Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 82

Unfallzahlen rückläufig!

Erstellt von Q-Flyer, 15.12.2008, 17:41 Uhr · 81 Antworten · 4.437 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    4.128

    Böse ,,ich weiß warum!"

    #31
    High!

    Warum? Ihr wollt es wirklich wissen?...aber nur weil wir hier unter uns sind...,
    und ich Euch vertraue...es liegt daran.., daß....ICH zZt.NICHFAHNKANN!!!

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Hi.............
    Statistik ist das eine......
    Wenn ich mir aber mal den zum Teil absurden Leistungswettkampf der Motorradhersteller anschaue .......dabei aber die Jahresfahrleistungen der Besitzer genau dieser Moppets ansehe...ist die steigende Zahl der Unfälle von Fahrern über 40 doch wohl ehr mit mit maßloser Selbstüberschätzung und fahrerischem Unvermögen zu erklären....!!
    und das wiederum ist nur deine subjektive gefühlte Sicht der Dinge. Ein 40jähriger der sich mit ner 170 PS Granate derrennt ist der unvermögender und selbstüberschätzter als ein 20jähriger der sich derrennt??
    sicher nicht.

  3. Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    4.128

    Reden

    #33
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Frauen in Röcken auf dem Motorrad interessieren mich einfach nicht
    ..könntest Du für mich Ausnamsweise mal einen tragen??-
    Abba schön langsam dann,gelle!!

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Wenn das der Tiger sieht, dass ein fred wieder so entgleitet
    so, der Fred ist wieder auf Kurs

    Tiger

  5. Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    4.128

    Idee

    #35
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    und das wiederum ist nur deine subjektive gefühlte Sicht der Dinge. Ein 40jähriger der sich mit ner 170 PS Granate derrennt ist der unvermögender und selbstüberschätzer als ein 20jähriger der sich derrennt??
    sicher nicht.
    Differenzierung:
    1.-20J.,wenig Erfahrung,knochenstabil, gute Reflexe
    2.-40J.,meist viel Erfahrung, Knochen brechen leichter,Reflexe ausreichend...
    -dann nimmt man noch die Fallzahlen aus den Altersgruppen, und schon hat
    man ein Ergebnis!
    P.S.:Erfahrung kann auch Andere retten..,mit dem eigenen Fahrstil kann man
    Andere beeinflussen, sowie auch die Meute beeinflußt, die am Rand der Showkurve
    winkt...!

  6. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    und das wiederum ist nur deine subjektive gefühlte Sicht der Dinge. Ein 40jähriger der sich mit ner 170 PS Granate derrennt ist der unvermögender und selbstüberschätzter als ein 20jähriger der sich derrennt??
    sicher nicht.
    Nee, aber da sich weniger 20 Jährige so'ne Granate (oder überhaupt ein Moto) leisten können, sind halt mehr 40-Jährige, unterwegs. Deshalb wohl auch die Statistik "zu Lasten" der Älteren. Viele ältere herren meinen auch, weil sie jahrelang nur über den Autokauf nachgedacht haben, es müssen schon über 100 PS sein, sonst macht's keinen Sinn. Dass das beim Moto böse enden kann, sehen sie erst hinterher (oder auch nicht... mehr). Hatten hier selbst so einen Fall. Fing als Neuling mit einer Hayabusa an. Na den Rest könnt ihr euch denken.

  7. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    so, der Fred ist wieder auf Kurs

    Tiger
    Zitat Zitat von Komagleiter Beitrag anzeigen
    ..könntest Du für mich Ausnamsweise mal einen tragen??-
    Abba schön langsam dann,gelle!!

    Denkste!!!!!!!

  8. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Hi.............

    Statistik ist das eine......

    Wenn ich mir aber mal den zum Teil absurden Leistungswettkampf der Motorradhersteller anschaue .......dabei aber die Jahresfahrleistungen der Besitzer genau dieser Moppets ansehe...ist die steigende Zahl der Unfälle von Fahrern über 40 doch wohl ehr mit mit maßloser Selbstüberschätzung und fahrerischem Unvermögen zu erklären....!!
    Und wo hast Du Dir das angesehen? Oder hast Du Dir das nur so gedacht? Ich stelle mir gerade vor wie Du am Möppi-Treff von Digitaltacho zu Digitaltacho der abgeschalteten Möppis eilst und den nicht sichtbaren Kilometerstand anhand der Dreckkrümel an der Plasteverkleidung herleitest. Oder hast Du die Fahrer alle gefragt?

    Im übrigen weiß ich nicht was das mit Selbstüberschätzung zu tun hat ein Fahrzeug mit viel PS zu bewegen. Aber gut, das Dir Deine Glaskugel diese Weisheit bringt. Es geht doch nichts über ein gut geöltes Vorurteil.

  9. beak Gast

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Nee, aber da sich weniger 20 Jährige so'ne Granate (oder überhaupt ein Moto) leisten können, sind halt mehr 40-Jährige, unterwegs. Deshalb wohl auch die Statistik "zu Lasten" der Älteren. Viele ältere herren meinen auch, weil sie jahrelang nur über den Autokauf nachgedacht haben, es müssen schon über 100 PS sein, sonst macht's keinen Sinn. Dass das beim Moto böse enden kann, sehen sie erst hinterher (oder auch nicht... mehr). Hatten hier selbst so einen Fall. Fing als Neuling mit einer Hayabusa an. Na den Rest könnt ihr euch denken.
    Hi Angie,
    das kann ich bestätigen. Da steigen Leute auf´s Moped mit weiß der Teufel wieviel PS, die Jahre bis Jahrzente lang nicht mehr gefahren sind. Die meisten merken es dann doch die 1. Saison, falls sie das Glück haben diese zu überleben, dass es nicht das geeignete Moped war.

    Außerdem gibt es ja auch immer mehr Leute, die sich ein 2. Motorrad anschaffen. Wie das statistisch durchschlägt... ?

  10. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Es sinken zwar die Zulassungszahlen leicht, der Bestand ist aber so hoch wie nie. stand in der Motorrad.
    Dass die über 40jährigen in der Unfallstatistik aufholen ist überhaupt nicht merkwürdig, sie stellen mittlerweile über die Hälfte aller Motorradfahrer. Somit ist das statistisch völlig normal.
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    und das wiederum ist nur deine subjektive gefühlte Sicht der Dinge. Ein 40jähriger der sich mit ner 170 PS Granate derrennt ist der unvermögender und selbstüberschätzter als ein 20jähriger der sich derrennt??
    sicher nicht.

    Da geb ich dir recht......meine Sicht der Dinge .....

    Das sich aber genau mit den Moppets, die über 40 Jährigen überproportional am Unfall geschehen beteiligen, ist " Statistik " ....nicht von mir......


 
Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte