Seite 45 von 134 ErsteErste ... 3543444546475595 ... LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 450 von 1337

Triumph Tiger Explorer 1200 - NEU 2012

Erstellt von YAHA, 25.10.2011, 14:15 Uhr · 1.336 Antworten · 158.845 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    Zitat Zitat von Janor Beitrag anzeigen
    Die Preise der Tiger Explorer stehen fest.

    http://www.motorrad-presse.com/press...r-2012-bekannt
    Da hab ich hier im Forum schon gebrauchte Kühe ohne Koffer für mehr Geld gesehen als ne neue Explorer. Ich freu mich auf die Gebrauchten Kätzchen in 1-2 Jahren, das wird sicher interessant

  2. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    Zitat Zitat von Janor Beitrag anzeigen
    Die Preise der Tiger Explorer stehen fest.
    D: 13.790,--
    Ö: 15.990,--

    Sche... NoVA.

  3. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    Zitat Zitat von Cloudhopper Beitrag anzeigen
    Da hab ich hier im Forum schon gebrauchte Kühe ohne Koffer für mehr Geld gesehen als ne neue Explorer. Ich freu mich auf die Gebrauchten Kätzchen in 1-2 Jahren, das wird sicher interessant
    Abwarten und ostfriesischen (bloß keinen englischen ) Tee trinken.

    Yamaha hatte die ST auch preislich unter des GS positioniert. Trotzdem sind die Verkäufe hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Die GS ist - trotz oder gerade wegen ihres hohen Preises - weiter die Nr. 1 der Reiseenduros. Mein hatte schon bei Erscheinen der ST vorhergesagt, dass er die ST nur dann fürchten müsse, wenn deren Verkaufspreis unter € 10.000,-- liege. Mit dieser Vorhersage hat er recht behalten.

    CU
    Jonni

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.386

    Standard

    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Abwarten und ostfriesischen (bloß keinen englischen ) Tee trinken.

    Yamaha hatte die ST auch preislich unter des GS positioniert. Trotzdem sind die Verkäufe hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Die GS ist - trotz oder gerade wegen ihres hohen Preises - weiter die Nr. 1 der Reiseenduros.
    Ich bin da ehrlich gesagt sehr leidenschaftslos. Ich persönlich kann mir nichts davon kaufen, dass Yamaha von der ST in Deutschland nicht mehr verkauft hat. Und ich persönlich habe auch keinen Vorteil davon, wenn die neue Triumph ein Mega-Erfolg wird - oder ein Mega-Flop.

    Das einzige, was sich *vielleicht* irgendwann mal etwas ändern könnte: Heute werden für zehn Jahre alte 1150er mit 50.000 km auf der Uhr teilweise 7.000 Euro und mehr aufgerufen, das sind ja absolute Fabelpreise. Klar, wer eine Reiseenduro mit ABS in dieser Liga haben will, muss fast schon so viel Geld raushauen. Die vielen Alternativen, die jetzt zur GS rauskommen (ST, Explorer, Multistrada, Crosstourer, Versys 1000) sollten in ein paar Jahren endlich mal dafür sorgen, dass auch auf dem Gebrauchtmarkt die Preise vernünftiger werden.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    ich bin da mit Jonni, entscheidend für den Erfolg der Explorer hängt nicht in erster Linie vom Preis ab. Das gesamte Paket muß ohne echte Schwächen punkten, dann wird es ein Erfolg, siehe die Tiger 800.

  6. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Das gesamte Paket muß ohne echte Schwächen punkten, dann wird es ein Erfolg, siehe die Tiger 800.
    Schlecht kann die nicht sein. Nachbar hat seine GSA für eine "normale" und eine XC verkauft, wobei er die normale zu fahren scheint (sehe ihn oft morgens) und seine Frau die XC öfter am Wochenende.

    Da ich sie seit fast einem Jahr nicht mehr mit ihrer GS gesehen habe, bin ich ja versucht mal auf nen Kaffee rüberzugehen und zu fragen ob die ein neues Zuhause sucht

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich bin da mit Jonni, entscheidend für den Erfolg der Explorer hängt nicht in erster Linie vom Preis ab. Das gesamte Paket muß ohne echte Schwächen punkten, dann wird es ein Erfolg, siehe die Tiger 800.
    Der Künheim sagte es gäbe eine schlechtere Kopie und eine besser gemachte und dabei völlig ist klar welche er meint.

  8. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    570

    Blinzeln

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich bin da ehrlich gesagt sehr leidenschaftslos. Ich persönlich kann mir nichts davon kaufen, dass Yamaha von der ST in Deutschland nicht mehr verkauft hat. Und ich persönlich habe auch keinen Vorteil davon, wenn die neue Triumph ein Mega-Erfolg wird - oder ein Mega-Flop.

    Das einzige, was sich *vielleicht* irgendwann mal etwas ändern könnte: Heute werden für zehn Jahre alte 1150er mit 50.000 km auf der Uhr teilweise 7.000 Euro und mehr aufgerufen, das sind ja absolute Fabelpreise. Klar, wer eine Reiseenduro mit ABS in dieser Liga haben will, muss fast schon so viel Geld raushauen. Die vielen Alternativen, die jetzt zur GS rauskommen (ST, Explorer, Multistrada, Crosstourer, Versys 1000) sollten in ein paar Jahren endlich mal dafür sorgen, dass auch auf dem Gebrauchtmarkt die Preise vernünftiger werden.
    Richtig. ''Die gebrauchten Kühe sind viel zu teuer. Super Fahrwerk, nur der Boxer kann bestimmt nicht mit dem Dreizylinder der Triumph mithalten. Höchstens im Verbrauch. Ich bekomme jetzt schon schwache Knie.

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Der Künheim sagte es gäbe eine schlechtere Kopie und eine besser gemachte und dabei völlig ist klar welche er meint.
    Die Tiger kann ich einordnen, aber welche ist die besser gemachte?

    Grüße
    Steffen

  10. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.549

    Standard

    So da komme ich gerade von der Messe Stuttgart

    triumph : leider war nur die tiger xc 800 da..

    honda hatte die crosstourer, die nc 700er und die roller -- der crosstourer ist eher ein langweilig aussehender plastikbomber - laut "honda vergleich" mit der gs1200 aber 1000€ billiger - das geld geht beim ersten umfaller dann wieder drauf an plastikteilen - mit alibi schnäbelchen vorne, was eher nach einem abschlepphaken aussieht
    keine teilbare sitzbank, unterboden etc nur plastik - wasser kühler in steinschlagnähe

    meine einschätzung ist eher 99% strasse , im gelände untauglich.

    cross.jpg

    yamaha war gar nicht da

    ktm hat die neue duke 690 gezeigt (sehr umlagert) und die neue freeride 350 (soll 6990 kosten) - eine mischung zw trial motorrad und leichter enduro ..

    bmw hatte den grössten stand, neue roller vorgestellt, ansonsten alle modelle vor ort gehabt ..

    mal sehen was auf der imot dann so vorgestellt wird


 

Ähnliche Themen

  1. H&B Explorer Koffer
    Von Schweinehund im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.2013, 05:05
  2. Kleiner Fahrbericht Triumph Tiger
    Von GSPilot im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 08:33
  3. Triumph Tiger 800 XC
    Von joeli im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 470
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 14:08
  4. Probefahrt Triumph Tiger
    Von elendiir im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 22:14