Seite 71 von 134 ErsteErste ... 2161697071727381121 ... LetzteLetzte
Ergebnis 701 bis 710 von 1337

Triumph Tiger Explorer 1200 - NEU 2012

Erstellt von YAHA, 25.10.2011, 14:15 Uhr · 1.336 Antworten · 159.077 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    349

    Standard

    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    ein fahrvideo vom tiger1200
    Also vom berühmten Tigerfauchen höre ich da nix
    Klingt eher wie Sinusitispfeifen im Walde.

  2. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    ein fahrvideo vom tiger1200

    Cool. endlich mal was fahraktives.

    etwas irritierend. Zum Glück sieht man das Bike anfangs kurz von der Seite, sonst würde man die für die 800 halten. Wirkt im Video genau gleich, scheint sich genau gleich locker wie die kleinere bewegen zu lassen. Klingt allerdings, leider, auch genau so wie ein kleiner Drilling. .... (aber der Sound ist bei allen neuen Mopeds zum Stiefkind geworden).

  3. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von YAHA Beitrag anzeigen
    Erzaehl das mal den Leuten bei der Formel1 das sich ihr Getriebe mehr zum "Cruisen" eignet..
    DSG kommt auch im Porsche Carrera sehr gut an.
    Vor allem: Wenn BMW so geile Getriebe bauen würde, dass man sich die Böcke wegen der Getriebe kauft, dann könnte ich das Herumgelästere an der DCS von Honda ja noch ansatzweise verstehen, aber ganz so ist es ja nun nicht;-)

    Und was die Leistung angeht: Innerhalb von zehn Jahren hat BMW die Leistung der großen GS von 85 auf 110 PS angehoben - mehr kriegen sie mit Luftkühlung standfest nicht hin. Ab 2013 gibt es dann 125 PS in der GS - von wegen, BMW würde den Leistungswahn nicht mitmachen;-) Und die Japaner hatten schon immer mehr Leistung als die Deutschen - sonst gäbe es vermutlich heute keine japanische Motorradindustrie mehr.

    Mir hat die Honda auf der IMOT von allen neuen BMW-Konkurrenten vom Feeling her am besten gefallen. Klar, 'n Riesenbock, aber die Moppeds werden nun mal größer und schwerer. Und wer der alten Affentwin nachweint, der muss sich mal die aktuelle Transalp ansehen: Genauso viel PS, mehr Drehmoment, genausoviel Hubraum, ziemlich genau das gleiche Gewicht. Kann man für die aktuelle GS auch sagen: Der Nachfolger der R80 G/S ist eben nicht die R1200GS, sondern die F650GS;-)

  4. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    199

    Standard

    Das DSG Getriebe von Honda ist auf jeden Fall eine Sensation, die das Wort Innovation im Motorradbau mehr verdient hat als ESA.
    Wuenschte mir die GS haette sowas drin.
    Wird aber sicher noch irgendwann kommen.

    BMW hat dafuer mit dem Xenon Kurvenlicht einen Volltreffer gelandet in Sachen Gimmicks. Frage mich ab wann das an der GS zu ordern sein wird..

  5. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von YAHA Beitrag anzeigen
    Erzaehl das mal den Leuten bei der Formel1 das sich ihr Getriebe mehr zum "Cruisen" eignet..
    DSG kommt auch im Porsche Carrera sehr gut an.

    Porsche und Formel1!
    Gehst du nun davon aus, man hätte mit diesem getriebe sozusagen “automatisch“ ein Sportmotorrad? DSG-Getriebe ist ein schnell schaltender Automat-kein Thema. kommt im Auto ganz großartig. Käme auch beim bike vorteilhaft wenn einer mit dem schweren Tourer auf eine Rennstrecke möchte. ob es das bringt muss wohl jeder für sich selber erfahren.

    Vom BMW-Getriebe war ich auch nicht begeistert. Allerdings störten mich eher die Lastwechsel wenn mans so genau nimmt.... aber das alles ändert nichts an der Schwere einer Crosstourer-selbst wenn ich keinen Meter damit im Dreck fahren würde.

    Im Schwarzwald und auf komplexen landstraßen ist einfaches Handling ein viel wichtigeres, entscheidendes Argument. Das sehe ich daher für mich als wichtig an... kann ja jeder anders für sich selber betrachten.

    Sicherlich fahren einige auf der GS durch die Gegend, die passender auf eine RT gehören... für die wird auch die Honda in Frage kommen. Ich betrachte die GS jedoch als Vertreterin der Klasse der größten Reiseenduros und nicht als bloßen Tourer. die Crosstourer gehört für mich nicht mehr dazu. Das ist für mich ein schweres hochgebocktes Reisemotorrad mit toller Ausstattung. Ich würde sie auch nicht einmal mit der GSA vergleichen - denn selbst die wiegt weniger - und schleppt dann mit noch geländetauglicheren Federwegen auch mehr Sprit durch die Gegend. Jede GS ist ein Motorrad einer anderen Kategorie wie die neuen Honda-Tourer. Und ich hoffe, das bleibt auch so.

