Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 82

Unfallzahlen rückläufig!

Erstellt von Q-Flyer, 15.12.2008, 17:41 Uhr · 81 Antworten · 4.455 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Komagleiter Beitrag anzeigen
    ..könntest Du für mich Ausnamsweise mal einen tragen??-
    Abba schön langsam dann,gelle!!
    Sorry Mattin datt wird nix
    Im Röckchen fahr ich nie nich


    Zitat Zitat von GS-Angie Beitrag anzeigen
    Denkste!!!!!!!
    Das wird gleich wieder

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ui ein Betrag zum Thema.
    ja Doro da täuscht du dich, die Bestandszahlen sind so hoch wie nie, Die absolute Zahl der tödlichen Unfälle sinkt seit Jahren kontinuierlich.
    Es mag ja sein das die Bestandszahlen steigen, doch die Zahl der Mororradfahrer ist doch rückläufig, wie viele haben Zweit- oder Drittmopeten und doch kann der A... immer nur auf ein Moped gesetzt werden.
    Drum denke ich das die Zahl einfach rückläufig ist, weil es weniger aktive Fahrer gibt.
    Neulich habe ich irgendwo gelesen das das Durchschittsalter der Motorradfahrer bei 41 Jahren liegt, nicht umsonst wird die Jugend doch so umworben.
    Motorradfahrer gehören einfach zu einer aussterbenden Art, mit oder ohne tödliche Unfälle.

  2. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Beste Bohne Beitrag anzeigen
    Und wo hast Du Dir das angesehen? Oder hast Du Dir das nur so gedacht? Ich stelle mir gerade vor wie Du am Möppi-Treff von Digitaltacho zu Digitaltacho der abgeschalteten Möppis eilst und den nicht sichtbaren Kilometerstand anhand der Dreckkrümel an der Plasteverkleidung herleitest. Oder hast Du die Fahrer alle gefragt?

    Im übrigen weiß ich nicht was das mit Selbstüberschätzung zu tun hat ein Fahrzeug mit viel PS zu bewegen. Aber gut, das Dir Deine Glaskugel diese Weisheit bringt. Es geht doch nichts über ein gut geöltes Vorurteil.


    Hi..............Kennst Du mich............oder wo nimmst Du den Haufen gequirlter Sch..... her , die Du hier ablässt..............((( aber,vielleicht frag ich mal meine Glaskugel )))

  3. beak Gast

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Komagleiter Beitrag anzeigen
    Differenzierung:
    1.-20J.,wenig Erfahrung,knochenstabil, gute Reflexe
    2.-40J.,meist viel Erfahrung, Knochen brechen leichter,Reflexe ausreichend...
    -dann nimmt man noch die Fallzahlen aus den Altersgruppen, und schon hat
    man ein Ergebnis!
    P.S.:Erfahrung kann auch Andere retten..,mit dem eigenen Fahrstil kann man
    Andere beeinflussen, sowie auch die Meute beeinflußt, die am Rand der Showkurve
    winkt...!
    Da geb ich Dir recht, aber die Masse neigt wohl eher zur Selbstüberschätzung, mein Eindruck, wohlgemerkt.

  4. Lisbeth Gast

    Standard

    #44
    ich hab gelesen, dass der typische verunfaller derzeit

    männlich,
    zwischen 40 und 50,
    und fahranfänger ist

    aber ich weiß nicht mehr, wo ich das gelesen habe

  5. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen


    Es mag ja sein das die Bestandszahlen steigen, doch die Zahl der Mororradfahrer ist doch rückläufig, wie viele haben Zweit- oder Drittmopeten und doch kann der A... immer nur auf ein Moped gesetzt werden.
    Drum denke ich das die Zahl einfach rückläufig ist, weil es weniger aktive Fahrer gibt.


    Neulich habe ich irgendwo gelesen das das Durchschittsalter der Motorradfahrer bei 41 Jahren liegt, nicht umsonst wird die Jugend doch so umworben.
    Motorradfahrer gehören einfach zu einer aussterbenden Art, mit oder ohne tödliche Unfälle.
    Zu 1) Da gebe ich dir vollkommen Recht. Früher trug zur Statistik 1 Fahrer mit 1 Moto bei. Guck doch nur mal bei uns im forum, wieviele sich da bei dem Zweitmotorradfred gemeldet haben

    Zu 2) Wenn man sich überlegt, was allein shcon ein Führerschein kostet, da ist von einer Anschaffung eines (Luxus) motorrades gar nciht mehr zu denken. Der A1 hat bei meiner Tocher vor 2 Jahren schon schlappe 1000 Euro gekostet mit allem Drum und Dran), und sie hatte nicht viele Stunden mehr als die Pflichtstunden. Dann jetzt mit 18 nochmal 1000 Euro für B und 400 für BE, aber das auch nur, weil sie mit dem Anhänger fahren bei uns üben konnte und nicht viele Stunden brauchte. Aber da kommen trotzdem noch Pflichtstunden dazu wie Autobahn, Nachtfahrt, Überland, da merkt man den Ahänger überhaupt nicht. Viele machen ja nicht mal BE aus finanziellen Gründen.
    Ich will hier aber auch nicht abdriften, Fakt ist, denke ich, dass den jungen Leuten einfach die Knete fehlt!!

