Seite 37 von 46 ErsteErste ... 273536373839 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 457

Triumph macht auch Theater

Erstellt von Baumbart, 08.07.2010, 15:53 Uhr · 456 Antworten · 48.641 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    Zitat Zitat von Astro Beitrag anzeigen
    Ein tolles Motorrad, gefällt mir konzeptionell, technisch wie optisch extrem gut.
    Ich könnte mir sehr gut vorstellen, meine Mü gegen die neue Tiger einzutauschen.

    Leider macht Triumph es den Kunden nicht all zu einfach. Das Händlernetz ist sehr dünn.
    Zuletzt hat z.B. die Düsseldorfer Vertretung die Zusammenarbeit beendet.
    Der Kauf ist eine Sache, da kann man unter Umständen eine kleine Weltreise unternehmen, aber was ist mit dem Service.
    Mich schreckt es ab für jeden Inspektions-Termin einen Tag Urlaub nehmen zu müssen.

    Es reicht nicht, tolle Produkte anzubieten. Man muss sie auch an den Mann bringen. Mit immer weniger Händlern wird es bestimmt nicht einfacher.
    Du kannst dich wohl kaum über das Triumphhändlernetz in deiner Nähe beklagen - hast ja Wuppertal als Wohnort angegeben. Im Umkreis von ca. 50km hast du gleich 4 zur Auswahl: Köln , Oberhausen, Dortmund und Moers

    Ich hab bis jetzt einen in 100km Entfernung - reicht mir auch, geh ja nur zur Inspektion hin.

  2. Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    64

    Standard

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Du kannst dich wohl kaum über das Triumphhändlernetz in deiner Nähe beklagen - hast ja Wuppertal als Wohnort angegeben. Im Umkreis von ca. 50km hast du gleich 4 zur Auswahl: Köln , Oberhausen, Dortmund und Moers
    ....und Leverkusen nicht vergessen

    Zitat Zitat von Batzen
    ...geh ja nur zur Inspektion hin.
    für mich also 3 X im Jahr.


    Ich gebe zu, ich bin in dieser Hinsicht etwas verwöhnt. Ich hatte meine Schrauberknechte bisher immer direkt vor der Nase.

    Wie auch immer, bei ZSO in Leverkusen habe ich mich schon informiert. Die erwarten die ersten Maschinen in den nächsten Tagen. Ich bin gespannt.

  3. Baumbart Gast

    Standard

    Du kannst dich wohl kaum über das Triumphhändlernetz in deiner Nähe beklagen
    übrigens der Grund warum ich im Moment BMW und nicht mehr Triumph fahre, die völlig beschissene Händlerpolitik von Triumph. Hier in Berlin haben sie ja auch gerade mal wieder gewechselt.

  4. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    618

    Standard

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Warum muß Triumph denn nur über den Preis verkaufen? macht ja BMW auch in keinster Weise! Qualität liefern die Briten ja richtig gut ab. Das Teil muß einfach nur gut sein damit es sich verkauft - mehr nicht
    Der Preis spielt immer eine Rolle. Es sind schon etliche Produkte über den Preis kaputt gemacht worden.
    Mal sehen ob sie es schafft der F800GS 70% Marktanteil abzujagen bzw. wieviele von anderen Mopeds umsteigen und damit das Marktsegment vergrößern.
    Ich halte es auf jeden Fall für ein ambitioniertes Ziel.
    Jetzt sind die Preise offiziell aufgeführt, nur der Konfigurator kennt sie noch nicht. Damit ist die XC ca. 500 € günstiger als die GS.
    Die Straßemversion mit 9390,- € sogar nochmals 800€ günstiger. Keine schlechten Voraussetzungen

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Das der Preis eine große Rolle spielt zeigt das Beispiel Suzuki. Die verkaufen ihre Produkte nur über den Preis, selbst wenn die Pickeln auf dem Arsch haben.

    Aber 500 sind nicht der riesige Betrag und da entscheiden bei einem etwa gleichwertigem Produkt noch andere Dinge wie Ausstattung (darum auch der serienmäßige Bordcomp. von Triumph), Status + öffentliches Image, oder Gruppendynamik.