  6. CBR Gast

    Standard

    Ist schon recht amüsant Dein Geschreibsel zu lesen.

    Also fassen wir mal zusammen.
    Jeder der eine GS nicht schnell bewegt gehört eigentlich auf eine RT.
    DSG ist scheiße, BMW Getriebe sind scheiße

    Eigentlich alles was nicht Deiner Meinung ist oder ?

    Von Deinem Triumphfanatismus mal ganz zu schweigen ...

  7. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    Also fassen wir mal zusammen.
    Jeder der eine GS nicht schnell bewegt gehört eigentlich auf eine RT...
    genau. Deutliches Zeichen für Ahnungsarmut. Die Adv. z. B. ist der bessere Tourer.

  8. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    Ist schon recht amüsant Dein Geschreibsel zu lesen.

    Also fassen wir mal zusammen.
    Jeder der eine GS nicht schnell bewegt gehört eigentlich auf eine RT.
    DSG ist scheiße, BMW Getriebe sind scheiße

    Eigentlich alles was nicht Deiner Meinung ist oder ?

    Von Deinem Triumphfanatismus mal ganz zu schweigen ...
    Du scheinst gerne zu sticheln und unsachlich zu zitieren. Dann will ich das mal berichtigen.

    Das DSG ist genial, aber ich fahre keinen Bugatti und lege beim motorrad keinen Wert auf eine Automatik. Das BMW-getriebe fand ich nicht besonders positiv erwähnenswert, es macht seinen job.

    Eine RT sollten Leute fahren, die einen Schwerpunkt auf Komfort setzen und nicht auf Handling, während sie ohnehin keinen Meter abseits geteerter Straßen fahren.. Von mir aus kann allerdings auch jeder weiterhin GS fahren... nur sollte so jemand dann nicht von sich auf andere schließen, dass es etwa gleichgültig sei wenn eine GS wieder zum schweren Eisenschwein verkommt.,....

    wie auch immer du Texte liest... du scheinst gerne zu übertreiben, solange es provoziert..spielt ja keine Rolex wenns unsachlich wird.

    also zB von “Scheisse“ stand da gar nichts bei mir um Text.. und wenn ich was “Scheisse“ befunden hätte, ware es so dagestanden... ganz ehrlich.

    zum Beispiel so sinnlose schräge Anmache wie von dir find ich Scheisse....aber ich wünsch dir dennoch in der Zukunft viel Spaß mit der Crosstourer

  9. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    genau. Deutliches Zeichen für Ahnungsarmut. Die Adv. z. B. ist der bessere Tourer.
    deswegen gibt es ja Leute wie dich die von allem Ahnung haben und ihr Wissen gerne weitergeben.... du bist doch der wo mir gleich zu Anfang bereits nicht glauben wollte, dass eine GS der GSA in den Fahrleistungen überlegen ist... wie sollte es da anders sein. dass die GSA auch gegenüber einer RT der bessere Tourer ist..., man wird sich bei BMW schon die ganze Zeit über fragen für was diese RT eigentlich gebaut wurde... denn die GSA kann schlussendlich alles besser... gut, dass es deine Aufklärung gibt. Weiter so. Danke.

  10. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    199

    Standard

    @Parcival

    Wollte eigentlich neutral bleiben, aber je mehr ich mir deine Argumentation durchlese desto unsachlicher und unserioeser wird sie.
    Immer wenn jemand anderer Meinung ist wie du, muellst du den so mit Posts zu bis er die Lust zum Atmen verliert..
    Manchmal ist weniger mehr..

    ============================================

    Nehmen wir nur folgende Anforderungen:

    1. aufrechte Enduro Sitzposition
    2. Kardan/Riemen
    3. Kraeftiger und kultivierter Motor
    4. spielndleichtes Handling
    5. breiter Lenker
    6. Radkombi 19/110 // 17-18/140-150
    7. bequeme Sitzbank
    8. moderater Kniewinkel

    Wenn man diese wenigen Zutaten in einem Motorrad sucht,
    wird man nur bei diesen Kandidaten fuendig:


    • 12er GS
    • Yamaha Supertenere
    • Guzzi Stelvio
    • Triumph Explorer
    • Honda Crosstourer

    Wenn ich noch weitere Filter setze, bleiben von den 5 vieleicht noch 2 uebrig. Das sind bewusste Kriterien die ich an meine grosse, die 95% auf der Strasse bewegt wird, stelle.
    Ich vormuliere das mal anders. Wenn ich mir nur ein Motorrad als Vielfahrer leisten koennte, dann wuerde ich das alles haben wollen.


 

Ähnliche Themen

  1. H&B Explorer Koffer
    Von Schweinehund im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.2013, 05:05
  2. Kleiner Fahrbericht Triumph Tiger
    Von GSPilot im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 08:33
  3. Triumph Tiger 800 XC
    Von joeli im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 470
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 14:08
  4. Probefahrt Triumph Tiger
    Von elendiir im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 22:14