Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

An- Ummeldung einer GS bei der Zulassungsstelle?

Erstellt von scubafat, 04.05.2008, 08:53 Uhr · 20 Antworten · 2.764 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard An- Ummeldung einer GS bei der Zulassungsstelle?

    #1
    Erst sollte es eine GS werden. Nach vielem hin und her, wollte ich eine 1200 GS. Habe mir auch einige gebrauchte angeschaut. Um nichts falsch zu machen, bin ich dann vor zwei Monaten zum Händler und habe mich dort umgeschaut. Der hat mir dann ich den Kopf verdreht und mir einige Angebote für die neue GS 1200 gemacht. Völlig verwirrt habe ich schon fast eine gekauft.
    Zu Hause hat mir dann meine Frau den Kopf wieder gerade gedreht und mir erklärt, dass ich ja im Jahr gerade mal vier oder fünf Wochenenden zu Hause sei und dafür ja auch die schon vorhandenen 600 PS in der Garage genügen würden.

    Ich gab ihr Recht und begrub erstmal wieder das Verlangen nach einer GS.
    Vorgestern war ich mal wieder zu Hause und schaute in den einschlägigen Onlinebörsen nach einer preiswerteren GS Lösung und kam auf eine 1150 GS die ein mir unbekannte Nachbar 100 Meter weiter anbot.
    Schnell entschlossen angerufen und den nächsten Morgen vobei geschaut und das Teil gleich gekauft. (Um Ärger zu vermeiden, habe ich meine Frau gleich mitgenommen)
    So nun habe ich das Teil noch nicht, aber es steht ja 100 Meter weiter und meine Frau will das Gerät nun mal diese woche anmelden.
    Nun meine eigentliche Frage: TÜV hat die GS aktuell.
    Sie geht nun mit Nummernschild, Versicherungsbestätigung, den Brief und Schein und Personalausweis zu Zulassungsstelle. Braucht man, wenn man heute ein Mopped anmeldet nicht eine ASU?
    Und was braucht so sonst noch für die Anmeldung?
    Vollmacht von mir ist nicht nötig, da meine Frau das Mopped auf ihren Namen zulässt.
    So ihr lieben, dass war mein Wort zum Sonntag. Danke schonmal.

  2. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    433

    Standard

    #2
    Also ne AU-Bescheinigung ist soweit ich weiß Pflicht.Frag doch mal den Verkäufer wo er die Bescheinigung hat(ist doch wahrscheinlich beim letzten TÜV mitgemacht worden denke ich)
    Ohne die AU-Bescheinigung gibts hier bei uns im Regelfall keine Zulassung.....ansonsten wenn das Fahrzeug auf deine Frau zugelassen wird, dann braucht Sie Nummernschild, Versicherungsbestätigung(frühere Doppeldeckungskarte der Versicherrung), Personalausweiß, Kfz.Schein und Brief (oder falls schon neu, dann heißt das Zulassungsbescheinigung 1 & 2) eben die angesprochene AU-Bescheinigung.
    Dann brauchst du noch eine Einzugsermächtigung für die Kfz.Steuer (bekommt man auch auf der Zulassungsstelle)......und vor allen Dingen Gedult

  3. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    418

    Standard

    #3
    ich weiss nicht obs dir weiter hilft.
    so steht es auf der hp unseres strassenverkehrsamts.

    link

  4. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    134

    Daumen hoch ZULASSUNG

    #4
    Hallo hatte das vergnügen im letzten herbst 2007 meine GS anmelden zu dürfen ,die maschiene hatte keine ASU da direkt vor dem neuen Gesetz sprich ASU ab März 2006 nochmal getüvt wurde konnte also kein Asu beleg bei der zulassung vorlegen da ich ja erst im februar 2008 zum tüv musste der zulassungststellen Beamte hat nicht danach gefragt und ich habs nicht erwähnt wurde anstanslos angemeldet .Wollte das nur mal erzählen schönes wochenende wünscht Butz

  5. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #5
    Nun weiß ich immer noch nicht so richtig, ob ich für die GS Bj, 2000 TÜV drei Tage alt, eine ASU brauche oder nicht. Ich habe mal garkeine Zeit dort hin zu rennen und meine Frau hat auch nur recht kurz Zeit.
    Was mache ich, um den deutschen Beamten keinen Grund zu geben meine Frau wieder weg zu schicken?

  6. HP2Sascha Gast

    Standard

    #6
    Klugscheissmodus: ON
    Es gibt keine AbgasSonderUntersuchung (ASU) mehr, es gibt nur noch AbgasUntersuchung (AU).
    Klugscheissmodus: OFF

    AU wird gemacht, wenn TÜV gemacht wird (HU).
    HU gibts nur, wenn AU bestanden.
    Da HU gültig sollte es doch funktionieren, oder nicht?

    Grürtzi
    Sascha

  7. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Da HU gültig sollte es doch funktionieren, oder nicht?

    Grürtzi
    Sascha
    Na wenn dem so ist, dann bin ich ja glücklich. Wollten nur meine Frau nicht da hin rennen lassen und mir dann das gemecker anhören, wenn irgendein Beamter eine "HU" fordert.
    Also das der TÜF ja neu ist, werde ich sie dann mal diese Woche dort hin schicken.

  8. HP2Sascha Gast

    Standard

    #8
    Aber den TÜV-Bericht muß sie schon mitnehmen, der Stempel auf dem Schild alleine reicht nicht.
    Meine letzte AU ist schon etwas her, aber einen AU-Bericht mit "bestanden/nicht bestanden" habe ich nie erhalten.

    Viel Glück Deiner besseren Hälfte für eine schnelle Zulassung!
    Grützi wohl
    Sascha

  9. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #9
    Klar nimmt sie den TÜV Bericht mit. Sie meldet ja alle unsere Fahrzeuge immer an und ab. Nur wußte ich nicht genau bescheid, weil das mit der AU ja bei Moppeds recht neu ist. Aber wenn der TÜV Bericht ausreichend ist
    Aber nochmals DANKE euch allen da draußen in der sonnigen Sonntagswelt!

  10. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    433

    Standard

    #10
    Also bei uns in Hessen wird die AU-Bescheinigung dringend benötigt.
    Die sind da ganz rigeros...ohne AU-Bescheinigung keine Zulassung (Ist zwar blöd, aber leider selbst schon erlebt)
    Ich drücke dir die Däumchen das es bei euch etwas humaner ist.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ende einer Probefahrt einer R1200GS nach 10 min.
    Von moldavia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 14:30
  2. Wilbersfederbeine aus einer R11000GS in einer R1150GS?
    Von JoeGS im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 16:27
  3. Einer aus Frankfurt
    Von DanielGS im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 06:57
  4. und noch einer
    Von sorpetaler im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 17:04
  5. Und noch einer......
    Von Marqus im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 00:05