Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 55

UNFALLSTATISTIK GS ???

Erstellt von mmo-bassman, 02.12.2014, 22:59 Uhr · 54 Antworten · 5.426 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    als ich anfing Motorrad zu fahren lag der Altersschnitt bei 25, heute liegt er bei 45.
    Bin Jg 62, den Alterdurchschnitt der Motorradfahrer Anfang der 80er würde ich sogar eher Richtung 20 ansiedeln.
    Und BMW war KEINE Option.

  2. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von mmo-bassman Beitrag anzeigen
    GSér gemessen an der Menge der angemeldeten Maschinen
    Motorräder die in irgendwelchen Garagen stehen, sind selten in tödliche Unfälle verwickelt, stimmt.

    Zitat Zitat von mmo-bassman Beitrag anzeigen
    GSér gemessen an der Menge der angemeldeten Maschinen und der gigantischen Kilometerleistung die einige von Euch abspulen,
    Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast. Die wenigen, die tatsächlich viel fahren, sind kaum im winzigen Deutschland unterwegs und tauchen dadurch ebenfalls nicht in deiner Statistik auf, falls sie einen Unfall haben.

    Es stimmt natürlich, dass Leute die viel fahren auf Grund ihres täglichen Trainings bezogen auf ihre Kilometerleistung weniger häufig in Unfälle verwickelt sind als Fahranfänger. Ob denen nun elektronische intelligenz das Leben rettet oder die Übermotorisierung das Leben kostet sei mal dahin gestellt...

  3. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Motorräder die in irgendwelchen Garagen stehen, sind selten in tödliche Unfälle verwickelt, stimmt.



  4. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.380

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    ...ein Umfaller auf 85000 km...
    Scheinst mir ja ein richtig hektischer Chaot zu sein.
    Du solltest wirklich sorgfältiger mit deinem Material umgehen.

  5. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.683

    Standard

    #25
    Hallo eMTee,
    bei welchen Gelegenheiten ich die abgelegt habe, sag ich mal lieber nicht, sonst kriegst einen richtigen Lachkrampf.

    Gruß Thomas

  6. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.380

    Standard

    #26
    Hatte ich schon erwähnt, dass Lachkrämpfe meine Lieblingsbeschäftigung sind?!...


    Ansonsten, zu oben:
    ...Motorräder die in irgendwelchen Garagen stehen, sind selten in tödliche Unfälle verwickelt, stimmt. ...
    Das würde ich nicht unterschreiben wollen.
    Haushaltsleitern stehen auch nur so rum und sind hie und da in tödliche Unfälle verwickelt.

  7. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.052

    Standard Jaaa

    #27
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Stimme zu, bis auf das Alter. Ich erinnere mich, gelesen zu haben, dass im mittleren und gesetzteren Alter die Unfallzahlen bei den Motorradfahrern wieder zunehmen, weil dann wieder größere und leistungsstärkere Motorräder gekauft, aber mangels ausreichender Fahrpraxis nicht beherrscht werden.
    Wenn ich da an den älteren Herrn mit seiner 1600er GT am Stelvio denke.
    Er brauchte mind. 2 Helfer, die ihn geborgen haben, als er in der Kehre 'einfach' umkippte..

    Cowy

  8. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Bergchris Beitrag anzeigen
    Ist vermutlich schon eine Persönlichkeits- und Altersfrage, ob man "besonnen" fähr oder nicht.
    Allerdings würde ich vermutlich mit einer Panigale anders fahren als mit der GS.
    Hm, was soll ich da schreiben, als ü 70 ......... Ich sag nichts ? Aber ich wenn ich nicht mehr darf oder kann!
    Und meine GS und andere Enduro's verrosten nicht in der Garage
    fallen dafür aber manchmal in den Dreck
    Grüße Eugen

    PS: Habs fast vergessen, hatte 1986 mit einer K 100 mal in S-Frankreich einen Unfall, Vorfahrt mißachtet, ansonsten sauber, "Glück gehabt"!

  9. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.234

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von cowy Beitrag anzeigen
    Wenn ich da an den älteren Herrn mit seiner 1600er GT am Stelvio denke.
    Er brauchte mind. 2 Helfer, die ihn geborgen haben, als er in der Kehre 'einfach' umkippte..

    Cowy
    tja, da stellt sich doch die Frage, was beeinflusst jetzt die Unfallstatistik mehr:
    - Wenigfahrer, die ja nur wenig Zeit überhaupt die Möglichkeit finden, Eingang in die Statistik zu finden, dies aber aufgrund mangelnder Fahrpraxis auch eher schaffen
    - oder Vielfahrer, die viel mehr Zeit auf den Mopeds verbringen und auch somit länger die Möglichkeit haben, Eingang in die Statistik zu finden, dennen aber aufgrund größerer Fahrpraxis weniger Fehler unterlaufen,


    so what?

  10. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.380

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von ChiemgauQtreiber Beitrag anzeigen
    ...denen aber aufgrund größerer Fahrpraxis weniger Fehler unterlaufen...
    Das ist leider kein zwingender Zusammenhang.


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1150 GS Adv. nach 80 km in der Werkstatt
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 17:56
  2. Speichen Rosten an der GS 1150
    Von Carly im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.2004, 15:02
  3. F650 GS / GD / BJ: 2000 - kein K&N filter???
    Von mirko im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.03.2004, 07:44
  4. hallo GS-Forumisten...
    Von seacow im Forum Neu hier?
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2004, 13:53