Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 116

Unfall gedrosselte Adventure

Erstellt von krude, 04.03.2008, 11:57 Uhr · 115 Antworten · 10.577 Aufrufe

  1. Q-Freund Gast

    Standard

    #21
    Hallo Ghostrider!

    Mannometer, das tut mir echt leid und ich wünsche dir gute Besserung und das der Schaden an der GS schnell behoben und nicht so teuer wird!

    Viele Grüße
    Q-Freund

  2. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Genau das richtige Moped für einen Führerscheinneuling
    Über SO EINEN Kommentar würde ich mal nachdenken Ampertiger...

    Ohne Kenntnisse der objektiven Tatsachen ist dieser Kommentar schlicht daneben

  3. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Biting .... Beitrag anzeigen
    In einem auf 50 km/h Höchstgeschwindigkeit beschilderten
    Bereich verlor er in einer scharfen Linkskurve, ca. 100 Meter vom
    Haus Nr. 22 entfernt, in Folge unangepasster Geschwindigkeit die
    Kontrolle über das schwere Motorrad.

    Würde mich mal interessieren aus welcher Quelle die Info stammt.

    Ist die Darstellung Seriös, oder hat mal wieder ein Schreiberling nix zu tun und dichtet sich seine Geschichte zurecht, weil ja alle Motorradfahrer sowieso zu schnell fahren ?

    Ingo

    Im übrigen auch von mir gute Besserung
    Hi Ingo

    Zur Quelle kann ich nichts sagen. Aber nach einem Gespräch mit Ghostrider (dem es im übrigen eigentlich ganz gut geht, wenn man mal von Prellungen absieht)
    muss ich sagen : Pure Spekulation !

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Über SO EINEN Kommentar würde ich mal nachdenken Ampertiger...
    Ohne Kenntnisse der objektiven Tatsachen ist dieser Kommentar schlicht daneben
    Welche objetkiven Tatsachen? nicht in meinen Beitrag reininterpretieren, was ich nicht geschrieben habe. Ich habe den Zeitungsbericht (Polizeibericht) überhaupt nicht kommentiert!

    Ich habe nicht über die gefahrene Geschwindigkeit spekuliert!
    Ich habe nichts über Fahrpraxis von Ghostrider gesagt!
    Ich habe mich nicht zu den Straßen- oder Witterungsverhältnissen geäußert!

    Markus

  5. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard Hier wäre eine Quelle

    #25
    http://www.presseportal.de/polizeipr...lizei_mettmann

    Auch von mir eine gute und schnelle Genesung.

    Viele Grüsse
    Stefan

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Über SO EINEN Kommentar würde ich mal nachdenken Ampertiger...
    Ui, hier wird aber scharf geschossen.
    Meiner Meinung nach - und da gehe ich mit dem was AmperTiger gesagt hat vollkommen konform - gibt es durchaus geeignetere Anfängermotorräder als eine R12GS ADV. An der Aussage ist imho überhaupt nichts zu mäkeln.

    Warum sich der junge Mann auf die Nase gelegt hat, wird er selbst am besten wissen und es liegt nicht in unserem Ermessen das zu beurteilen. Aber hoffen wir mal, dass er bald wieder auf die Beine kommt.

  7. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    928

    Standard

    #27
    Hallo,

    die "objektiven Tatsachen" stehen im Polizeibericht.
    Ein 18jähriger fällt von einer ADV runter und hat ein paar Prellungen - ja und?
    Und das Ganze passiert 100m nach Haus 22...
    und für EUR 1.000.- verbogenes Plastik...

    Was soll die Aufregung? Wie groß ist dann das Geschrei, wenn wirklich was
    passiert?

    Gruß
    Christian

  8. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von silverfox Beitrag anzeigen
    Hallo,

    die "objektiven Tatsachen" stehen im Polizeibericht.
    Ein 18jähriger fällt von einer ADV runter und hat ein paar Prellungen - ja und?
    Und das Ganze passiert 100m nach Haus 22...
    und für EUR 1.000.- verbogenes Plastik...

