Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Und der nächste...

Erstellt von Wanderratte, 21.09.2011, 00:57 Uhr · 35 Antworten · 4.305 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    467

    Standard

    #11
    Mensch, Schade!

    Solltest du Fragen zur Schadenabwicklung haben, kann ich dir sicherlich helfen. Weiter oben sind ja schon gute Hinweise gegeben worden.

    Falls dein Moped irgendwo beim Abschlepper steht, solltest du darauf achten, dass du es dort recht schnell abholen lässt, da die gegnerische Versicherung sicherlich nur für einen begrenzten Zeitraum die Standgebühr übernehmen wird. Alles weitere kannst du dann nach und nach veranlassen.

  2. Registriert seit
    28.11.2010
    Beiträge
    36

    Standard

    #12
    Hallo Max,

    hast recht, scheint ne serie zu sein! dieses jahr war kein gute jahr für uns moppedfahrer, auch für mich nicht.
    Aber Dir is gottseidank wohl nix größeres passiert, und um dat mopped is'es schade, aber auch, wenn wir es lieben, es is und bleibt nen Ding!

    wünsch dir alles gute
    Gruß, Edith

  3. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #13
    Hauptsache DIR is nix passiert Ratte!

    Das das schoene 30Jahre Kalb nun Kratzer hat ist aergerlich, aber das muss die Versicherung erledigen.

    Gute Besserung und auf das Du bald wieder fahren kannst.

  4. Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    78

    Standard

    #14
    Ich wünsche dir bei der Abwicklung viel Glück.
    Das hattest du beim Unfall ja auch.
    ADV kaufen. Wird vielleicht nicht so schnell übersehen.
    Kann aber auch Einbildung sein.
    Huch, habe ich schon wieder aus versehen die Zusatzleuchten angeschaltet.

  5. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #15
    genau, fahrbarer Christbaum...

    Ich ziehe schwarz vor...

    btt:
    Glück gehabt dass Dir nichts passiert ist, da denke ich mit grausen an die ganzen Unfälle die ich hier grad mindestens einmal die Woche lesen muss, dass Motorradfahrer die hinter einem stehenden Auto anhalten vom folgenden zusammengeschoben werden in Vorarlberg. sechs Unfälle dieser Art in den letzten sechs Wochen. Diesen Vollpfeifen gehört alles genommen, angefangen beim Führerschein...Naja, egal.

    Viel Erfolg bei der Schandeabwicklung

  6. Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    103

    Standard

    #16
    Ich hatte letztens auch GENAU SO eine verschnarchte Trine (nicht alt, sondern jung, und fuhr forsch...), die mich nicht gesehn hatte und einfach mal losfuhr. Seitdem fahr ich nur noch mit eingeschalteten LED-Scheinwerfern, egal ob erlaubt oder nicht - die sind so brutal weißhell, dass sie auch bis in die Sehnerven von Trinen vordringen...

  7. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von fanaticTRX Beitrag anzeigen
    Ich hatte letztens auch GENAU SO eine verschnarchte Trine (nicht alt, sondern jung, und fuhr forsch...), die mich nicht gesehn hatte und einfach mal losfuhr. Seitdem fahr ich nur noch mit eingeschalteten LED-Scheinwerfern, egal ob erlaubt oder nicht - die sind so brutal weißhell, dass sie auch bis in die Sehnerven von Trinen vordringen...

    tja, wenn diese von hinten kommen nützt es nichts wenn Du vorne leuchtest...

  8. Registriert seit
    15.09.2010
    Beiträge
    125

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    Naja, egal.
    Ne, nicht egal ....

    Auch ich habe immer Respekt an Kreuzungen und es kommt mir oft der Gedanke das so was mal passieren kann. Hatte auch schon Augenkontakt (dachte ich zumindest) und dann ist er einfach reingefahren und ich musste stark abbremsen. Dann schauen sie einen noch so blöde an wenn sie wegfahren ....
    Zum Glück "Holz-Klopf" noch nichts passiert. Dir wünsch ich gutes Gelingen bei der Schadensregulierung.

    Lars

  9. beak Gast

    Standard

    #19
    Mensch, was ist bloß los in diesem Jahr? Die Saison ist ja fast zu Ende und dann noch so was...

    Ich wünsche Dir, dass alles reibungslos über die Bühne geht und danke Deinem Schutzengel mal mit Inbrunst!

  10. Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #20
    so erst einmal vielen dank für die Tipps.

    Anwalt, Versicherungen usw sind informiert. ein mordsmäßiger aufwanddas ganze

    Nur eine Frage:
    Wenn ich damals einen R1 gekauft habe dessen eigentlicher Preis 499€ war bzw ist, ich durch ein angebot aber nur 199€ bezahlt habe.. was bekommt man wieder? für die 199€ bekomm ich ja keinen neuen


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. nächste Modellüberarbeitung
    Von pk3375 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.01.2011, 17:46
  2. Meine nächste GS
    Von thosch im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 22:48
  3. der nächste ...
    Von hansjoerg im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 10:59
  4. der nächste aus dem HSK
    Von Martin GS1200 im Forum Neu hier?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 21:33
  5. Und der Nächste
    Von Apogäum im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 14:02