Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 57

Umsteigen auf was grösseres..

Erstellt von fmantek, 16.10.2012, 12:25 Uhr · 56 Antworten · 4.153 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    222

    Cool

    #11
    Zitat Zitat von peco-achim Beitrag anzeigen
    Mach Dich mal richtig "schlau"!

    BMW Motorrad International

    Eine reine Anti Schlupf Regelung ist das in keinster Weise mehr.

    Ganz zu schweigen von dem Fahrwerk der neuen HP 4.
    Aber um Supersportler gehts hier ja nicht.
    Wer nichts weiß, muss alles glauben.
    ASC ist eine Traktionskotrolle nichts anderes.
    Es hat im direkten Sinne nichts mit einem ESP aus der Automobilbranche zu tun.
    Und schon garnicht mit einem dynamischen ESA, was auch gar nichst im 800er Forum verloren hat.
    Es ist keine Schande nicht alles zu wissen, aber es ist verboten gefälschte oder falsche Wahrheiten sowie Unwahrheiten fäschlicherweise oder nachweislich in Umlauf zu bringen

  2. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Andere Vorschläge (an Maschinen)? Jemand hier der so einen Umstieg gemacht hat und mir Ideen beisteuern möchte?
    (...)
    Ich bin 197cm lang, gut 110kg schwer (ohne Montur).
    Bei der Größe wirst Du mit der Yamaha XT1200 nicht glücklich, ich bin nur 192cm und kann nicht in normaler Position nahe des Tanks sitzen, weil die Knie an der Tankverkleidung anstoßen. Auf der Boxer-GS sitze ich (egal auf welcher) immer besser. ICH persönlich hab versucht mich umzusehen und bin u.a. deshalb die Yamaha probegefahren aber meine nächste wird wieder eine BMW Boxer GS, alles andere wäre nur ein Kompromiss beim Versuch Geld zu sparen.

    Beim genaueren Reinlesen frage ich mich ehrlich gesagt, warum Du zum ersten Probesitzen auf der f800 keinen Freund mitgenommen hast. Der hätte dir vermutlich gesagt, dass das nicht passt, ich meine schon rein optisch. Dass Du auf dem Mopped wenig Platz, Windschutz und Komfort bekommst, strahlt es doch schon aus. Deshalb hab ich mich z.B. nie damit beschäftigt.

    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Danke, das sind die Meinungen und Beiträge die ich hier so erwarte. Auf den Punkt, hilfreich. Du bist eine Zierde fuers Forum und dem Internet im Ganzen.
    Hm, deine Reaktion finde ich jetzt nicht so richtig sauber... denn Du hast dich einfach falsch ausgedrückt, darauf hat Dich der Kollege hingewiesen. Das kann man auch einfach mal hinnehmen!

  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.555

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Meinungen zwischen der 1200er und der ADV in Bezug auf Handling und Value. Lohnt sich die ADV? Für welchen Einsatz? Das ich hier nicht viel gutes über Yamaha hören werde, ist mir klar
    die yamaha ist "günstig" - aber für mich 1.86 grösse stossen die knie an der tankverkleidung an und der kardan bockelt (finde ich)

    Die GS & GS ADV ist ein Alltags motorrad - taugt für die fahrt zur arbeit, mal kurz was einkaufen, mal morgen los 3 wochen in die dolomiten
    Die Adv ist etwas höher, schwerer, ein klein wenig unhandlicher und weniger "spritzig" - dafür grosser Tank und grosse Scheibe, Sturzbügel, Alu koffer auch Wunsch - ich pers komme mit der original ADV sitzbank auch 600km weit, ohne dass mir was "extrem" wehtut - habe nun aber für mich und sozia die wunderlich ergo drauf

    Eine probefahrt bringt dir sicher neue erkenntnisse

    mfg

  4. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Äh Achim dein Link ist nicht ganz richtig, der geht aufs Dynamic ESA

    Zitat zu ASC:
    "Die Anti-Schlupf-Regelung von BMW Motorrad begrenzt in Abhängigkeit von der Straßenbeschaffenheit und damit dem Reibwert das übertragene Antriebsmoment des Motors."

    nicht mehr, aber auch nicht weniger
    Servus Tiger,

    den hatte ich schon ganz bewußt gepostet.
    Der TE beschäftigt sich ja mit der Neuanschaffung einer 1200er.
    Vielleicht wirds ja die LC?
    Die neue GS hat ja als Fahwerksfeature das Dynamic ESA gekoppelt mit den Fahrmodi
    und der ASC. Nicht nur für mich ist das ein ganz klarer Sicherheitsvorteil,
    wenn die Schluffen ständig auf dem Teer sind.(salopp ausgedrückt! )
    Insofern finde ich die Aussage, bzw. Einstellung von Enduro ziemlich ignorant.
    Ganz zu schweigen von der restlichen Polemik .....