  6. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    @neno
    entweder ich bin blind...
    wo stehen denn die offiziellen preise?

    bei der preisdifferenz 800xc >800gs muss man natürlich auch die mehrausstattung berücksichtigen, die wir bei unseren bmw´s extra zahlen, wie bc 145 eur, handschützer, kühlerschutz.
    bei der 800 > 650gs ebenfalls der bc und die luftdruckvorbereitung
    auch kostet das abs wohl 110 eur weniger 600 > 710€

    sind bei den 1432 800gs auch die 650gs miteingerechnet? denke nicht, dann sind wir schon bei knapp 3000 stück für die baureihe e8gs
    in 2010 sieht das ähnlich aus.
    die kalulierten 1000 von triumph sind auch für beide gerechnet, somit finde ich das schon konservativ.

    sollte sie so ankommen wie es die vorschussloberen prophezeihen, hätten wir schnell die street triple situation, dann brauch man sicher nicht über den preis verkaufen.

  7. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    Ich denke mal wer sich in dieser Zielgruppe der leichten Reiseenduros mit guter Straßeneignung und starkem Motor (den 800er Twin und den 800 Triple bezeichne ich durchaus als solchen) befindet, der wird sich wegen 500 Euro nicht für das ein oder andere Produkt entscheiden, da geben dann die anderen gelieferten Faktoren den Ausschlag. Es sind ja beide keine Exoten. Der eine verkauft Klasse und Masse, der andere Klasse und Individualität

  8. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    618

    Standard

    Zitat Zitat von kmueller_gs12 Beitrag anzeigen
    @neno
    entweder ich bin blind...
    wo stehen denn die offiziellen preise?
    http://www.triumph.co.uk/germany/9472_9475.aspx
    http://www.triumph.co.uk/germany/9465_9469.aspx

    Im Konfigurator bekommt man die Preise für das Zubehör.

  9. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    danke
    hatte ich übersehen.

    die nebenkosten (350,--€)sind ja schon bmw typisch.
    also haben wir folgende offiziellen preise:

    tiger800
    8.790,--€ abs version 9.390,--€ +800,--€ zur f650gs (7.990)

    tiger800xc
    9.590,--€ abs version 10.190,--€ -390,--€ zur f800gs (9.980)

    jeweils zzgl. nebenkosten von 350,--€

    abs aufpreis also 600,--€ -110,--€ zur bmw e8gs (710)

    bereinigt ergibt sich eine differenz zur 650gs von ca +655,--€ (800-145 f bc) abs version +545,--€
    und zur 800gs von ca -640,--€ (390+145 f bc u ca 100 f handschützer) abs version -750,--€

    den kühlerschutz bzw. rdc option habe ich nicht eingerechnet.

    in dortmund werden sie nach eintreffen zugelassen uns stehen dann zur probefahrt bereit (wetterabhängig)

    lg klaus

  10. Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    49

    Standard

    Das 800XC Modell gefällt mir eigentlich ganz gut.
    Eine Sache passt mir jedoch nicht so recht sofern man das von den Bildern richtig beurteilen kann.
    Der Rahmen scheint aus einem Stück zu bestehen (siehe http://www.ashonbikes.com/content/tr...ger-800-review Bild 11/35 & 15/35). Es gibt anscheinend keinen separaten Heckrahmen oder abnehmbare Halterungen der Soziusfussrasten. Die ausladend aussehenden Halterungen (siehe http://www.ashonbikes.com/content/tr...ger-800-review Bild 35/35) sind anscheinend ebenfalls mit dem Rahmen verschweisst.
    Ein harmloser Umfaller könnte kostspielige Folgen haben.
    Bei den GS Modellen kann man wenigstens den Heckrahmen relativ leicht ausbauen.


 
Seite 37 von 46 ErsteErste ... 273536373839 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Triumph Rocket III
    Von Ferdinand ADV im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2012, 18:32
  2. Saisonstart Triumph
    Von CBR im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 08:41
  3. Triumph Tiger 800 XC
    Von joeli im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 470
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 14:08
  4. Triumph Tridays in Newchurch
    Von AmperTiger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 21:16