Seite 2 von 48 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 471

Triumph Tiger 800 XC

Erstellt von joeli, 12.11.2010, 22:09 Uhr · 470 Antworten · 91.536 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    2.602

    Standard

    #11
    Hallo,

    habe heute Probesitzen beim T-Händler gemacht, der hatte eine im Laden stehen. Allerdings noch ohne ABS. Also man muß schon sagen:"Nicht schlecht" Der Sound war ähnlich wie die BMW (Kalter Motor) ansonsten gibt es nichts zu meckern; Bis auf den Blinkerschalter, nicht mein Ding aber Kleinigkeit. Werde bei nächster Gelegenheit (sch........Wetter) Probefahrt machen. Insp.-Intervalle sind wie bei BMW, auch die Preise.
    Optisch sieht die Maschine genau so gut aus wie die BMW!

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #12
    BMW soll doch froh sein, dass endlich mal ein Hersteller eine echte Konkurrenz bringt, die belebt schließlich das Geschäft.
    Abgekupfert kann ich an der nix finden, den Schnabel selbst hat BMW bei Suzuki geklaut, die geteilte,höhenverstellbare Sitzbank gabs schon vor 11 Jahren bei der Tiger 885i und der Rahmen? naja wie soll sowas schon groß aussehen.
    Die Qualitäten entscheiden.
    Warten wir auf den Motor, schließlich ist es ein Motor-Rad. Der dürfte den größten Unterschied machen.

  3. Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    76

    Standard

    #13
    Sooo viel anders, als die 800er GS sieht die neue Tiger ja nicht wirklich aus. Mir gefällt allerdings das Cockpit nicht. Das sieht aus der Seitenansicht aus, als ob es nach vorne kippt. Nicht schön. Ansonsten ein nettes Mopped, das hoffentlich viele Käufer finden wird. Wettbewerb ist für alle Kunden vorteilhaft.

    Wenn ich mir allerdings eine Triumph holen würde, dann die Bonneville.

    Gruß,

    Bernd

  4. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    18

    Standard

    #14
    Hallo GS-Gemeinde
    Da ich nie ein Motorrad gefunden hatte das mich wirklich zufrieden stellt, bin ich immer am schauen ob sich was findet was mir besser passt.
    Hatte unter anderem 3Jahre lang eine 1100 GS mit der ich reisen bis nach Nordafrika von ca. 6500km Länge gemacht hatte.
    Die war mir auf den Reisen fast perfekt, aber im Alltag war die mir zu schwer, zu groß, zu hoch mit meinen 1,75m. Getriebe zu Grob zu bedienen.
    An die Blinker Bedienung konnte ich mich nie richtig gewöhnen, ansonsten war ich sehr zufrieden.
    Vor allem das Telelever habe ich wegen dem fehlendem Eintauchen beim Bremsen und der fantastischen Bodenhaftung, dadurch Narrensicherem Fahrgefühl geliebt.
    Gäbe es die gleiche Maschine oder die aktuelle 1200GS etwas kleiner, mit ca. 200kg Realgewicht und feinerem Getriebe, sagen wir mal mit ca. 800-900cm³ wäre ich bereit mich zu schlagen um die zu bekommen, aber leider baut BMW ihre 800GS ohne Telelever und optisch mir nicht zusagend so das ich mich anders wo umschauen muss, obwohl ich fast BMW Fan bin und auch BMW PKW fahre.
    Eine KTM 990 SMT schien mein Traumgerät zu sein, bis ich feststellte das es da kein ABS gibt und die Maschine ziemliche Lastwechselreaktionen hat.
    Beides KO Kriterium, egal wie gut ansonsten das Motorrad sei möge. (Lastwechselreaktionen scheinen bei heutigen Motorrädern Normal zu sein, wird kaum irgendwo kritisiert)
    Bin mal auch eine Street Triple probe gefahren. Musste aber hier feststellen das vom Fahrwerk ich auf Enduro eingeschworen bin, und mir alles andere nicht zusagt.
    Der Motor war fantastisch. Ab ca. 1500U/min bis in den Begrenzer gierig drehend, Vibrationsfrei, mit viel Drehmoment für den Hubraum und toll klingend .
    Aber auch hier Lastwechsel Reaktionen das es für mich keine Frage war das Motorrad zu kaufen.
    Damit komme ich zur 800Tiger.
    Der Motor ist ja derselbe mit verlängertem Hub was Normalerweise etwas Drehfreudigkeit nimmt, dafür aber Drehmoment bringt was einer Enduro gut steht.
    Wenn die das Lastwechselverhalten im Griff haben, ist der Motor alleine mir schon einen Kauf Wert.
    Optisch gefällt die mir auch um einiges besser als eine 800GS, bietet bei meiner Größe eine wichtige um 4cm geringere Sitzhöhe .
    Laut Papier ist es das Motorrad das mit Abstand meinen Vorstellungen am nächsten kommt, das Spaß im Kurzstrecken verkehr und auch auf der Langen Reise bieten könnte, weiteres wird eine Probefahrt zeigen müssen.
    Falls ein BMW kenner die schon gefahren hat (was beim dem Winter schwer vorstellbar ist) bitte seine Meinung zu der hier schreiben.
    Derzeit fahre ich als vorübergehende Spaßlösung für Kurzstrecke eine BMW 650 Xmoto.
    Die einzige mir bekannte Super Moto mit ABS.