    Was soll die Aufregung? Wie groß ist dann das Geschrei, wenn wirklich was
    passiert?

    Gruß
    Christian
    1. D'accord Christian

    2. Markus und Andreas :

    Auslassungen können auch kommentieren.

    Die Frage ob jemand zu jung oder zu unerfahren ist, ein Krad zu führen ist immer auch eine Frage der individuellen Fähigkeiten imho !!
    Also ist eine Verallgemeinerung wie : Der ist ja grad erst 18 (auch ohne weiteren Kommentar) schlicht eine durch nichts gedeckte subjektive Wertung.
    Es gibt mit Sicherheit Jungs die mit 16 oder 17 schon besser Motorrad fahren können wie einige von uns es jemals lernen werden.
    Und das sowohl auf 5oern oder 1200ern...

    Mich störte und stört nur, wenn jemand aufgrund seines Alters (ob jung oder alt) die Fähigkeit zur Führung eines Krades abgesprochen wird, ohne denjenigen überhaupt selber jemals gesehen zu haben.

    Also nu lasst uns einander wieder lieb haben

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Die Frage ob jemand zu jung oder zu unerfahren ist, ein Krad zu führen
    Mich störte und stört nur, wenn jemand aufgrund seines Alters (ob jung oder alt) die Fähigkeit zur Führung eines Krades abgesprochen wird, ohne denjenigen überhaupt selber jemals gesehen zu haben.
    Also nu lasst uns einander wieder lieb haben
    Nene du ,liebhaben ist ja ok, aber für mehr bist du mir nicht weiblich genug
    ich habe nicht gesagt, das er zu jung oder zu unerfahren ist. Es ging NUR um die Adv als Moped für FS-Neuling.
    Ich habe ihm auch nicht die Fähigkeit zur Führung eines Krades generell abgesprochen!
    All das hast du nur reininterpretiert.

    Wie Andreas schon sagte, er wird selbst am besten wissen warum er runtergefallen ist (siehe Polizeibericht)
    (ich wünsche ihm natürl. alles Gute und einen günstig zu reparierenden Schaden)

    Markus

  10. Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    171

    Standard

    #30
    Da es hier ja richtig zur Sache geht, neue Infos und mein Kommentar..

    Wir haben die Maschine vom Abschlepper geholt und zum BMW Händler gebracht.

    Sichtbar ist neben verdammt viel Dreck aus dem Graben nur eine gebrochene Scheibe sowie ein abgebrochener Zusatzscheinwerfer.
    Alles andere ist intakt.

    Wir haben Roman auch im Krankenhaus besucht und er wird entweder heute oder morgen entlassen, es geht ihm gut, es bestand nur der Verdacht auf eine Gehirnerschütterung.

    Was die Wahl des Motorrades angeht, hier meine Meinung:
    Er hat mit dem besten Mopped auf dem Markt angefangen, was neben der aktiven Sicherheit durch ABS auch passiv sehr guten Schutz bietet (Sturzbügel, die Euter und die dicken Alu Koffer)
    Wäre er mit einer standesgemäßen(?) GS 500 o.ä. gestürzt, wäre vielleicht sogar mehr passiert, aber das ist genauso eine Spekulation wie die Meinung, dass eine ADV nicht für Einsteiger taugt.

    Und was den Unfallhergang angeht, es WAR definitiv eine Windböe, ich bin in meiner Moppedhistorie schon 2 mal böse "vom Winde verweht" worden und hatte beide Male einfach nur Glück.


 
Seite 3 von 12 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Adventure Unfall-Kofferträger
    Von Redfrog im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 00:51
  2. f 650 cs unfall
    Von muenchi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 09:24
  3. Unfall
    Von maik im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 10:04
  4. Lohnt sich Super Plus für eine Gedrosselte Adventure?
    Von GhostRider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 30.12.2007, 14:26
  5. Habe 1150 GS Adventure in Teile ( UNFALL ) 01607234596
    Von tomr1 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 11:26