Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 59

Unfälle durch Fahrfehler, die nicht sein müssen

Erstellt von Adventure Otti, 06.01.2010, 22:04 Uhr · 58 Antworten · 6.819 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    203

    Standard Unfälle durch Fahrfehler, die nicht sein müssen

    #1
    Hallo Gemeinde,

    habe gerade diesen Film hier gesehen http://www.evisor.tv/tv/motorrad-fun...uf-d-11033.htm

    Der Unfall hätte nicht sein müssen:

    - Erst einmal hätte er wohl auch ohne Bremsen die Kurve geschafft - Schräglage war gering.

    - Er hatte sich ein falsches Bremsen antrainiert. Beim mehrmaligen Schauen sieht man, dass er die Vorderbremse überhaupt nicht zieht. Er überbremst einfach nur hinten und kommt deshalb in diese Situation.

    Schönes Lernvideo!

    Gruß Otti

  2. HP2Sascha Gast

    Standard

    #2
    Sieht aus nach falscher Blickführung und unnötigem Bremsen... hmmm...

  3. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #3
    oder er hätte früh genug die Bremse lösen müssen, aber vermutlich wäre er dann ins trudeln gekommen und ebenfalls zum Sturz

  4. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #4
    sag mal, wo lenkt der eigentlich hin??? Sieht irgendwie so aus wie wenn der da parken will, und sich deshalb verbremst...

    Da passt der Ausspruch des einen ganz gut...: "What the hell...!?"

    Aber der wo danach so "anballert" sieht auch recht wacklig aus, ob das nur durch die Irritation kommt durch die winkenden Leutz?

  5. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #5
    Falsch geguckt und dann auch noch da hin gefahren wo er hin geguckt hat. Hat mein Sohn diesen Sommer auch gemacht. Auch langsam in einer harmlosen Kurve. Da hat er irgendwie Panik bekommen und schwups weg war er.

  6. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Sieht aus nach falscher Blickführung und unnötigem Bremsen... hmmm...
    Der hat genau auf die alte Einschlagstelle geschaut und überlegt, wie das angehen konnte. Als er wach wurde war es zu spät und ein durchgehend falscher Reaktionsablauf kam

  7. Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    238

    Standard

    #7
    Angesichts der perfekten Ausrüstung mittels Ostfriesennerz und Sicherheitsjeans gehe ich davon aus das ein Profi am Lenker war und dieser Stunt beabsichtigt war!

    Ernsthaft: Ohne zu wissen, wie er aus der vorherigen Kurve herausgekommen ist (der Bub wird schon anfangs des Film vom Hinterrad überholt) läßt sich dieser Videoschnipsel sehr schlecht kommentieren. Meiner Meinung nach ist die Linie eh schon kpl verwaxt im Eingang der Linkskurve und ob da Dreck auf der Piste lag sieht man auch nicht.

    Egal wie: Anscheinend ist zum Glück nicht mehr passiert - und das trotz eines doofen Einschlags in die Leitplanke

    ...und unabhängig von diesem Thema: Warum werden solche Filme unter "FUN" bei Evisor abgelegt?

  8. Registriert seit
    18.06.2009
    Beiträge
    195

    Standard

    #8
    was mich dabei am meisten wundert:
    Wie kommt es überhaupt dazu das da jemand hoch über der Kurve gerade mal ein kleines Video dreht in dem ausgerechnet dann auch noch jemand einen Abflug macht? Immerhin wird der Unglücksfahrer ja nicht durch Zufall aufgenommen sondern absichtlich gefilmt.

    Wenn das eine absichtliche (Video)Dokumentation werden sollte - könnte man dann auch annehmen das der Junge da - um den dicken Max zu spielen - einen Drift versuchen wollte aber dann vom eigenen Schiss eingenordet wurde?

    Sieht mir fast so aus. Könnte aber auch alles andere sein. Komisch das.

    Andy

  9. Nero8 Gast

    Standard

    #9
    ...wir 2Radfahrer sind sooo etwas von kaputt. Wir sehen den Krapfen schon längst kommen...aaaaber das aller letzte was wir jetzt los lassen anstatt runter zu springen ist der Lenker...Danke für das Lernvideo

  10. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #10
    Jooo,
    wie auch immer, das gab bestimmt ´nen fetten Bluterguss an der Hüfte.
    Habe mich mal sö ähnlich weggeworfen, vor ca. 20 Jahren mit ´ner 75/6. Da war ich mit meinen Gedanken irgendwo und träumte vor mich hin, dann eine leichte Kurve, durch die man sonst freihändig durchkommt! Plötzlich aufgewacht, hinten überbremst, auf´s Maul gepackt, BMW an Leitplanke kalt verformt und einen Bluterguss von der Größe Nordamerikas am Arsch gehabt


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Es müssen Wunder-Bikes sein.....die Hp2's
    Von Riesling san im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 18:14
  2. Es sollte nicht sein
    Von schmer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.01.2010, 11:02