Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

Überholen bei unklarer Verkehrslage mit Fahrstreifenbegrenzungsmißachtung

Erstellt von Stefus, 03.07.2014, 11:46 Uhr · 42 Antworten · 4.499 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.008

    Standard Überholen bei unklarer Verkehrslage mit Fahrstreifenbegrenzungsmißachtung

    #1
    Hallo!

    Eben Post erhalten. Darin steht, ich hätte bei unklarer Verkehrslage unter Missachtung der Fahrstreifenbegrenzung (Zeichen 295) überholt.
    Da ich bei unklarer Verkehrslage nicht überholen würde, störte den Zeugen vermutlich zweiter Punkt.
    Zeuge: PVB des PHR Neubrandenburg

    Erste Frage: Was blüht mir, wenn ich die Sache zugebe
    Zweite Frage: Wie stehen die Chancen als Motorradfahrer, der nicht sofort angehalten wurde, die Sache abzuschmettern

    Und bitte jetzt keinen Laberfred über vorschriftsmäßiges Fahren im Straßenverkehr anfangen

    Danke im Voraus;
    Stefan.

  2. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    #2
    Was genau war denn? Was werfen die Dir in normal verständlichen Worten vor?

  3. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.008

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Was genau war denn? Was werfen die Dir in normal verständlichen Worten vor?
    Sehr geehrter Herr soundso,
    Ihnen wird zur Last gelegt, als Halter des Kraftrades mit dem amtlichen Kennzeichen dfnhrufhr, am soundsoten, 11.30Uhr, an folgendem Ort: B96 irgendwo in Meckpom, nachstehende Ordnungswidrigkeit begangen zu haben.
    Sie überholten bei unklarer Verkehrslage und missachteten dabei die Fahrstreifenbegrenzung (Zeichen 295).
    §5 Abs.3, §41 Abs. 1iVm Anlage 2, §49 StVO, §24 StVG; 19.1 BKat

    Mehr steht da nicht.

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #4
    Fahrstreifenbegrenzung (Zeichen 295, 296) überfahren oder durch Pfeile vorgeschriebener Fahrtrichtung (Zeichen 297) nicht gefolgt oder Sperrfläche (Zeichen 298) benutzt (außer Parken) 10 €

    aus Bußgeldkatalog: Vorschriftzeichen

  5. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    480

    Standard

    #5
    Zeichen 295 ist die durchgezogene weiße Linie.

    150 € und 1 Punkt, wenn niemand gefährdet wurde. Bussgeldkatalog 19.1: Bußgeldkatalog: Überholen

  6. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #6
    Landgericht Berlin (Urteil vom 04.06.2012 - 44 S 156/11 - Zur Haftung beim Überholen trotz unklarer Verkehrslage

    100 +150 würde ich mal sagen nach Recherchen (Stand 2010) ... (sind 2 Delikte)

    100€ Bußgeld, 3 Punkte, A-Verstoß150€ Bußgeld, 4 Punkte, A-Verstoß

    wühl dich mal durchs Netz aber sicherheitshalber würde ich den Anwalt deines Vertrauens fragen...

  7. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #8
    oh je, wenn man überholt, wird das ja richtig teuer. Mann, was ich da nahezu täglich ein Geld spare, Wahnsinn

  9. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.008

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    Landgericht Berlin (Urteil vom 04.06.2012 - 44 S 156/11 - Zur Haftung beim Überholen trotz unklarer Verkehrslage

    100 +150 würde ich mal sagen nach Recherchen (Stand 2010) ... (sind 2 Delikte)

    100€ Bußgeld, 3 Punkte, A-Verstoß150€ Bußgeld, 4 Punkte, A-Verstoß

    wühl dich mal durchs Netz aber sicherheitshalber würde ich den Anwalt deines Vertrauens fragen...
    Nun, Personen habe ich sicherlich nicht gefährdet geschweige denn einen Verkehrsunfall verursacht.

    Dass zum Strafmaß unterschiedliche Aussagen getätigt werden, zeigt mir, dass die Sache nicht eindeutig scheint.
    Ich hatte dazu in einem Bußgeldkatalog 150 Neuronen und 1 Pünktchen gefunden.

  10. Registriert seit
    25.04.2014
    Beiträge
    480

    Standard

    #10
    die unterschiedlichen Strafmaße kommen von der kürzlich durchgeführten Änderung des Bussgeldkatalogs. Die Punktegrenze wurde von 18 auf 8 herabgesetzt, dafür gibt es für Vergehen weniger Punkte, es wurden einige Bussgelder geändert und manche Vergehen haben gar keine Punkte mehr zur Folge. Die Änderung ist seit Juni gültig. Ob du nach altem oder neuem Bussgeldkatalog zahlen musst, kann ich nicht sagen.


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei BMW Helm mit WCS-1 sprechanlage
    Von pillepalle im Forum Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 18:28
  2. Drehmomentloch bei R1100 GS mit Leo Vince SBK
    Von kallegerd im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 23:10
  3. Auspuffdöhnen bei der TÜ mit Variokoffer
    Von giovanniberlin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 20:20
  4. Pendeln bei GS 2008 mit ESA
    Von Maxell63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 10:45
  5. Lieferzeit bei der ADV mit Geländebereifung
    Von Wildbee im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.05.2006, 13:32