Seite 41 von 48 ErsteErste ... 313940414243 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 471

Triumph Tiger 800 XC

Erstellt von joeli, 12.11.2010, 22:09 Uhr · 470 Antworten · 91.471 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Sollte auch keinesfalls ein persönlicher Angriff sein, ist mir nur in Auge gesprungen.

    Hab' vom (einzigen) hiesigen BMW Fritzen etwas die Nase voll, und Triumph mag ich schon seit langem. Ich werde trotzdem auf Tiger 800 V2.0 warten.

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    find ich auch noch gut gemacht den Film. Ist der Werbetrailer von SW-Motech

    http://www.triumphtiger.de/refresh.p...eature=related

  3. Registriert seit
    13.04.2011
    Beiträge
    155

    Standard

    @peter-k: Ja, das stimmt. Ich verlange viel. Sie muß beides haben.

    @Baumbart: Na ich hoffe, daß die Enduro mehr kann als ich. Dann habe ich definitiv die richtige gekauft.

    Und hast Du die XC und die F 800 GS mal nebeneinander laufen lassen?
    Das Sirren der XC macht einen wahnsinnig, aber das Bollern des BMW-Topfs ist gänsehauterzeugend.


    @AmperTiger: Man wird ja wohl noch hoffen dürfen, daß sie enduriger wird. Weichgespülte Möchtegern-Enduros gibts ja leider wie Sand am Meer.



    Das Video habe ich vor ein paar Wochen auf der SW-Motech-Seite gefunden. Sehr schön gemacht!

  4. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Eggi Beitrag anzeigen
    Weichgespülte Möchtegern-Enduros gibts ja leider wie Sand am Meer.
    alle Moppeds über die hier gesprochen wird sind möchtegern-Enduros. Oder würdest du mit einer GS bei richtigen Enduros mitfahren?

  5. Registriert seit
    13.04.2011
    Beiträge
    155

    Standard

    Du hast leider unrecht.

    Wir sprechen hier über echte Enduros, aber Du meintest Crosser.
    Das ist ein Unterschied.

  6. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Eggi Beitrag anzeigen
    Du hast leider unrecht.

    Wir sprechen hier über echte Enduros, aber Du meintest Crosser.
    Das ist ein Unterschied.
    Da hast Du leider keine Ahnung. Die GCC ist ne Enduroserie.

  7. Registriert seit
    13.04.2011
    Beiträge
    155

    Standard

    Wenn Du meinst....

  8. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Die 800er Triumph mag ein gutes Motorrad sein, ob sie allerdings besser als die 800er BMW ist, muss sie erst noch beweisen.

    Jemand, der BMW fährt, wird eine Triumph wohl eher selten kaufen. Von BMW zu Triumph ist vom Gefühl her ein Abstieg. Dies mag technisch nicht stimmen, aber wer kauft schon ein Motorrad ohne Emotionen? Für viele Biker unterhalb des Renteneintrittsalters ist BMW das Maß der Dinge. Und nicht ohne Grund hat BMW in den letzten Jahren ja auch diesen kometenhaften Aufstieg zu verzeichnen gehabt. Ich jedenfalls sehe keinen Grund, meine 12er GS zu verkaufen, nur um Triumph zu fahren. Wäre für mich kein wirklicher Fortschritt. Ein Fahrer aus der Japanfraktion wird dies möglicherweise anders sehen. Für ihn könnte der Wechsel zur Marke Triumph durchaus ein gefühlter Aufsteig sein.

    CU
    Jonni
    Das ist zwar nun schon ein älteres comment - aber dennoch möchte ich mich dazu äussern:

    Was sind denn das für Argumente? Na was du für Auf und Abstieg hältst.... Mir hat auch mal eine die sonst dauernd bei Harleyfahrern unterwegs war, gesagt, dass sie sicher nicht auf einer 1200er BMW ne Runde durch die Alpen mitfährt, da sie ungern "so einen Abstieg macht" - natürlich hat sie das nicht geschnallt was überhaupt Sache bei der GS ist... es ging rein nur ums Aussehen wie sie da drauf wirkt... so viel zum Thema Image.

    Hier ist es nun eben genau umgekehrt: viel Ahnung im Vergleich von BMW zu anderen Motorrädern scheinst du nicht zu haben. Denn viel charakterloser wie beim Ich-fahre-immer-schön-und-kann-alles-Boxer geht es fast nicht. Wahrscheinlich ist nur der 800er Twin emotionsloser. Wenn du ein Motorrad mit Charakter suchst musst du dich mal auf eine MT01 oder eine Triumph Bonneville setzen.
    Und dann solltest du dich mal von deinen Image-Vorurteilen befreien, denn Triumph gerät qualitativ blöderweise weit weniger in Verruf wie BMW, bei denen sich fast jede neue Innovation als Fehlerquelle, teilweise sogar als Sicherheitsrisiko, entblösste. Wenn einer gerade technisch und qualitativ BMW-Fahrer anspricht, dann ist das Triumph - und bei dem was die neuen Reiseenduros von triumph angeht ist der Fall an sich völlig klar welche Kundschaft das wohl gut finden dürfte

