Seite 117 von 134 ErsteErste ... 1767107115116117118119127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.161 bis 1.170 von 1337

Triumph Tiger Explorer 1200 - NEU 2012

Erstellt von YAHA, 25.10.2011, 14:15 Uhr · 1.336 Antworten · 159.214 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.300

    Standard

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    ...
    Übrigens vergleiche ich die Explorer mit der Adv, und die ist bei meiner Konfiguration deutlich teurer (steht hier irgendwo).
    ach so ... ich bin davon ausgegangen die "normale" GS mit dem englischen Motorrad zu vergleichen ... schon rein optisch, ausstattungs- und sitztechnisch gesehen..

    da müsste ich meinen kleinen Fahrbericht weiter oben korrigieren:

    "Die Tiger ist für mich keine GS ! und auf keinen Fall eine Adv !!! sie ist eine Explorer"

  2. mec
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    400

    Standard

    Zu den Montagekosten fürs Zubehör bei Triumph:
    Ich habe im letzten Sommer die 800 XC gekauft. Das mitbestellte Zubehör wurde natürlich kostenneutral montiert :-)

    Gruss
    Christoph

  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.581

    Standard

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Übrigens vergleiche ich die Explorer mit der Adv, und die ist bei meiner Konfiguration deutlich teurer (steht hier irgendwo).
    ?? 32L Tank?? Speichenräder??? Sturzbügel?? Tourenscheibe?? mehr Federweg?? Alu Koffer mit stabilen Trägern?? bei T Extras oder "not available" ..

  4. Registriert seit
    04.07.2006
    Beiträge
    107

    Standard GS in der Schweiz günstiger als die Explorer!

    Da ich im Frühling bei gesalzenen Strassen meine Q nicht auf die Weide lasse, mache ich zwischendurch mal eine Probefahrt mit neuen Motorradmodellen.
    Das hat dann zur Folge, dass ich dann halt immer wieder mal das anschliessende Verkaufsgespräch über mich ergehen lassen muss, was dann in einer "unverbindlichen" Offerte mündet. Vor zwei Wochen war ich mit einer GS unterwegs und habe sie mir rechnen lassen. Mit allem Zubehör und abzüglich Eurobonus und sonstigen Rabatten wurde die GS für CHF 18'500.00 angeboten.

    Gestern war ich mit der Explorer auf einer kleinen Runde unterwegs und die Offerte sah dann doch ein bisschen anders aus. Ebenfalls voll ausgerüstet kostet die Triumph CHF 21'200.00.
    Das Motorrad wird offenbar nicht ab Werk komplett auf Kundenwunsch zusammengestellt, sondern der Händler nimmt diverse Anbauten selber vor und verrechnet diese auch. Möglicherweise hätte er hier dann noch einen gewissen Verhandlungsspielraum beim Endpreis.

    Die Triumph ist ein wirklich tolles Motorrad und könnte für die GS ein echte Konkurrenz werden. Das Motorrad hat ein gutes Handling, einen tollen Motor und liegt sehr gut in der Hand. Die Verarbeitung fand ich hingegen nicht so toll, denn wenn bereits bei einem Neufahrzeug die Verkleidung vor Vibrationen scheppert, wird sich diese vermutlich mit den Jahren in ihre Einzelteile auflösen. Solches Getöse kenne ich sonst nur von meiner Electra Glide....

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Pro kg ist die Triumph auf jeden Fall billiger

  6. Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    253

    Standard

    Hallo,

    habt ihr eigentlich schon mal berücksichtigt, wie schwer die TE tatsächlich ist?

    Laut "Motorrad" sind es 271 Kg!

