Seite 8 von 65 ErsteErste ... 6789101858 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 644

Überholen von Motorradfahrern mit dem Motorrad

Erstellt von assindia, 08.03.2011, 10:10 Uhr · 643 Antworten · 55.089 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.146

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    . . .ja also - wat hat datt denn getz` mit der Jahreszeit zu tun - wegen duschen und so



    In meinem Alter werden die Pickel chirugisch entfernt

    Was, DORT hast Du Pickel?????

    Igittigittigitt

  2. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Was, DORT hast Du Pickel?????

    Igittigittigitt
    Neh nich da - woanders - die krich ich immer, wenn man mich nich vorbai lässt

  3. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von enduro43 Beitrag anzeigen
    Wie denn ?

    Grüße Eugen
    Blinker setzen oder mit der Hand winken...ganz einfach...

  4. noh
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    4.021

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    Ich mache es so - ohne den Schwung zu verlieren so schnell wie möglich vorbei. Egal wie - Hauptsache genug Abstand zum Überholenden und den Gegenverkehr nicht gefährden. (Alles aus meiner Sicht natürlich)

    Es ist mir nämlich schon öfter passiert, wenn ich zu lange zögere, dann will der Vordermann kämpfen.

    Er fährt sich um Kopf und Kragen und kommt sowieso nicht weg.

    Ich finde das gefährdet ihn mehr, als dass er sich überholen lässt.

    Umgekehrtes Beispiel: Rosenmontagsausfahrt kurvenreiche Strecke kommt von hinten sonne Supermoto ran - ich sehe es im Rückspiegel - nach einer Linkskurve rechts geblieben - nicht beschleunigt - vorbei gewunken
    Aber wenn jemand von hinten aufläuft, dann bin ich für den, aus welchem Grund auch immer, zu langsam unterwegs.

    Also lasse ich ihn vorbei.

    Grüße Holger
    Genau so!

    Falls ich den zu Überholenden oder den Überholer kenne, noch kurz nen Gruß im Speziellen.
    Alle anderen Biker werden auch üblicher Weise mit der erhobenden Hand oder dem rausgehaltenden Bein gegrüßt.

  5. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #75
    Was gibts beim Überholen schon groß falsch zu machen? Ist der Vordermann zu langsam fährt man dran vorbei! Wer nicht verrückt ist macht das nur wenn er sicher sein kann nicht frontal in ein entgegen kommendes Fahrzeug zu knallen oder zu schnell in die nächste Ecke zu stechen! Wo das statt findet ist doch sch...egal!
    Und wegen Pickel! Ich bin auf der Geraden vieleicht nicht volles Rohr unterwegs und leichte Beute für potente Sportler aber wenn die Spezialisten mich kurz vor der Kurve noch schnappen müssen und mich dann in einem 120Km/h Knick auf 80 runter bremsen weil sie ihren Überschuß nicht abschätzen können oder auch weil sie Geradeausgasgeber sind, dann bekomm ich Pickel! Da kann es schon sein das ich mal in der Kurve mit dem Vorderrad neben seinem Knie auftauche!

  6. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von MARKUS99 Beitrag anzeigen
    Was gibts beim Überholen schon groß falsch zu machen?

    ...

    kann es schon sein das ich mal in der Kurve mit dem Vorderrad neben seinem Knie auftauche!

    wie ? innen oder aussen ?? tauchst du nur oder überholst du auch ???

