Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 52

Unterschiedliches Tourentempo

Erstellt von beiker, 02.11.2011, 21:59 Uhr · 51 Antworten · 3.957 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #31
    Mein lustigstes Gruppenerlebnis: Alpenchallange 09 mit Motorradaktionteam. Vorabendliche Anreise, Smaltalk beim Bier. Ungefähr mindestens die Hälfte der Teilnehmer hatte den Längsten schnellsten etc., beieindruckende Schilderungen von Fahrkönnen. In der Hotelgarage bot sich ein ebenso beeindruckendes Bild von hoch eleganten, hastigen italienischen aber auch bayerischen und japanischen Brummfietzen. Meine Schrankwand stach etwas plump heraus, zumal sie ziemlich eingesaut war.
    der erste Fahrtag war irgendwie überaschend. Die Maulhelden kamen die Pässe weder rauf noch runter, egal in welcher Reihenfolge. Am Ende und für den Rest der Woche bin ich dann tagsüber wieder mit meinem Kumpel alleine gefahren und wir haben uns abends die Heldentaten erzählen lassen anstatt das Elend live zu erleben

  2. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #32
    Bin ich eigentlich die Ausnahme als Einzelfahrer?

    Ich hab in meinem ersten Jahr fast nur Gruppenfahrten gemacht, aufgrund dessen das ich der langsamere war wurde ich oft vorgeschickt und habs gehasst, ich fuehl mich dann den ganzen Tag gejagt. Diese (meine zweite Saison) nur solo gefahren und macht mir deutlich mehr Spass.

  3. Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    120

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Cloudhopper Beitrag anzeigen
    Bin ich eigentlich die Ausnahme als Einzelfahrer?

    Ich hab in meinem ersten Jahr fast nur Gruppenfahrten gemacht, aufgrund dessen das ich der langsamere war wurde ich oft vorgeschickt und habs gehasst, ich fuehl mich dann den ganzen Tag gejagt. Diese (meine zweite Saison) nur solo gefahren und macht mir deutlich mehr Spass.
    Kommt noch, das zügige Miteinander suchen, meine Ich.
    Aber jeder jeck ist anders, ich finde es klasse das gemeinsam erlebte Abends mit den richtigen Leuten beim Bierchen ausklingen zu lassen

  4. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #34
    Bis vor 2 Jahren war es bei uns auch noch so, daß die Langsameren vorne fuhren. Nach einer Ausfahrt mit ca. 20 total unterschiedlichen und sich fremden Leuten von meinen , bei dem die schnellen nach vorn und die ruhigeren nach hinten sollten, gehts nur noch so vollkommen streßfrei!!
    Jeder achtet auf den Hintermann und wartet beim Abbiegen auf selbigen..
    So hat jeder was davon und keinen Streß.
    Und nochwas: kaum zu glauben>>>die ersten 3 vorn hinterm Guide war die Zöpfchengruppe 1150 RS, 1200 GS, 650 (800) GS.
    Aber das lag sicher daran, daß die Herren es gut meinten

  5. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von funnybike Beitrag anzeigen
    So hat jeder was davon und keinen Streß.

    Wichtig, dass die (langsamen) Meinungsmacher davon überzeugt sind.

  6. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #36
    Das machen wir anders.

  7. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    350

    Standard

    #37
    Wir fahren meist zu viert, ich nenn es sportlich, knapp unter der Punktegrenze, ab und an gehts richtig zur Sache.
    Ist die Gruppe größer, z.B. mit Harleys oder Mädels dabei, gehts auch mal gemütlicher zu, wir sagen dazu "Girlsday"-gibts aber nur einmal im Jahr, mit bischen Kultur, Essengehen etc. Auch alleine mal mit der Frau, beherrscht man sich.

    Mir persönlich gehts bei solchen "Bummelfahrten" immer so, daß ich anfange am BC rumzuspielen, sing irgendwas, meine Konzentration lässt einfach nach -taugt mir nicht!

    Früher war die "Gruppe" wichtiger, so zu Mopedzeiten, alle fast gleichschnell, und immer am "Anschlag".

    Im Grund ist es doch jedem selbst überlassen, wie und mit wem er unterwegs ist--- iss mir doch "WURSCHT"

  8. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Hannes aus Mfr. Beitrag anzeigen
    Wir fahren meist zu viert, ich nenn es sportlich, knapp unter der Punktegrenze, ab und an gehts richtig zur Sache.
    Ist die Gruppe größer, z.B. mit Harleys oder Mädels dabei, gehts auch mal gemütlicher zu, wir sagen dazu "Girlsday"-gibts aber nur einmal im Jahr, mit bischen Kultur, Essengehen etc. Auch alleine mal mit der Frau, beherrscht man sich.

    Mir persönlich gehts bei solchen "Bummelfahrten" immer so, daß ich anfange am BC rumzuspielen, sing irgendwas, meine Konzentration lässt einfach nach -taugt mir nicht!

    Früher war die "Gruppe" wichtiger, so zu Mopedzeiten, alle fast gleichschnell, und immer am "Anschlag".

    Im Grund ist es doch jedem selbst überlassen, wie und mit wem er unterwegs ist--- iss mir doch "WURSCHT"
    *schleimschalter auf on*

    Watt kennst du denn für Mädels ?? Die Mädels, die ich kenne, fahren meistens besser, zügiger als mancher Mann, der mich schon ausgebremst hat

    *Schleimschalter wieder auf off*


  9. Registriert seit
    16.02.2009
    Beiträge
    120

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Hans BHV Beitrag anzeigen
    *schleimschalter auf on*

    Watt kennst du denn für Mädels ?? Die Mädels, die ich kenne, fahren meistens besser, zügiger als mancher Mann, der mich schon ausgebremst hat

    *Schleimschalter wieder auf off*

    Realitätschalter "on"

    Wo leben Die ?

  10. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    .....
    manchmal, wüsste ich gerne, auf wie viele arten die wörte "sportlich" oder "zügig" interpretiert weden können ...
    auf unzählige würde ich mal sagen.

    Sicher ist zumindest, daß die sportliche Fahrerei in der Gruppe in keinster Weise was mit Deinem ambitionierten Fahren auf der Renne zu tun hat. Hab ja schon angemerkt, daß da manchmal Leute dabei sind, die mit einer Selbstüberzeugung dabei sind, sich aber besser bei den Blümchenpflücker einreihen würden.

    Gruppenfahren kommt bei mir ja nicht sooo oft vor, 3-4x im Jahr vielleicht auch ein 5tes Mal, aber dann isses gut.


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zündkerzen unterschiedliches Brennbild
    Von oberamtsrat im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 10:31