  7. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    ?? 32L Tank?? Speichenräder??? Sturzbügel?? Tourenscheibe?? mehr Federweg?? Alu Koffer mit stabilen Trägern?? bei T Extras oder "not available" ..
    geht nicht darum was dran ist an der Adv sondern was ich dran haben will. natürlich kriegt sie Alukoffer (dasss die bei BMW serienmäßig sind ist aber neu oder?) und Sturzbügel. Tourenscheibe nach Probefahrt. Aber was soll ich mit so einem Riesentank? Oder Speichenrädern? Dafür kriegt sie den Akra.

  8. Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    148

    Standard

    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    Fazit: keiner der Mitbewerber (ausser yamaha) ist "auf dem Markt" als Neufahrzeug 2000€ billiger (Sondermodelle / Spezialumbauten etc nicht berücksichtigt).. wenn man kein Neufahrzeug kaufen möchte, ist 1200er GS fahren sogar ab 6000€ möglich (da ja auch "gewisse" personen gerne mal eine '04er GS mit einer '12er Tiger Expl vergleichen )
    Außer dem einen "Testbericht" wird das auch nirgendwo behauptet mit 2000.-, ausstattungsbereinigt kostet die Explorer ca. 1000.- weniger als ne 12GS, kann jeder anhand der Hersteller-Seiten berechnen (Grundausstattung mit ABS etc. ohne Firlefanz), und bei jedem der beiden Modelle kommen knapp 400.- NK dazu.

    Wenn ich das "gewisse Personen" (Personen bitte groß geschrieben, soviel Höflichkeit sollte sein) auf mich beziehe, tja, was hat sich denn seit 04 an der GS verändert? Mehrleistung (da hat meine 04er merklich mehr als die aktuelle Plärrtüten-DOHC) Fahrwerk (da ist meine alte Q auf dem Stand der Technik Marke EMC, ESA ist für mich keine Verbesserung sondern Gewichts-Schnickschnack), sonstiger Zierrat .... besser als der alte Zierrat??.

    Ich hab mindestens einmal im Monat eine ganz aktuelle GS hier stehen, in Normal oder in der ......-Version äähh sorry, GSA nennt sich das ja, und ich hab da jede Menge Vergleichsmöglichkeiten. Ich bin direkt von der TE-Probefahrt auf eine 2012er GS gestiegen und dann auf eine alte 2004er "refurbished" .... meine Meinung bleibt so stehen:

    Da ist keine besser als die andere, nur anders !!!

    habt ihr eigentlich schon mal berücksichtigt, wie schwer die TE tatsächlich ist?

    Laut "Motorrad" sind es 271 Kg!
    Mit 2/3 der Zubehörliste, vollgetankt ohne Zierrat 259 kg (nachgewogen) = 15 Kilo mehr als ne 12GS mit ABS (auch nachgewogen)

    Das mitbestellte Zubehör wird übrigens beim T-Händler kostenlos montiert, incl. 2-Jahresgarantie


    Und wer aktuell eine preiswerte 12GS kaufen will sollte zum Triumph-Dealer gehen, dort stehen einige von den Dingern rum, wahrscheinlich alles Leute, die gegen Aufpreis vom Besten auf etwas Nachrangiges umsteigen wollten

  9. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von Ralph30 Beitrag anzeigen
    Ich hab mindestens einmal im Monat eine ganz aktuelle GS hier stehen, in Normal oder in der ......-Version äähh sorry, GSA nennt sich das ja, und ich hab da jede Menge Vergleichsmöglichkeiten.
    Ich finde, du hast das an anderer Stelle eigentlich schon gut beschrieben als du meintest dass du BEIDE bevorzugst.

    Das verrent sich hier jetzt allmählich etwas mit den Preisen und Details. Vergleicht ja auch keiner bei den Autos Audi, Mercedes, BMW miteinander und kann dann festlegen wer da der Bessere ist. Audi ist generell etwas sportlicher, direkter, Benz bischen elektromotormässig, gediegen. BMW steht dazwischen (mal ganz einfach beschrieben). Teuer sind die alle, die Preisunterschiede sind nicht so gravierend, dass sie erste Priorität bei der Kaufentscheidung besitzen. Das ist auch bei Explorer und GS der Fall.

