Seite 90 von 134 ErsteErste ... 40808889909192100 ... LetzteLetzte
Ergebnis 891 bis 900 von 1337

Triumph Tiger Explorer 1200 - NEU 2012

Erstellt von YAHA, 25.10.2011, 14:15 Uhr · 1.336 Antworten · 158.938 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Parzival, wer ausser BMW Dielsdorf verkauft denn als Autohändler auch Motorräder in der Schweiz?
    Alle mir bekannten Autohäuser von BMW können nichtmal innert 5 Minuten die Adresse des nächsten Töffladens finden, weil BMW und BMW Motorrad getrennte Netzwerke haben.
    Ich kann mich UMS VERRECKEN nicht mehr erinnern, was mich an der Stelvio störte. Ich meine, irgendwie stimmte die Sitzposition nicht. Sonst aber sehr schöne Maschine. Sieht halt irgendwie EIN GANZ KLEIN WENIG nach GS aus

    Bei dir da unten kenn ich mich nicht so gut aus. Du hast aber einen recht Großen in der Nähe von Thun, ist ein Nebenort. Der hat noch Aprilia. Ein kleiner war bei Worb/Münsingen-ne Ecke weiter weg von dir.Und hier ist ein Grosser der Moto Mader in Oberentfelden bei Aarau. Der hat auch noch Yamaha, KTM. In der CH gibt es noch mehr reine Mopedhändler. Weiß teilweise nicht von was die leben. Guzzi ist für mich in der Nähe, für dich ist der zu weit weg. Da bist du im Fall schneller in D bei Motorrad Renner-in Eimeldingen, der hat noch Suzuki, kannst im Fall grad im Nebenort Binzen zu Triumph ;-) der größte BMW -Händler(Auto+motorrad) im Grenzgebiet auf deutscher Seite: Gottstein in Bad Säckingen...aber 'ne Ecke weit weg von dir

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    Ich kenn die Händler hier alle ich wollte nur darauf hinaus, dass BMW Motorrad so gut wie überhaupt nicht von den BMW Autohäusern profitiert.

    Aber du hast schon recht- die französische Schweiz ist BMW-Ödland.

  3. Registriert seit
    12.04.2011
    Beiträge
    11

    Standard

    Hallo Wolfgang,

    du musst richtig lesen!!
    Ich habe nicht gesagt,dass T-Motorräder insgesamt schlecht sind.Ich kann auch verstehen,dass bei einem neuen Modell Fehler auftreten,die gibt es bei BMW und bei T.
    Was ich aber insgesamt bei T schlecht fand,war:
    1. Dass man versucht hat mich für dumm zu verkaufen.
    2. Nur sehr widerwillig die 4.Rep.vornahm und die Kurbelwelle wechselte (die,wie sich
    dann herausstellte auch der Defekt war)
    3. Auf meine mail direkt an T bis heute noch keine Antwort gekommen ist-
    geschweige denn auch nur eine kleine Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten.
    Desweiteren mußt du es schon mir überlassen wo ich meine Erfahrung poste und wem ich Antwort gebe und dass mich die ganze Sache viel Zeit,Nerven und letztendlich auch Geld gekostet hat,dürfte auch dir klar sein.
    Im übrigen verweise ich auf den Link im Tigerhome-Mängelthread.

    Gruß
    boxer-fille

  4. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Ich kenn die Händler hier alle ich wollte nur darauf hinaus, dass BMW Motorrad so gut wie überhaupt nicht von den BMW Autohäusern profitiert.

    Aber du hast schon recht- die französische Schweiz ist BMW-Ödland.
    Wie gesagt, CH ist das Händlernetz noch bischen anders. Generell, also bei allen Marken. BMW Auto + Motorrad kenne ich aber durchaus als selbstverständlich in D jedenfalls im Südwesten ...zB im Landkreis Lörrach: BMW Gottstein,ebenso eine Filiale für Lkr. Waldshut, für Freiburg: BMW Martin.

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    Das Manko der Stelvio ist ganz sicher nicht die Stelvio selber, sondern Moto Guzzi mit dem traditionell schlechtem Handlernetz und der manchmal katastrophalen Ersatzteilversorgung.

    Wer jedoch einen Händler nahe bei hat und sich im ADV Bereich umtut, der sollte sich das Teil mal ansehen. An dieses Aussehen wächst man heran. Die ist der Beweis, dass man sich technisch sehr wohl an den Marktführer orientieren kann, und zwar ohne seinen eigenständigen Charakter aufzugeben.

  6. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.044

    Standard

    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Das Manko der Stelvio ist ganz sicher nicht die Stelvio selber, sondern Moto Guzzi mit dem traditionell schlechtem Handlernetz und der manchmal katastrophalen Ersatzteilversorgung.

    .
    .
    .
    Das darftst nicht sagen, Peter.....das ist doch Quatsch wie ich hier erfahren habe.

    ....aber anscheinend bin ich nicht der einzige mit diesem Teil des Image über Guzzi im Hinterkopf.

  7. frank69 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Das darftst nicht sagen, Peter.....das ist doch Quatsch wie ich hier erfahren habe.

    ....aber anscheinend bin ich nicht der einzige mit diesem Teil des Image über Guzzi im Hinterkopf.
    Nein, dieses Image hat Guzzi bei mir auch. Aber auch das Image des Motorrads für Individualisten. Die Stelvio macht mehr an als jede ST, klarer Fall. Aber im Zweifel würde ich dennoch die Yamaha kaufen, ich brauche das Mopped täglich...
    Natürlich nur, falls es keine GS sein dürfte.

    Frank

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

  9. Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    112

    Standard

    Moin Gemeinde,

    die Vorführer sind mittlerweile bei den Händlern und am Wochenende sollen sich die ersten Kundenmaschinen bei Ihren neuen Besitzern einfinden.

    Erste private Erfahrungen von Probefahrten gibts im www.tigerhome.de

    Schöne Grüße
    Jens

  10. Baumbart Gast

    Standard

    Da scheintz sogar Umsteiger von der GS zu geben


 

Ähnliche Themen

  1. H&B Explorer Koffer
    Von Schweinehund im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.2013, 05:05
  2. Kleiner Fahrbericht Triumph Tiger
    Von GSPilot im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 08:33
  3. Triumph Tiger 800 XC
    Von joeli im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 470
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 14:08
  4. Probefahrt Triumph Tiger
    Von elendiir im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 22:14