Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Und Ende der Tour! (ADAC Rücktransport)

Erstellt von fwgde, 21.09.2010, 16:44 Uhr · 23 Antworten · 5.048 Aufrufe

  1. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #11
    Also mein Mobbed wurde sehr pfleglich behandelt als es auf dem Abschlepper festgebunden werden sollte... Der gute Mann hat seine schönsten und neuesten Spanngurte und Halteschlaufen rausgekramt dass das Mobbed ja keinen Kratzer abbekommt...

    Und der ADAC kann da ja meist nichts dafür was der zuständige Abschleppdienst tut, schreib mal dem ADAC und warte auf die Reaktion, ich bin mir fast sicher dass da sowas wie ne Entschuldigung kommt...

    Aber Anwesenheitspflicht am sonntäglichen Frühstückstisch, tststs, hattest doch ne gute Ausrede, deswegen nen Stress machen...

  2. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #12
    meine GS haben sie auch gut transportiert - richtig fixiert - nicht wie auf dem Bild am Lenker - das kann u.U. für die empfindliche Technik im Griff tödlich sein
    es liegt wohl immer am Subi des ADAC

  3. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #13
    Moin,

    ich kann mich auch nicht beklagen, meine Q wurde auch pfleglich behandelt nach meinem Unfall und ordnungsgemäß verzurrt.
    Allerdings habe ich dem Abschlepper auch auf die Finger gesehen

    Ein anderer Monteur hatte allerdings mal gemeint, bei meinem nicht anspringenden Golf die Kerzenstecker mit der Combizange abziehen zu müssen.

    Wurde durch den ADAC nach Einreichung der Reperaturrechnung allerdings anstandslos bezahlt.

    Wie andere schon geschrieben haben, immer abhängig vom örtlichen Monteur bzw. Abschlepper

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #14
    Also, mal ganz ehrlich: SO eine Q hat zwar viel PLastik dran, aber ist ja nicht aus Zucker. Da gibt es Schlimmeres als einen unprofessionellen Hängertransport! Solang sie nicht kippt, passts schon.
    Bei meiner Ex hat sich allerdings bei so einer Aktion irgendein Plastikteil verabschiedet (irgendwas am hebelwerk). Das brauchte 2 Telefonate mit dem Abschleppdienst und die Bestätigung von der Werkstatt,dann wurde das Ganze anstandslos ersetzt. Bedingt allerdings, dass der Schaden zeitnah gemeldet wird.
    So ist das in der Schweiz

  5. Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    4

    Standard

    #15
    ich bin zu LT-Zeiten vor Jahren 2x gestrandet und habe im ADAC Rettung gefunden. Perfekte Leistung auf 150 km Heimweg bis zur Werkstatt.

    Grüße

    Guido

  6. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Riesling san Beitrag anzeigen
    Hallo,
    mach Dir nicht so viel Sorgen, Dein Abschlepper hat wenigstens Spanngurte dabei da kann nicht viel passieren.
    ......
    Das sagst Du !!!

    Nachdem ich meine CBs ohne Probleme die Spanngurte beim Hängertransport am Lenker angesetzt habe und dort auch immer supe hielten, hab ich das bei der GS genauso gemacht.

    Ein Mal gings gut, beim 2. Mal hats den Lenker nach vorne gezogen, dadurch wurden die Spanngurte so lose, daß das gute Stück beinahe auf dem Hänger umgefallen wäre

    Zum Glück seh ich immer im Rückspiegel.

    Ich würde weder den gelben Engeln, noch blauen oder sonstigen erlauben, Spanngurte am Lenker anzusetzen. Und an den Griffen schon gar nicht !!!

  7. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    179

    Standard

    #17
    Meine AVD wurde nach einem Plattfuß (eingefahrer Hufnagel) auch abgeschleppt...

    Der Fahrer, der sie auflud, sagte: "Da haben Sie aber Glück, dass ich heute komme! Meinem Chef sind letzte Woche 2 auf dem Transport umgefallen!"

    Na, da war ich doch direkt beruhigt

    Hat aber alles sehr gut geklappt.

    Gruß
    Peter

    PS: Sind ja auch immer Abschlepper im Auftrag des ADAC und nicht die "gelben Engel" selber...da kann es schon große Unterschiede geben.

    Ich würde immer selber kontrollieren ob richtig abgespannt ist.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img00111.jpg   img00112.jpg  

  8. Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.216

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von surfares Beitrag anzeigen
    Meine AVD wurde nach einem Plattfuß (eingefahrer Hufnagel) auch abgeschleppt...

    Der Fahrer, der sie auflud, sagte: "Da haben Sie aber Glück, dass ich heute komme! Meinem Chef sind letzte Woche 2 auf dem Transport umgefallen!"

    Na, da war ich doch direkt beruhigt

    Hat aber alles sehr gut geklappt.

    Gruß
    Peter

    PS: Sind ja auch immer Abschlepper im Auftrag des ADAC und nicht die
    "gelben Engel" selber...da kann es schon große Unterschiede geben.

    Ich würde immer selber kontrollieren ob richtig abgespannt ist.

    ...das sieht sehr Professionell aus!

    Gruß Sven

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von gsvetan Beitrag anzeigen
    ...das sieht sehr Professionell aus!
    kuck ich falsch oder war das Mopped nur vorne gesichert? nicht wirklich professionell. Was machtn das Mopped in der scharfen Hundekurve?

  10. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    kuck ich falsch oder war das Mopped nur vorne gesichert? nicht wirklich professionell. Was machtn das Mopped in der scharfen Hundekurve?
    ICH sehe auf dem Bild einen Transporteur, der noch dabei ist, den Töff zu verzurren. Wenn nicht, liegen dann halt einfach einige Gurte unnütz rum


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2012, 21:46
  2. Das Ende einer Tour: Kardan gebrochen
    Von Fachi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 09:29
  3. Heute letzte Tour mit grausigem Ende!!
    Von snoop doog im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 18:22
  4. Tour Ende August
    Von Tayrisk im Forum Treffen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 09:13
  5. 4 Tages Tour Ende Mai
    Von Bonzai im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.03.2006, 00:44