    Ich kann es problemlos nachvollziehen wo bei Tiger und GS die CHARAKTERISTISCHEN Unterschiede hervortreten. Ich denke, dass es schon schwierig wird GS-Fahrer zu überzeugen zugunsten der höheren Fahrleistungen mehr Gewicht in Kauf zu nehmen, wenn der persönliche Schwerpunkt beim agileren Kurvenhandling liegt, was die 12er wohl noch etwas besser absolviert. Wer aber den Punkten schnelle Landstrasse und Reisen, seidenweicher Motorlauf usw. den Vorzug gibt, dürfte mit der Ex sein Match machen. Wohnt ja nicht jeder im Schwarzwald. Aber im Schwarzwald, oder bei vergleichbaren Regionen, interessieren die Schnellfahreigenschaften oder höhere Leistung eher zweitrangig. Jetzt gibt es da wohl eher persönliche Kriterien wie man sich den Schwerpunkt setzt, welche der beiden diesen eher erfüllt.

    So richtig interessant wird es mit der nächsten GS. Die wird dann auch in den anderen Kriterien direkter stechen - und womöglich dennoch Vorzüge der aktuellen behalten.

  10. Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    148

    Standard

    Die GS wird der Maßstab bleiben, wobei Maßstab nicht bedeutet, dass sie unerreichbar oder besser ist, mit ihr werden alle anderen in der Klasse verglichen, das ist genau das gleiche wie VW Golf etc.

    Sie hat die bessere Federung (jetzt von reisetauglich ausgehend, da hat T sportlicher abgestimmt, sehe ich persönlich als Nachteil) sie hat das bessere Handling in kleinen Ecken.

    Die TE hat den besseren Motor (einfach seidenweich und Durchzug in jeder Lebenslage) und läuft insbesondere in langen schnellen Kurven wie auf Schienen, was nicht unhandlich bedeutet.

    Man kann nicht Telelever oder Dreizylinder gegeneinander verrechnen, man kann nicht den persönlichen Geschmack einrechnen in Qualität oder sonst was, und "Testsieger" in Zeitschriften sind auch nie und nimmer objektiv.

    Da fährt man "sein" Motorrad über tausende von Kilometern und steigt dann zu einer Probefahrt von 100 km oder meist weniger auf ein anderes. Wenn ich nach der Testrunde dann sofort "HURRA" rufe muss das Neue doch Welten besser sein, wenn es gleich gut ist oder nur marginal besser wird mir meine Gewohnheit schon klar machen, dass das Alte besser ist. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier!


    Dieses "Miesmachen" von anderen Motorrädern, nur weil einer jetzt nicht verkraften will, dass sein Mopped das Beste sein könnte, finde ich aber ziemlich blöd. Man erkläre einmal einem S1000RR fahrer, dass die Panigale besser ist... ja nie im Leben kann das sein, und wer seit 30 Jahren durch den Stern aus dem Auto schaut .... einen Audi, nie im Leben.... Ausnahmen bestätigen die Regel. Und ich habe in über 35 Jahren BMW-Boxer immer wieder was Fremdes ausprobiert (nicht Testrunde, sondern gekauft), weil es dort aktuell irgendwie besser war (für mich), und ich bin immer wieder zum Boxer zurück gekommen, mal sehen, 2013, GS-gewässert, dann steht vielleicht wieder ne BMW ganz vorne, jetzt stehen eben 2 verschiedene nebeneinander


 

Ähnliche Themen

  1. H&B Explorer Koffer
    Von Schweinehund im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.2013, 05:05
  2. Kleiner Fahrbericht Triumph Tiger
    Von GSPilot im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 08:33
  3. Triumph Tiger 800 XC
    Von joeli im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 470
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 14:08
  4. Probefahrt Triumph Tiger
    Von elendiir im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 22:14