Seite 15 von 65 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 644

Überholen von Motorradfahrern mit dem Motorrad

Erstellt von assindia, 08.03.2011, 10:10 Uhr · 643 Antworten · 55.145 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Du hast meinen Beitrag nicht verstanden. Er kommt nicht vorbei weil ich mich breit mache sondern weil es die Strecke oder der Verkehr nicht erlaubt. An der nächsten passenden Stellle mache ich Platz. Und von wegen Kasper ... danke schön auch .
    . . ich habe es verstanden und ich finde es in Ordnung - nur es ist eine zweischneidige Sache - wie ich schon geschrieben habe - der Hintermann muss sich auf Dich verlassen.

    Zitat Zitat von Finn Beitrag anzeigen
    Holger!! Wenn er vor mir herfährt und dabei winkt und blinkt schon!

    Wie kommste jetzt auf Osterode??? OHZ=Osterholz-Scharmbeck
    1.
    2. Schande über mein Haupt - scusi - dann ergeben sich aus den topografischen Gegebenheiten in der Tat noch wenig Probleme.

  2. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    MacDubh:
    Kennst du die vor/neben/hinter/zwischen dir fahrenden?

  3. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Zitat Zitat von wuchris Beitrag anzeigen
    MacDubh:
    Kennst du die vor/neben/hinter/zwischen dir fahrenden?
    Warum ist das wichtig 99,999999999999% der Leute die ich überhole kenne ich nicht und interessieren mich auch nicht. Will ja überholen und nicht Kaffee trinken. Du stellst vielleicht Fragen

    Bei Macdubh wird das nicht anders sein, denke ich mal so

  4. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Du hast meinen Beitrag nicht verstanden. Er kommt nicht vorbei weil ich mich breit mache sondern weil es die Strecke oder der Verkehr nicht erlaubt. An der nächsten passenden Stellle mache ich Platz. Und von wegen Kasper ... danke schön auch .
    Hmm, ist das nicht SEINE Entscheidung??? Und - ganz ehrlich - überholst du, wenn es dir ein Fremder anzeigt und DU die Strecke nicht einsehen kannst? Also ich tu mich schon seeeehr schwer.
    Und wenn dann die Strecke wieder einsichtig ist (die nächte passende Stelle), dann braucht er doch das gewinke/geblinke nicht. Wofür machst du es also? Oder was versteh´ ich da nicht?

    Und was den "Kasper" angeht, das war jetzt gar nicht expliziert auf dich gemünzt - aber wenn du dir den Schuh anziehen willst....bitte sehr!

  5. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Warum ist das wichtig 99,999999999999% der Leute die ich überhole kenne ich nicht und interessieren mich auch nicht. Will ja überholen und nicht Kaffee trinken. Du stellst vielleicht Fragen

    Bei Macdubh wird das nicht anders sein, denke ich mal so

    Nur interessehalber. Wenn sie sich gegenseitig rechts überholen wollen ist das ja ok.
    Bei Fremden/Unbekannten find ichs einfach -entschuldigt den Ausdruck- asozial.
    Es ist doch keiner dazu verpflichtet ständig nach links UND rechts zu sehen, um auch wirklich den "Formationsflug" nicht im geringsten zu stören.

  6. Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    30

    Standard

    wow, das Thema geht ja ab wie ne GS.

    Ich finde, die StVO regelt das ganz gut.

    Ich meine Gefährdung und Behinderung ( von Schädigung garnicht zu sprechen ) anderer Verkehrsteilnehmer vermeiden.

    Alles was in dem Rahmen ist: Blinker und vorbei.


    Das es hier sowohl von sehr besonnenen, als auch von sportlichen, bis zu aggressiven ( im wohlwollenden Sinne ) Fahrern hier im Board wimmelt, finde ich super.

    So entwickelt der Schleicher mehr Verständnis für den Raser und umgekehrt.

    Wenn alle dabei das fettgedruckte beachten ist doch ein weiterer Schritt zum freundschaftlichen Miteinander unter uns Bikern getan.

    ( Mit fettgedruckt meine ich übrigens die Aussagen der StVO, nicht meine Meinung, klang etwas nach Predigt, zugegeben )

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    Zitat Zitat von wuchris Beitrag anzeigen
    Nur interessehalber. Wenn sie sich gegenseitig rechts überholen wollen ist das ja ok.
    Bei Fremden/Unbekannten find ichs einfach -entschuldigt den Ausdruck- asozial.
    ...
    naja ...

    schau dir mal an, wie der (depp) fährt.
    versucht vorne zu bleiben, will keinen vorbei lassen, fährt jede kehre so, dass man innen 2mal vorbei kann, gefährdet sich durch sein tempo.

    warum lässt der nicht die schnelleren wegfahren?
    beim 2ten mal wo er aus der rechtskehre rausgetrieben wird, wäre ich auch rechts vorbei ... ist doch erlaubt, wenn der vorfahrende links abbiegt.

  8. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    Das mit dem Blinker habe ich jetzt nicht verstanden ...

  9. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    Zitat Zitat von wuchris Beitrag anzeigen
    MacDubh:
    Kennst du die vor/neben/hinter/zwischen dir fahrenden?
    Wer sagt daß ich gefahren bin?

    Aber ja, ich kannte sie alle. Wir sind eine WOche lang gemeinsam durch die Alpen gefahren. Das eine Überholmanöver RECHTS war das einzige auf der rechten Seite in der ganzen Woche! Das mache ich normalerweise nicht! Aber die vor uns fahrende Q ist auf einem Bitumenstreifen gerutscht und war urplötzlich sehr langsam, zusätzlich weit links. Wir haben dann einfach normal beshcleunigt und waren vorbei. Ganz davon abgesehen wusste der Kollege jederzeit wo wir uns befanden!



    Gruß

  10. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Zitat Zitat von wuchris Beitrag anzeigen
    Nur interessehalber. Wenn sie sich gegenseitig rechts überholen wollen ist das ja ok.
    Bei Fremden/Unbekannten find ichs einfach -entschuldigt den Ausdruck- asozial.
    Es ist doch keiner dazu verpflichtet ständig nach links UND rechts zu sehen, um auch wirklich den "Formationsflug" nicht im geringsten zu stören.

    Nö, da ist nix asozial ( irgendwie paßt der Ausdruch sowieso nicht), denn die Kurvenlinie eines Mopeds ist in der Kurve ziemlich ballistisch, also fast nicht korrigierbar (wer die Kurve falsch nimmt, kommt auch falsch heraus ). Der Erfahrene sieht das und weiß auf welcher Seite er gut überholen kann, da ist fast kein Risiko dabei. Auf der Geraden ist das Risiko größer


 
Seite 15 von 65 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stirndeckel überholen...
    Von janjonjus im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 09:01
  2. Kriminalisierung von Motorradfahrern
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 09:49
  3. Bremse überholen
    Von Annali im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 15:23
  4. Toleranz zwischen Motorradfahrern
    Von dr.musik im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 17:32
  5. Die Straße gehört den Motorradfahrern
    Von Ham-ger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.05.2008, 10:05