Seite 41 von 46 ErsteErste ... 313940414243 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 457

Triumph macht auch Theater

Erstellt von Baumbart, 08.07.2010, 15:53 Uhr · 456 Antworten · 48.640 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Zitat Zitat von kmueller_gs12 Beitrag anzeigen
    bereinigt ergibt sich eine differenz zur 650gs von ca +595,--€ (740-145 f bc) abs version +485,--€
    und zur 800gs von ca -705,--€ (560+145 f bc u ca 100 f handschützer) abs version -910,--€
    nicht zu vergessen, dass sie auch Felgen von Excel verwendet (hier haben wohl die Erfahrungen die BMW mit den weichen Behrfelgen gemacht hat, beim Wettbewerb zur Erkenntnis geführt, dass man Fehler des Marktführers nicht nachzumachen braucht)

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Ich habe gestern bei Rocknride mal probesitzen gemacht, sie hatten die normale Tiger 800 da.
    Auffallend war für mich schon auf den ersten Blick die Qualität der Oberflächen. Gabelbrücke, Lenkerhalter, Lenker, auch die Plastikteile....ist zwar ein subjektiver Eindruck, aber schön gemacht. Auch die Schwinge wirkt durch die schwarze Beschichtung robust.
    Was noch auffällt ist die sehr straffe Fahrwerksauslegung, mit mir 73kg, gaben die Federn kaum nach.
    Sitzhöhenverstellung ist deutlich besser geworden ggü der 955er Tiger, stabiler und noch einfacher.
    zwei Sachen gefallen mir von Anfang an nicht: das Tachoziffernblatt, die gesamte Einheit ist halt modern gestylt, aber das Ziffernblatt wirkt ... billig und durch 2000er Schritte zu grob unterteilt. na vielleicht kann man da was machen.

    Die Soziusrastenausleger, wirken zwar sehr stabil, aber die beiden nach unten offenen Rohre sehen "unfertig" aus. Schade, hier hätte man mit 5 Euro Mehraufwand eine auch optisch befriedigendere Lösung finden können.
    Wie gesagt Lenker ist in 2 Entfernungen verstellbar, Sitz in 2 Höhen und die Fußrasten durch abnehmbare Gummi auch.
    Gut gelöst und praktisch sind die beiden (großen) Griffe am Heck, sehr praktisch zum rangieren in der Garage, Festhalten der Sozia und zum Aufheben im Gelände.
    Auch ne Gepäckrolle kann man sehr gut verzurren. Haltepunkte sind vorhanden.
    Die Gepäckauflage ist ein Plastikdeckel, naja das wird der Zubehör vielleicht was schöneres bringen. Unter dem Soziussitz befindet sich ein kleines Gepäckfach, praktisch für Kleinigkeiten, Kabelbinder, ein Schloß, Leatherman, eine Regenkombi paßt aber nicht rein.
    Die haptische Qualität steht einer 800er GS in nichts nach, das Zubehörprogramm steht ebenfalls nicht hinten an. über 50 verschiedene Posten.
    Bleibt die Frage wie sie sich fährt.......

  3. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    Gummistopfen in die offenen Rohre der Rastenträger und schon ist dicht. Bekommt man ja in jedem Baumarkt und kostet fast nix.

  4. frank69 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Gummistopfen in die offenen Rohre der Rastenträger und schon ist dicht. Bekommt man ja in jedem Baumarkt und kostet fast nix.
    Wer ein Mopped mit Anbauteilen aus dem Baumarkt haben möchte, kauft weiterhin eine F800 !
    Andere erwarten liebevollere Detaillösungen für´s Sauerverdiente. Aber wie AmerTiger schon geschrieben hat, erstmal fahren, ich freu mich drauf, ob mit oder ohne Gummistopfen !

    Frank

  5. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    da bekommst wenigstens die Billiglösung aus dem Baumarkt für solche Kleinigkeiten und man muß nicht erst zusätzlich teuer Geld in die ganze Ergonomie investieren

    Ich freu mich auch drauf die beiden mal zu fahren, kommt für mich aber als Mopped die nächsten 2-4 Jahre nicht in Frage.

  6. frank69 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Ich freu mich auch drauf die beiden mal zu fahren, kommt für mich aber als Mopped die nächsten 2-4 Jahre nicht in Frage.
    Du planst ganz schön weit für einen über 40jährigen...

    Frank

  7. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    DAS HAB ICH IM KALENDER MARKIERT!










  8. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    war heute tiger800 in schwarz gucken, so in aller ruhe ohne messestress
    sah alles ganz nett aus - bis auf die offenen röhrchen, mal einwenig mit dem sitzkisse gespielt, simpel u gut gemacht.
    hören konnte ich sie im showroom leider nicht, schade!

    hoffentlich bald wieder schönes wetter zum probefahren.
    in nl kostet sie sogar noch 190€ weniger als hier.

    aber was musste ich feststellen, der tiger hat wohl keine warnblinkanlage

    @batzen
    kannst du das bestätigen, an der 1050iger tiger habe ich auch nichts gefunden.

    das fand ich schon sehr schade.
    dachte inzwischen müssten alle eine haben.

    lg klaus

  9. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.046

    Standard

    Servus,

    für die 1050er kann ich das bestätigen, hat keine Warnblinkanlage.

    Aber mal ehrlich, ich hatte sie auch an der BMW nie gebraucht. Und bei der Tiger bis jetzt ebenfalls noch nicht, also vermisse ich die auch nicht.

    Pannen kenne/kannte ich nicht (bei beiden) und bei der R100GS vorher gab es keine -da wär sie öfters im Einsatz gewesen diesbezüglich.

    Stau? brauch ich auch keine, da ich mich Grundsätzlich NICHT hinten anstelle, sondern mich mit dem Mopped IMMER rechts, links oder in der mitte mindestens ein paar Autos nach vorne schlängle - die Gefahr mit dem Bock als letzter zu stehen ist mir einfach zu groß. Gruppenfahren meide ich eh. Für mich also kein Manko. Ausser BMW und HD bauen eh nicht viele Hersteller serienmäßig eine ein.

    .....aber das sind schon kleine Kritikpunkte die du bis jetzt gefunden hast, aber ohne geht´s halt nicht, man findet immer etwas an Moppeds die einem gefallen oder man auch selbst gerade fährt, nur auf die größe der "Störfaktoren" kommt es an....

  10. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    Ich habe die Warnblinkanlage bisher einmal gebraucht, als die Xcountry meines Bruder auf dem Standstreifen der BAB 1 mit gebrochenem Kabel der Benzinpumpe ausrollte. Gut, dass meine 12er GS und die meines Freundes eine Warnblinkanlage hatten. Mit beiden versetzt stehenden und blinkenden Motorrädern konnten wir die Xcountry nach hinten sehr gut absichern. Auf diese Sicherheitsausstattung würde ich daher heute nicht mehr verzichten.

    CU
    Jonni


 
Seite 41 von 46 ErsteErste ... 313940414243 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Triumph Rocket III
    Von Ferdinand ADV im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2012, 18:32
  2. Saisonstart Triumph
    Von CBR im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 08:41
  3. Triumph Tiger 800 XC
    Von joeli im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 470
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 14:08
  4. Triumph Tridays in Newchurch
    Von AmperTiger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 21:16