Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 57 von 57

Umsteigen auf was grösseres..

Erstellt von fmantek, 16.10.2012, 12:25 Uhr · 56 Antworten · 4.163 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #51
    Kardanfan trifft den Nagel auf den Kopf.

  2. Registriert seit
    28.01.2012
    Beiträge
    224

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Bandeskunzler Beitrag anzeigen
    Wenn du ein anders Mopped suchst dann setz dich mal auf eine Guzzi Stelvio !! Ich bin 198cm groß und habe auch noch ein paar Kilos mehr als du ! Ich bin auf der Guzzi bisher auch nur auf der Intermot aufgesessen und muss sagen das hat schon mal super geklappt !
    komfortabler und ergonomischer war keiner der ausgestellten Mitbewerber !Ich fühlte mich sofort heimisch . Eine Probefahrt mit der Stelvio habe ich daher fest eingeplant .
    durch das Geschreibe zu der Stelvio hab ich mich heute mal zu einem Moto-Guzzi Händler hier in der Nähe hinreißen lassen.
    Der hatte zwar nicht das aktuellste Modell in der Auslage ( die nigelnagelneue, auf die wartet er noch und erwartet sie spätestens nächste Woche im Laden ), aber probegesessen hatte mich zumindest das bisherige Modell schon mal nicht. Die Neue soll etwa 2 cm höher sein, aber für mich als 2,03 Männikes ist das deutlich zu wenig. Für mich nicht nachvollziehbar, wie man mit 1.98m damit zufrieden sein könnte. Der Sitz ist guzzitypisch, ein echter Traum, aber wer Schuhgröße größer 42/43 hat , stößt unweigerlich an den ( wohl heißen) Krümmer. Für mich jedenfalls wär das Schalten ein Ding der Unmöglichkeit.
    Eine Alternative zur Adventure ist die Stelvio für GROßE jedenfalls nicht, soviel meine Meinung.

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von Cloudhopper Beitrag anzeigen
    Habe wohl die Moeglichkeit dieses oder naechstes Wochenende eine Runde mit einer Gebrauchten "von Privat" zu drehen
    Der Händler des Vertrauens? Meine Gebrauchte würde ich ihm nicht mehr anvertrauen

    Gruß
    Berthold

  4. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Der Händler des Vertrauens? Meine Gebrauchte würde ich ihm nicht mehr anvertrauen

    Gruß
    Berthold
    Nix Haendler, Privatverkaeufer (auch wenn er Handel in beinahe gewerblichen Ausmass betreibt)

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Arno-1964-FI Beitrag anzeigen
    durch das Geschreibe zu der Stelvio hab ich mich heute mal zu einem Moto-Guzzi Händler hier in der Nähe hinreißen lassen.
    Der hatte zwar nicht das aktuellste Modell in der Auslage ( die nigelnagelneue, auf die wartet er noch und erwartet sie spätestens nächste Woche im Laden ), aber probegesessen hatte mich zumindest das bisherige Modell schon mal nicht. Die Neue soll etwa 2 cm höher sein, aber für mich als 2,03 Männikes ist das deutlich zu wenig. Für mich nicht nachvollziehbar, wie man mit 1.98m damit zufrieden sein könnte. Der Sitz ist guzzitypisch, ein echter Traum, aber wer Schuhgröße größer 42/43 hat , stößt unweigerlich an den ( wohl heißen) Krümmer. Für mich jedenfalls wär das Schalten ein Ding der Unmöglichkeit.
    Eine Alternative zur Adventure ist die Stelvio für GROßE jedenfalls nicht, soviel meine Meinung.
    Beinlaengen unterscheiden sich, ich bin gross mit kurzen Beinen. Ich muss zugeben, das ich mit Stiefelgroesse 45 keine Probleme mit dem Schalthebel hatte waehrend der (kurzen) Fahrt (das mag bei Dir im Stand natuerlich anders gewesen sein).

    Ich finds immer wieder mutig wenn Leute sich vom blossen kurzen Draufsitzen zu finalen Aussagen hinreissen lassen.

  5. Registriert seit
    28.01.2012
    Beiträge
    224

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von Cloudhopper Beitrag anzeigen
    Ich finds immer wieder mutig wenn Leute sich vom blossen kurzen Draufsitzen zu finalen Aussagen hinreissen lassen.
    du hast mich falsch verstanden, ein finales Urteil sollte das sicherlich sein, aber wenn ich vor dem Losfahren schon merke, dass die Schuhspitze auf dem Krümmerrohr vor dem Schalthebel aufsitzt, weiß ich einfach, dass ein Schalten in meinem Fall nicht sicher möglich gewesen wäre.
    Und nicht mehr und nicht weniger habe ich gesagt. Wer aufmerksam liest, wird festgestellt haben, dass ich lediglich von meinen eigenen, persönlichen Eindruck gesprochen habe.

  6. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.281

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    1200er GS
    1200er GS Adv
    Yamaha Super Tenere
    Kauf Dir 'ne Yamaha oder ne Stelvio. Wenn Dir die ADV bei der ersten Begegnung nicht sofort ins Gesicht schreit: "Nimm Mich!", dann ist es nicht die Richtige für Dich. Eine ADV kauft man nicht "nach reiflicher Überlegung"

  7. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard Umsteigen auf was grösseres..

    #57
    Zitat Zitat von Foo'bar Beitrag anzeigen
    Kauf Dir 'ne Yamaha oder ne Stelvio. Wenn Dir die ADV bei der ersten Begegnung nicht sofort ins Gesicht schreit: "Nimm Mich!", dann ist es nicht die Richtige für Dich. Eine ADV kauft man nicht "nach reiflicher Überlegung"
    Bin die ADV ja noch nicht Gefahren.... Die kommt als letzte.

    Frank


 
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Von 1200 GS auf F 650 GS Dakar umsteigen?
    Von jovie3 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 07:23
  2. Von R1200GS auf F650GS Dakar umsteigen
    Von jovie3 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 23:46
  3. Umsteigen.....aber wann?
    Von Ronald im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 09:17
  4. Umsteigen auf R 1200 RT
    Von Fischi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 20:28
  5. Umsteigen von UK auf DE
    Von ex-uk-driver im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.04.2007, 09:01