  9. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    da kann ich auch nur sagen:
    Schade das Kawa diesen genialen Motor nicht in einer richtigen Enduro nutzt, sagen wir ne Art KLE Nachfolger mit 180kg voll und guten 70 PS für 7500 Euro. die würde ICH sofort kaufen.
    Hatte ja gehofft, dass sich MZ den Motor schnappt, (wie damals den XTZ 660) und drumrum eine geile Enduro/Sumo strickt, das würde sich verkaufen! da bin ich sicher.
    Genau so dumm ist ja auch Suzuki mit der 650 V-Strom gewesen. Das ist bloss ein weiteres Strassenmoped. Die hätten sie konsequent rank und schlank, hochbeinig, als Gegenspieler in der 800er Klasse herausbringen können.
    Yamaha hätte easy eine 900er mit recht guten Offroad und Reiseambitionen rausbringen können. Aber nein, man muss ja diese Kiste so überfrachten, dass sie ganz oben im Schwergewicht nitspielen kann. Und da belegt man bereits zu Beginn nicht den vordersten Platz... aber beim Gewicht macht man den Dritten. Nur Guzzi und Honda sind noch schwerer.

    BMW hat selbst bei den Hochgeschwindigkeitsralleys gewusst wo die Grenzen liegen. Obwohl eine Paris-Dakar Maschine bloss geradeaus möglichst schnell über alles wegfahren können musste - und daher keine echtes Geländemotorrad sein musste. Aber ein aufgebohrter 850er war ihnen lieber als ein 1100er. Das Verhältnis von Leistung und Gewicht muss einfach stimmen.

    Ich fand die grosse Tenere auch ne zeitlang als Alternative interessant. Ich find sie auch immer noch weitaus besser geeignet für mich als viele andere. Aber die Konkurrenz wird einfach allmählich zu gut. Das Gewicht hat mich immer etwas skeptisch gemacht. Das kanns einfach nicht sein. Nicht, wenn sich Alternativen anbieten. Tatsache ist: Yamaha hat sich hier 110PS zu einem hohen Preis erkauft. Ich habe die 800XC bei videos von einem coolen Tester mit den Aufnahmen der ST verglichen.... das Fazit ist brutal:


    Ich hatte keine Vorstellung, dass es so krass ausfallen würde. Die Triumph ledert die ST in jedem Bereich ab. Der 800er Triple zieht spielerisch voll durch auf 200 während die ST obenraus einfach erlahmt. Nix Hubraumvorteil, nix höhere Endgeschwindigkeit... evtl fährt sich die ST souveräner..? Ich weiss es nicht, ich bin die XC nicht gefahren. Aber was macht die Yamaha wenn die Triumph eine 1200er ist? Es muss für Yamaha vernichtend sein was für Fahrleistungen eine Explorer im Vergleich zur ST bietet.


    Ich vermute auch, dass man nach März 2012 seltsame Ansichten vertreten muss um dann noch eine 12er GS zu bestellen. Denn bereits jetzt hat der Boxer gerade noch in den gefühlten Werten die Nase gegenüber der 800XC vorne. In den Fahrleistungen schenkt sich das bereits nichts. Da wo die Yamaha gegenüber der XC sogar unterlegen ist, schlägt der Boxer immer noch zu. Aber nur extrem knapp behält er auf der Strasse die Nase vorn oder gleichauf. Gegenüber einer 800er, die wohlgemerkt kein Sportler ist, sondern eine Enduro, die es im Gelände besser kann wie der Boxer!


    Wenn nun eine vollausgestattete 1200er Triumph auftaucht mit 30% mehr Potential wie die 800er, dann wirds echt lustig. Auch - oder vor allem - für die aktuelle GS. Denn der Rest kann mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sowieso grad einpacken.

  10. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von elendiir Beitrag anzeigen
    Servus,
    ich wollte euch nur kurz von meiner heutigen Probefahrt des weißen langbeinigen Tigers berichten. .....


    .......Fazit: Ein geiles Motorrad – so gut, dass bei mir ab April ein weißer Tiger mit ABS und etwas Zubehör in der Garage stehen und meine GSA ersetzten wird. So schnell wird aus einem Kuh- ein Tigertreiber. Meine GSA ist also ab April zu haben.
    Sehr überzeugend. Gut beschrieben. Hat mich in jedem Fall nachdenklich gemacht.
    Sehr nachdenklich.


 
Seite 41 von 48 ErsteErste ... 313940414243 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Triumph Tiger Explorer 1200 - NEU 2012
    Von YAHA im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1336
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 16:14
  2. Saisonstart Triumph
    Von CBR im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.03.2012, 08:41
  3. Kleiner Fahrbericht Triumph Tiger
    Von GSPilot im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 08:33
  4. Probefahrt Triumph Tiger
    Von elendiir im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 22:14