    Edit,

    Sorry die Polemik kam von Therion.

  5. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Hm, deine Reaktion finde ich jetzt nicht so richtig sauber... denn Du hast dich einfach falsch ausgedrückt, darauf hat Dich der Kollege hingewiesen. Das kann man auch einfach mal hinnehmen!
    Ich schrieb "Stabilitätskontrolle", und genau das ist ASC laut BMW. Dann was besserwisserisches zu bekommen, und ne Diskussion über den Sinn von ASC anzuschmeissen ("Leute wie mich") ist genau das was hier dauernd passiert und einem das Forum echt verleiden kann. Ohne jetzt ne Riesendiskussion anzuscheissen.

    Mein Fehler war auf den bescheuerten Kommentar "Das wirst du beim Motorrad nicht finden" gedacht zu haben, das der das echt nicht weiss, und nicht direkt den Flamebait erkannt zu haben.

    Danke dir, ich denke wenn das so schlimm ist werde ich das am Donnerstag sicher schneller merken (habe aber kurze beine).

    Frank

  6. Baumbart Gast

    Standard Umsteigen auf was grösseres..

    #16
    Ob das ein Sicherheitsgewinn ist darüber ließe sich trefflich streiten. Ähnlich wie beim ESP beim Auto könnte ich mir vorstellen das dies tolle System die Warnzeichen im Grenzbereich wegregelt. Nach dem Motto nach fest kommt jetzt sofort ab kriegen ich keine leichten Instabilitäten vor dem Abflug mehr mit sondern fliege wenn die Physik am Ende ist gleich ab. Beim Mopped finde ich das kritisch.

  7. Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    216

    Standard

    #17
    Wie ein Vorredner schon richtig erkannt hat. Ich wollte nur darauf hinweisen dass keine falschen Theorien zum ASC verbreitet werden.
    Mit dem Kommentar "Leute wie dich" meinte ich den Fahranfänger / Wiedereinsteiger im allgemeinen, wie du dich ja selbst beschrieben hast im Eingangspost.
    Mit dem Thema Sicherheit wirbt BMW aktiv und das ist ja auch gut so und auch ein Grund wieso BMW bei dieser Zielgruppe so Erfolgreich ist. Und nicht nur bei denen, auch Erfahrene alte Hasen wissen den nutzen von ABS & ASC zu wissen und zu schätzen.
    Ich selbst habe dem ASC dieses Jahr bei Regen, ein mal zu verdanken nicht vom Mopped geschmissen zu werden. Von dem her hat es sich schon ausgezahlt und weiß dieses kleine Helferin zu schätzen.
    Grüße, Tom

  8. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #18
    Damit kann ich leben. Friede, Freude und so weiter.

    Frank

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Ob das ein Sicherheitsgewinn ist darüber ließe sich trefflich streiten. Ähnlich wie beim ESP beim Auto könnte ich mir vorstellen das dies tolle System die Warnzeichen im Grenzbereich wegregelt. Nach dem Motto nach fest kommt jetzt sofort ab kriegen ich keine leichten Instabilitäten vor dem Abflug mehr mit sondern fliege wenn die Physik am Ende ist gleich ab. Beim Mopped finde ich das kritisch.
    Tut mir leid, aber das ist praktischer Quatsch. Hätte ich dies Jahr bei Regen in den Alpen nicht das ASC gehabt, hätte es mich 2x beim Rausbeschleunigen aus der Kurve geschmissen. Ich weiß bis heute nicht, was dort zum plötzlichen Gripabriss auf dem Strassenbelag geführt hat. Aufgrund dessen hat es sich für mich auf jeden Fall schon bezahlt gemacht.

    Gruß,
    maxquer

  10. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    #20
    Ich nehme mal an, dass Hartmut sich auf meinen Post bezog.
    Also das Zusammenspiel aller Assistenzsysteme.
    Natürlich kann da jeder eine eigene Meinung zu haben,
    der Markt wird es zeigen. Ab 2016 wird ABS in EU Plicht für Neuzulassungen bei Mopeds.
    Ein erster Schritt .....
    Mal schauen, was noch kommt.
    Ich finds gut.


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Von 1200 GS auf F 650 GS Dakar umsteigen?
    Von jovie3 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 07:23
  2. Von R1200GS auf F650GS Dakar umsteigen
    Von jovie3 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 23:46
  3. Umsteigen.....aber wann?
    Von Ronald im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 09:17
  4. Umsteigen auf R 1200 RT
    Von Fischi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 20:28
  5. Umsteigen von UK auf DE
    Von ex-uk-driver im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 09:01