Im Vergleich zu Loncin ist BMW eine Hinterhofbude.

    Und ob die "Arm-aber-5exy-Truppe" wirklich die bessere Qualität als die Asiaten
    hinter der Endkontrolle abliefert, lassen wir doch mal einfach so stehen.

    Gruß
    Christian

  4. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.045

    Standard

    #14
    ...mich interessiert, was raus kommt bei einem Mopped und ob es zu mir passt, nicht wo es gebaut wurde.
    Aber man muß da schon mal bisserl mit offenen Nicht-Geheimnissen rum schiessen wollen, nur ist die Munition nicht mal eine Platzpatrone, eher eine Knallerbse.

    ....interessiert irgendeinen der Jünger, warum Apple der profitabelste Hersteller der Welt ist mit seinen ach so tollen nur in China produzierten Teile? da ist doch jedem der "abhängigen" wurscht, unter welchen Bedingungen und zu welchem Preis da ein Teil wo produziert wird - Marketing ist da eher entscheidend.

    Das Thema der Fertigungstiefe hatten wir ja auch schon mal, ob ein Endprodukt Made in Germany oder Made in UK oder Italy ist, die Herkunft der Zukaufteile ist meist zu locker 80% nicht aus dem eigenen Land. Entscheidend ist das Qualitätmanagment und nicht WO es gebaut wird.

    KTM baut teilweise vollständig manche Modelle in Indien, und? sind Klasse Teile die Kleinen Möppis und verkaufen sich prächtig - verkaufen mittlerweile mehr Moppeds als BMW im Jahr.

  5. K-D
    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    289

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Mal ganz langsam! BMW als Chinakracher zu bezeichnen ist schon frech. Nur der Motor der G 650 kommt von Loncin aus China. Die Motoren der F-Modelle kommen von Rotax aus Österreich. Alle übrigen Motoren sind "made in Germany". Zudem werden die auf dem europäischen Markt zu kaufenden BMWs alle in Berlin montiert. Da finde ich das, was Triumph macht, nämlich einen Großteil der Modelle komplett in Thailand montieren zu lassen, gar nicht so prickelnd. Was glaubt ihr, was passiert wenn Triumph an die Motorräder "made in Thailand" schreibt? Wieviel Käufer sind dann noch bereit, für eine Triumph einen fast so hohen Kaufpreis zu bezahlen, den sie für eine vergleichbare BMW bezahlen?

    CU
    Jonnu
    Hallo,
    deine Erkenntnisse sind richtig aber nicht neu. Das eine BMW "hier" nur noch zusammen geschraubt wird ist dir bekannt. Das ein Großteil des verbauten Zubehör aus dem Ausland kommt ist auch bei dir angekommen. Ich bin übrigens nicht mehr bereit für eine BMW den hohen Kaufpreis zu zahlen.
    Es ist doch fast in allen Branchen normal im Ausland zu produzieren. Aussage Mercedesvorstand:" Hauptmarkt ist Amerika und da wird produziert."
    Das du ein bisschen weltfremd bist war mir schon aufgefallen,aber das du auf dem Mond lebst war mir neu.

  6. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    162

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Es zeugt schon von enormer Ahnungslosigkeit heute noch ein Herstellerland mit der Qualität in Verbindung zu bringen. Der Hersteller entscheidet wie gut oder schlecht ein Produkt ist, aber ganz bestimmt nicht der Ort wo etwas produziert wird. Die dies nicht glauben mögen können ja probehalber mal für eine Woche alles wäch lassen was in Asien produziert wird.
    Wollte ich auch schon schreiben. Aber Gläubige sollten man ihren Glauben laßen, den Sie mit hilfe
    einer Bibel...äh Hochglanzbroschüre des Herstellers erworben haben.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Lederkombi Schneider in Thailand?
    Von andy-b23 im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.10.2012, 22:45
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 07:39
  3. Saisonstart Triumph
    Von CBR im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 08:41
  4. Thailand Motorrad Touren
    Von vau zwo im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 11:39