Ergebnis 1 bis 4 von 4

Triumph Tiger 900 vs. Africa Twin

Erstellt von GS Endurist, 16.09.2014, 01:13 Uhr · 3 Antworten · 2.515 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    756

    Standard Triumph Tiger 900 vs. Africa Twin

    #1
    Moin Gemeinde.
    Ich bitte mal die Fachleuten hier im Forum ernsthaft um Rat.
    Über die AT hab ich schon vieles gelesen, hatte auch mal gaaaanz kurz vor laaanger Zeit eine RD 04.
    Mich stört der hohe Preis für eine gute AT ( RD 07 oder 07A), als Alternative hab ich diverse andere Enduros geschaut, allerdings noch nie die Tiger 900.
    Was haltet ihr von der Tiger 900? Zu empfehlen? Wer hatte schon eine und kann berichten? Genauso unkaputtbar wie die AT? Die Tiger 900 ist ja sehr rar gesäht, wie kommts?
    Kann mir jemand über Pro und Kontra weiterhelfen?...
    Hab da auch schon grade eben liebäugelt:
    Triumph Tiger 900 T709 als Enduro/Reiseenduro in Sarstedt

    Ist der Preis angemessen? Ist ja noch VHB... aber wieviel geht da so in dieser Preissektion? 150,-?
    Könnte am kommenden Samstag gleich hinfahren, aber mir fehlt die Kenntnis über die Tiger 900, deshalb frag ich hier mal.

    Gruß aus Mahlow
    Jürgen

  2. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    756

    Standard

    #2
    Naja... wenn ich schon sowas lese, wirds mir schon grauselig. Umfaller... und dann sowas?:
    Kaufberatung T709 - Technik Tiger 885i (T709 Bj.99-00) - Tigerhome

    Umfaller Links - Technik Tiger 885i (T709 Bj.99-00) - Tigerhome

    Ich leg meine Enduro öfter mal links oder rechts ab.... datt mut mal ab und an ;-)

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #3
    da werde wohl ich angesprochen? oder?
    ich hatte ne Tiger 900 (Vergaser, aber die meinst du wohl nicht) und in den letzten 10 Jahren drei Tiger 955i = T709EN (technisch, bis auf den Motor die gleiche, wie die oben gezeigten T 709) die ich insgesamt auf über 100tkm gefahren hab.
    die T709 ist KEINE Enduro im eigentlichen Sinn, das muß man wissen, schönes Reisemotorrad, grundsätzlich sehr solide und zuverlässig, aber hoher Schwerpunkt und kopflastig und mit der serienmäßigen Auspuffbestückung und 83 PS wirkt sie verhalten. Da ist die "Racecan" genannte triumpheigene Lösung Pflicht und die passend Software. Oder ein legaler Zubehörtopf. Damit stehen dann gut 95 PS zur Verfügung und das Teil macht Laune.
    Die T709 mit dem 885i sind grundsätzlich günstiger als die EN, eben wegen dem kleineren Motor. Beides sind ~250kg Eimer, die 885i mit 83PS wurde nur 2 Jahre angeboten, die 955i 5 Jahre in 2 Varianten (erst Speichenräder mit 98PS, später Gußräder mit 106PS)
    bei beiden Modellen ist Augenmerk auf den Kühlkreislauf zu richten, die markieren gerne mal ihr Revier (meist ist nur die Verschlußdeckeldichtung undicht) und auf die LimA, da gibts im Tigerhome einen schönen Umbau beschrieben.
    Inspektionen sind schon lange nicht mehr günstig, Stundensatz in München wie BMW. Teileverfügbarkeit ist gut-sehr gut.
    Die Gabel ist grundsätzlich sehr komfortabel abgestimmt, da gbit kaum eine ohne wilbers oder Wirthfedern.

    grundsätzlich DIE Adresse für alle Fragen und Hilfe ist das tigerhome.de

    mein Tip,wenn es mehr Enduro sein soll, Tiger 800 XC, frag den Vienna Wolfe hier im Forum 50tkm ohne Probleme (wie auch im Dauertest der Motorrad) kost halt noch mehr.

  4. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    756

    Standard

    #4
    Danke für die Antwort Tiger


 

Ähnliche Themen

  1. Kleiner Fahrbericht Triumph Tiger
    Von GSPilot im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 08:33
  2. 2V GS oder Africa Twin
    Von Offroadheinz im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 11:39
  3. Kleiner Fahrbericht Triumph Tiger
    Von GSPilot im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2007, 09:27
  4. Probefahrt Triumph Tiger
    Von elendiir im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 22:14
  5. Mit 1200GS und Africa Twin RD04 unterwegs.
    Von qmichl im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 13:18