Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 43

Unser Klimagewissen

Erstellt von Mikele, 26.02.2007, 18:44 Uhr · 42 Antworten · 2.518 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.01.2006
    Beiträge
    587

    Standard

    #11
    ...und aussedem wenn wir mit dem mopped unterwegs sind......
    .....mache wir wenigstens keinen andern scheisssss
    grüsse Sparta

  2. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Mikele
    wobei 1 Liter Sprit zu 2,33 Kilogramm CO2 verbrennt
    Mikele Wie soll ein Liter Sprit (ca. 950 g.) zu 2330 g. CO2 verbrennen ??

    Es ist aber schön das sich langsam alle Gedanken um dieses (mal wieder absichtlich von unseren Regierung hochgespieltes Thema) machen.
    Leider ist wieder mal der kleine Mann dran, er hat ja auch noch etwas in der Geldbörse, also zugreifen

    Viel sinnvoller wäre es z.B. nicht den Obst aus Südafrika, Brasilien oder wer weiss woher zu kaufen. Brauche ich Erdbeeren oder Trauben im Januar ?
    Rosen aus Israel und Kenia ?? Da werden Krabben nach Marokko gekarrt, und wieder zurück ??

    Meine GS und ich wiegen zusammen ca. 300 Kg. und verbrauchen etwa 5.5 l/100 km. Wieviel verbraucht ein Flieger pro 300 Kilo Fracht und 100 Km.

    Hat schon jemand ausgerechnet wieviel CO2...

    Schiffe (aller Art)
    Baumaschinen,
    Schienenfahrzeuge,
    Flugzeuge
    Fabriken
    Heizungen

    in die Welt pusten Da bleiben wir mit unseren Mopis weit unter 0.001 %

    Goldigruß

  3. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #13
    Solange unser Staat Bio-Treibstoffe besteuert anstelle zu fördern, habe ich kein schlechtes Gewissen.

  4. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #14
    Jeder legt es sich so zurecht, daß er sein Handeln und seinen Freizeitspaß vor sich rechtfertigen kann, geht mir ganz genau so...
    Fliege nicht, fahre viel mit dem Autoreisezug, alle Kurzstrecken mit dem Rad, nur damit ich mit gutem (?) Gewissen mit dem Mopped oder dem Auto durch den Dreck fahren kann. Was wäre denn die Lösung? Damit aufzuhören? Ich weiß es nicht.

    @ Goldi
    Bei 5,5l/100km ergäbe Mikeles Wert 128gr/km. Ich dachte, daß die Autos, je nach Verbrauch so im Mittel bei 220 bis 400gr/km liegen. Dann würde das doch passen? Oder wo ist der Fehler?

    Grüßle

  5. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    #15
    Überleg mal

    Wie soll ein Liter Sprit (ca. 950 g.) zu 2330 g. CO2 verbrennen ??

    Vielleicht zu 0.233 kg. (2330g = 2.33 kg)

    Und wenn Du nächstes mal wieder auf dem Autozug bist.. lies mal das Gewicht des Wagons. und rechne das Gewicht der zugeladenen Mopeds ??

    Rechnet sich das ? Welche Massen werden hier bewegt ?

    Gruß

  6. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #16
    @ Goldi
    Habe jetzt mal ein Auto rausgesucht das ähnliche Werte wie ein Mopped hat:

    smart fortwo 45 kW: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,7 - 5,0l; CO2-Emissionen kombiniert: 113 - 120 g/km.

    Das macht 2400gr pro Liter.

    Und nun??? Das eine ist ja eine Flüssigkeit das andere ein Gas...????
    Also wo sind die Hobbychemiker im Forum???

    Güßle

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Goldi
    Mikele Wie soll ein Liter Sprit (ca. 950 g.) zu 2330 g. CO2 verbrennen ??
    Bei der Verbrennung ist jede Menge Sauerstoff im Spiel! Du kannst es ruhig glauben, die Rechnung stimmt.

  8. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    #18
    Gramm ist Gramm....

    Ich kann nicht aus 950 g. Feststoff ein 2330 g. Gasgewicht machen oder

  9. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    395

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Chefe
    Bei Motorrädern spielt der Verbrauch in unseren Diskussionen so gut wie nie eine Rolle. Im Vergleich zu Autos ist der aber eindeutig zu hoch...
    Hi,

    relativ gesehen ja. Aber für die Umwelt ist das egal. Wenn ich aber meine Q mit 5.5l/100km nehme statt meinem Auto mit 8l/100km, dann sind das 2.5l/100km weniger Verbrauch und somit weniger CO2. Solange ich nämlich nur mich transportieren muss und es die Umstände zulassen (kein Schnee) nehme ich die Q Mit TT Koffern und Topcase passt da nämlich eh der ganze Wochenendeinkauf rein und ich muss nichtmal Parkplatz suchen oder Parkgebühren zahlen. Insofern bringt schon die konsequente Benutzung der Q umwelttechnisch einiges.
    Ich habe kein schlechtes Gewissen, weil ich nur fahren kann, was ich kaufen kann. Solange sich Politiker nur profilieren wollen, statt Probleme zu lösen, wird sich das auch nicht ändern. Statt irgendwelchen idiotischen Vorschriften zu machen (in der CH haben wir Temp 80/120 statt 100/130 wegen dem "Waldsterben" in den 80ern, ausser Bussen und Ärger hat's nix gebracht), würden sie lieber festlegen, dass ab 2008 nur noch Autos mit max 8l/100km zugelassen werden, ab 2010 mit 6l usw. Dann müssten die Hersteller handeln und weniger betuchte Personen hätten mit der Zeit auch Occassionen zu kaufen. Würde niemanden wirklich wehtun...

    BTW: http://www.spritmonitor.de/de/berech..._ausstoss.html erklärt die Reaktionsgleichung Benzin -> CO2. Die Wissenschaftlichkeit hab ich nicht untersucht...

    Grüsse,
    András

  10. Ulf
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    353

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Goldi
    Gramm ist Gramm....
    Ich kann nicht aus 950 g. Feststoff ein 2330 g. Gasgewicht machen oder
    Wenn Du den durch den Motor angesaugten Sauerstoff hinzunimmst, müsste Deine Gesamtmassenbilanz passen.


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Oh BMW Unser
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.09.2012, 23:33
  2. Auch das ist unser Alltag
    Von Brumfiz im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 15:55
  3. unser RON hat....
    Von AmperTiger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 08:53
  4. Unser Max wird 50
    Von Wolfgang im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 16:14