    Gruß
    Waldemar

  5. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.045

    Standard

    #15
    Die KTM SM-T gibt´s auch ab diesem Jahr mit ABS

    Wenn ich mit meiner 1050er Tiger nicht so zufrieden wäre oder es das ABS in der SM-T schon vor einem Jahr gegeben hätte, wäre sie wahrscheinlich die 50:50 Auswahl gewesen.

  6. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.558

    Standard

    #16
    ..habe heute mal auf der messe die 800er tiger xc probe gesessen, alles hat gepasst . probefahrt im frühling ist beim händler gebucht - weckt bei mir auf jeden fall mehr emotionen als der plastik bomber xt 1200 super tenere..

    mfg

  7. Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    193

    Standard

    #17
    Derzeit fahre ich als vorübergehende Spaßlösung für Kurzstrecke eine BMW 650 Xmoto.
    Die einzige mir bekannte Super Moto mit ABS.
    Aprillia Dorsoduro und das Ganze als Factory.
    Macht einen Heidenspaß

  8. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    18

    Standard

    #18
    Ihr habt Recht das die KTM jetzt auch ABS hat habe ich auch erst gerade gesehen.
    Bleiben aber immer noch die Lastwechselreaktionen.
    Die Aprilia hat ABS schon länger, wusste ich auch, habe es aber wieder vergessen.
    Die Xmoto habe ich damals gekauft, weil die gerade gebraucht günstig zu haben war und es war sowieso als Zwischenlösung gedacht, bis ich was gefunden habe was zu mir passt.
    Eine Supermoto wie die Aprilia ist es wegen der sehr eingeschränkten Reisetauglichkeit und Sitzhöhe von 88cm nicht, auch wenn die Geil zu fahren sein sollte.
    Ab einem gewissen Alter (44) mit ein wenig Bauch passt das schnittige Ding auch Optisch nicht wirklich zu mir.
    Aber eine Probefahrt mit der neuen zwölfhunderter sollte ich wohl machen.



    Gruß
    Waldemar

  9. Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    566

    Standard

    #19
    Im Juni 2010 habe ich mich wieder für die 12er GS entschieden.
    Die Fußboden-Fliesen im Verkaufsraum beim Händler, um die GS 800 sind wohl von mir duff gelatscht worden.

    Hin und her gingen meine Gefühle, was mache ich, was kaufe ich.
    Grad wo ich die 800er schon 2x ausgiebig von meinem gehässigen Händler (er hat ja die Schuld) geliehen bekommen hatte und mit ihr,sehr, sehr, zufrieden war.
    Aus den Augen:,, Aber noch nicht aus den Sinn.''

    Also es blieb bei der 12er.

    Nun zum Kern.

    Die 8er Tiger ist und kann (im Moment) noch nicht besser sein.
    Vielleicht ebenbürtig der 8er GS, was ich aber auch noch bezweifele.
    Müßte ich mich nun entscheiden, wär es die BMW.
    Selbst, wenn diese 500 Euro teurer ist.
    Wird auch darauf hinauslaufen.
    Egal welcher Herausforderer es auch ist, oder mal sein wird.
    Vielleicht bald noch Honda ?
    Wird immer unter dem BMW Verkaufspreis-Preis
    bleiben wollen/müssen.
    Warum wohl ? (Ich lese Eure Antworten ?)

    Die Wellen um die neue Tenere' sind auch schon ziemlich flach geworden.

    BMW ist BMW ,,Deutscher Maschinenbau,,

  10. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Bante Beitrag anzeigen
    Nun zum Kern.
    Du bist im Kern jemand, dem eine F800GS nicht gereicht hat und der darum wieder eine R1200GS gekauft hat und darum ist die Tiger 800XC das schlechtere Motorrad?

    Deiner Logik folgend ist der Papst auch Moslem, weil der rote Teppich toll ist und die Kartoffeln geschaelt werden muessten.

    Ich hab letzte Woche auf beiden gesessen (im Gegensatz zu Dir wie es scheint) und die Tiger 800XC ist mal richtig bequem im direkten Vergleich.


 
Seite 2 von 48 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Triumph Tiger Explorer 1200 - NEU 2012
    Von YAHA im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1336
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 16:14
  2. Saisonstart Triumph
    Von CBR im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 08:41
  3. Kleiner Fahrbericht Triumph Tiger
    Von GSPilot im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 08:33
  4. Probefahrt Triumph Tiger
    Von elendiir im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 22:14