    fragen aber auch, die du aufwirfst

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    . . ja das war mir klar - so halte ich es auch.
    Möchte aber hier einige sensibilisieren in den Rückspiegel zu sehen.
    Ja genau daran hapert es bei vielen - finde ich - es muss einem doch auffallen, wenn andauernd einer von hinten kommt - die Situation ist für den dann doch nicht neu - warum dann noch aufmüpfig werden . . .
    Ich möchte dazu mal was aus der Warte eines Fast-Rookies (fahre seit 2006) sagen: Man hat nur ein begrenztes Signalverarbeitungspotenzial, und meins ist in (für mich) anspruchsvollen Kurven komplett damit aufgebraucht, dass ich nach vorne schaue, meine Linie finde und die Blickführung geregelt bekomme. Dabei kann ich nicht auch noch auf den rückwärtigen Verkehr achten, und ich muss es eigentlich auch nicht, denn wenn man alle Paragrafen zusammenzählt, darf mich in der Situation niemand überholen, weil er dabei automatisch Sicherheitsabstände unterschreitet und durchgezogene Linien überfährt. Außerdem bin ich inzwischen nicht mehr soo Rookie, dass ich nicht auch in (für mich) anspruchsvollen Kurven so schnell fahren würde, dass es für die StVO eigentlich langt. Sprich: Wer da schneller fährt als ich, fährt illegal.

    Unter den Rahmenbedingungen empfinde ich Leute, die in solchen Situationen überholen, als unverschämte Rüpel. Sie bringen mich in Gefahr, weil sie sich nicht an Regeln halten. Das gibt es im Rennsport auch, und dann haut der Abgeflogene dem, der ihn hat abfliegen lassen, hinterher auch gern mal vor TV-Kameras eins auf die Schnauze, so toll findet der das.

    Im Gegenzug versuche ich, auf Streckenabschnitten, die mich nicht bis zum Anschlag fordern (Geraden und Kurven, die eher Schlenker sind), immer auch den rückwärtigen Verkehr im Auge zu behalten. Und wenn dann einer von hinten angeflogen kommt, halte ich ihn bestimmt nicht auf.

    Und ehrlich: Wer es nicht gebacken kriegt, einen Rookie auf der Geraden nach der Kurve zu vollstrecken, der sollte es auch in den Kurven lassen, denn sonst fährt er über seine Verhältnisse.

  8. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #78
    und ich sage, wenn Du in den "anspruchsvollen" Kurven nicht auf den rückwärtigen Verkehrs achten kannst - fährst Du über Deine Verhältnisse . .

  9. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    und ich sage, wenn Du in den "anspruchsvollen" Kurven nicht auf den rückwärtigen Verkehrs achten kannst - fährst Du über Deine Verhältnisse . .
    Ja, das mag deine Meinung sein, aber damit lebst du gefährlich und gefährdest andere. Es sind nicht nur trainierte Mig-29-Jetpiloten da draußen unterwegs, weißt du. Und du bist sicherlich auch nicht so schnell, wie du hier tust.

    Übrigens: Obwohl ich in einer motorradtechnisch sehr attraktiven Gegend herumfahre (Alpenvorland), wundere ich mich doch, wie selten ich in Motorrad-Überholmanöver verwickelt bin. Es ergibt sich einfach nicht so häufig, wie man meinen möchte.

  10. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ja, das mag deine Meinung sein, aber damit lebst du gefährlich und gefährdest andere. Es sind nicht nur trainierte Mig-29-Jetpiloten da draußen unterwegs, weißt du. Und du bist sicherlich auch nicht so schnell, wie du hier tust.
    . . bei mir hat sich noch keiner beschwert. Und ich gefährde niemanden - sonst würde ich eine Warnweste tragen.

    Ich tue nicht schnell - ich bin schnell . . .

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Übrigens: Obwohl ich in einer motorradtechnisch sehr attraktiven Gegend herumfahre (Alpenvorland), wundere ich mich doch, wie selten ich in Motorrad-Überholmanöver verwickelt bin. Es ergibt sich einfach nicht so häufig, wie man meinen möchte.
    . . .das kann an der Auswahl der Strecken liegen - oder sonstige Gründe haben.

    Es reicht ein Überholmanöver, was das letzte sein kann.


 
Seite 8 von 65 ErsteErste ... 6789101858 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stirndeckel überholen...
    Von janjonjus im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 09:01
  2. Kriminalisierung von Motorradfahrern
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 09:49
  3. Bremse überholen
    Von Annali im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2011, 15:23
  4. Toleranz zwischen Motorradfahrern
    Von dr.musik im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 07.06.2009, 17:32
  5. Die Straße gehört den Motorradfahrern
    Von Ham-ger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.05.2008, 10:05