Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Unfall nach Vorfahrtsverletzung

Erstellt von Qbiker, 18.03.2012, 20:59 Uhr · 42 Antworten · 4.914 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.02.2011
    Beiträge
    4

    Standard

    #31
    ..... Freue mich auf eure Beiträge.----und wenn sie auch nur dazu beitragen, dass ich ein bisschen "quatschen" kann ;-)





    .. zur Erinnerung ;-)

  2. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    138

    Cool

    #32
    Zitat Zitat von Holly.1962 Beitrag anzeigen
    ..... Freue mich auf eure Beiträge.----und wenn sie auch nur dazu beitragen, dass ich ein bisschen "quatschen" kann ;-)





    .. zur Erinnerung ;-)
    Könnte es sein das du dich im Thread vertan hast?
    Oder versteckt sich in deiner Aussage etwas tiefgründiges zm "Unfall nach Vorfahrtsverletzung" bei das sich mir nicht erschließt?

    Fragen über Fragen...

  3. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Rubbercowgirl Beitrag anzeigen
    Könnte es sein das du dich im Thread vertan hast?

    das ist ein zitat vom TE aus dem eroeffnungbeitrag.

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #34
    Tja, Feingefühl ist halt nicht jedermann´s Sache.
    Da muss man ganz kulant drüber hinweg sehen (sonst ärgert man sich nur unsinniger weise).

  5. Qbiker Gast

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Tja, Feingefühl ist halt nicht jedermann´s Sache.
    Da muss man ganz kulant drüber hinweg sehen (sonst ärgert man sich nur unsinniger weise).
    so ischt eees


  6. Registriert seit
    03.02.2011
    Beiträge
    4

    Standard

    #36
    Upps, wenn das falsch angekommen ist entschuldige ich mich hier förmlichst!

    "Freue mich auf eure Beiträge.----und wenn sie auch nur dazu beitragen, dass ich ein bisschen "quatschen" kann ;-)"
    das war ein Zitat aus Qbikers erstem Beitrag und meine falschverstandene bezog sich auf seinen Letzten Beitrag. Zitat Qbiker: "wenn ich geahnt hätte dass man hier alles im Detail ausbreiten sollte hätte ich selbstverständlich erwähnt, dass ..."
    Jetzt im Nachhinein war ich mit meiner Antwort wohl etwas zu spontan und sehe selbst, dass dieser Zusammenhang lediglich in meinem Kopf nachzuvollziehen ist. Ich hoffe, nun genug Reue gezeigt zu haben und entschuldige mich nochmals.
    Natürlich habe ich soviel Feingefühl, dass ich davon ausging, dass du dich als Vater zuerst um dein Kind kümmerst, bevor du dir Gedanken um das Mopped machst :-)

  7. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #37
    Aus eigenen Erfahrungen kann ich nur raten bei Unfällen mit einem höheren Sachschaden oder Verletzten zu einem guten Fachanwalt für Verkehrsrecht zu gehen.
    Ich bin vor 2 Jahren als Dritter in eine Kreuzung bei Grün gefahren und durch einen Abschlepper regelrecht abgeschossen worden. Mein E30 Cabrio war Schrott, Schadensforderung ca. 7000 Euro.
    Alles klar Zeugen etc., RA nicht eingeschaltet.
    Die Versicherung, das eigentliche Problem bei Unfällen, kürzte meine Forderung um 2/3. Aberwitzige Beründung, der Abschlepper wäre "Kreuzungsfreimacher" und ich hätte warten müssen. Zusätzlich weitere Begründungen zur Kürzung, Gutachten gehe von Markenwerkstatt aus,freie würde auch genügen und blablabla. An jeder kleinen Schraube wurde gedreht um die Schadenshöhe zu reduzieren.
    Nach Einschalten des Awalts, Gerichtprozess 1 3/4 Jahr später. Bis auf 30 Euro wurde meine Forderung anerkannt. Es war übrigens keine billige on-line Versicherung, sondern eine renommierte deutsche Versicherung, die schon mal kleinere Feste mit dem Aussendienst in Budapest feiert (was ansich nicht schlecht ist).

  8. Qbiker Gast

    Reden

    #38
    Hallo Gemeinde,

    war am Vormittag beim Anwalt und ich denke es war gut so.

    Auf einen Strafbefehl haben wir verzichtet. Ich wohne auf dem Dorf und bei uns kennt jeder, im Umkreis von 30km, jeden

    Die Unfallverursacherin ist zudem auch noch die Schwester eines Bekannten, den ich 5-6mal im Jahr sehe. Ich möchte allen Eventualitäten vorbeugen und kann, falls die Versicherung sich quer stellt, innerhalb der nächsten 3 Monate den Strafbefehl stellen.
    Lt. Gutachter ist sen Unfallmoped Totalschaden. Die Instandsetzung liegt über dem Wert vor dem Unfall.

    Morgen holen wir für Jonas ein neues Möp (gebraucht). Er freut sich wie ein Schneekönig.



    Bin mal gespannt, wann ich meine Kohle bekomme.

    Gruß

    Thomas

  9. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Qbiker Beitrag anzeigen
    Bin mal gespannt, wann ich meine Kohle bekomme.
    Ach, das geht meistens fix. Länger als vier Jahre dauert es selten...

    SCNR

  10. Qbiker Gast

    Standard

    #40
    Hallo zusammen,

    Sohnemann ist auf dem Weg der Genesung. Wir habe gestern sein neues Möp von der Pfalz in`s Neckartal überführt. Er hat gestrahlt wie ein Honigkuchenpferd und die Schmerzen im Knie waren zweitrangig.

    Das Gutachten ist auch schon da, die Versicherung hat auch schon erklärt, dass sie an der Schuldfrage keinen Zweifel hat und der Restwert ist nach Abzug des Schrottwertes absolut in Ordnung.

    Anbei noch ein PIC der neuen WR.

    Euch einen sonnigen Tag und stets unfallfreies fahren

    Gruß

    Thomas
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_4695.jpg  


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe nach Unfall
    Von bahnweg im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 17:14
  2. Nach dem Unfall
    Von Hörb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 22:08
  3. vor und nach dem Unfall...
    Von g1200gs71 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 19:04
  4. Restwertabrechnung nach Unfall->PKW
    Von bezetausoer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 08:56
  5. Ölverlust nach Unfall?
    Von Werwolf im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 18:22