  6. Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    754

    Reden Die Röckchendiskussion...

    #46
    Zitat Zitat von Lutz Beitrag anzeigen
    Hi..............Kennst Du mich............oder wo nimmst Du den Haufen gequirlter Sch..... her , die Du hier ablässt..............((( aber,vielleicht frag ich mal meine Glaskugel )))
    ...war mir da aber lieber!!

    Ich gelobe aber Besserung und bleibe beim Thema, wenn ich was zu sagen habe!

    Zum Thema:
    Männlich, 45, 30 Jahre Zweirad, davon 27 Jahre Motorräder größer 50PS,
    4 Abflüge, 3 im zarten Alter von 18 und 19, der letzte letzten Mittwoch

    Uwe

  7. Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    34

    Reden

    #47
    Hier schreibt nun einer, der die Statistik anführt:
    -über 40
    -Motorrad-Fahranfänger

    ich habe früher keinen Schein gemacht weil ich früher als junger Mann deutlich risikobereiter war als ich es heute bin. Allein schon das ich mir eine GS 1150 gekauft habe ist doch eine Entscheidung die auf Vernunft schließen lässt, denn mein Traum war eigentlich eine Duc. Zum Glück bauen die Italiener kleine Bikes.... Also drüber nachgedacht und ABS auf den Vernunftwunschzettel genommen und die wartungsarme Welle statt einer Kette und raus kam eine BMW. Nun sitze ich wie "Bräsicke" auf der GS und cruise entspannt. Leder habe ich auf Anraten meines Schatzes auch an.
    Mal schauen ob ich gegen den Trend der Statistik ohne Unfall durch die kommende Saison komme.
    Grüße an alle hier die mitschreiben!
    Peter

  8. Registriert seit
    11.07.2008
    Beiträge
    754

    Standard Vernünftig?

    #48
    Zitat Zitat von pkoll Beitrag anzeigen
    Allein schon das ich mir eine GS 1150 gekauft habe ist doch eine Entscheidung die auf Vernunft schließen lässt,
    Hab ich auch mal gedacht, bis ich drauf saß...
    Gebückte jagen macht Spaß

    Einfach nur geil das Möhrchen. Selbst als Bruchstrichler hab ich das Grinsen noch im Gesicht.

    Noch 2,5 Monate

    Gruß UWe

  9. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von pkoll Beitrag anzeigen
    Hier schreibt nun einer, der die Statistik anführt:
    -über 40
    -Motorrad-Fahranfänger

    ich habe früher keinen Schein gemacht weil ich früher als junger Mann deutlich risikobereiter war als ich es heute bin. Allein schon das ich mir eine GS 1150 gekauft habe ist doch eine Entscheidung die auf Vernunft schließen lässt, denn mein Traum war eigentlich eine Duc. Zum Glück bauen die Italiener kleine Bikes.... Also drüber nachgedacht und ABS auf den Vernunftwunschzettel genommen und die wartungsarme Welle statt einer Kette und raus kam eine BMW. Nun sitze ich wie "Bräsicke" auf der GS und cruise entspannt. Leder habe ich auf Anraten meines Schatzes auch an.
    Mal schauen ob ich gegen den Trend der Statistik ohne Unfall durch die kommende Saison komme.
    Grüße an alle hier die mitschreiben!
    Peter
    Hi Peter....

    Komisch.....ich passe auch nicht in die " Statistik "

    Bin auch schon 30 Jahre auf 2Rädern unterwegs...hatte aber bisher noch " fast " keinen Unfallfrei.....!

    Hoffe das es auch so bleibt.....aber meine " Glaskugel " weiß da bestimmt genaueres...!

  10. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    1.288

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von QGrisu Beitrag anzeigen
    ...war mir da aber lieber!!

    Ich gelobe aber Besserung und bleibe beim Thema, wenn ich was zu sagen habe!

    Zum Thema:
    Männlich, 45, 30 Jahre Zweirad, davon 27 Jahre Motorräder größer 50PS,
    4 Abflüge, 3 im zarten Alter von 18 und 19, der letzte letzten Mittwoch

    Uwe


    Hi Uwe......................................Gruß........


 
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte