Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 59

ups geblitzt!

Erstellt von MoNaGs, 08.05.2010, 22:01 Uhr · 58 Antworten · 6.862 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Freerk Beitrag anzeigen
    Naja, zumindest an meiner Auffahrt wurden die Warnschilder wieder abgeklebt (vielleicht bis zur offiziellen "Eröffnung"). Und wer auf der A100 nur auf der Durchreise ist, den kann man in diesem Zusammenhang wohl auch kaum als dumm bezeichnen. Wie ist das denn eigentlich, muss vor einer nicht blitzenden Anlage überhaupt gewarnt werden?
    Dann sollte ich wohl besser schreiben "oder kann die Schilder ... nicht lesen".
    Da die Geschwindigkeitsüberwachung ja immer noch als eine quasi erzieherische Maßnahme gilt, kann ich mir schon vorstellen, dass auf eine dauerhafte und nicht ohne weiteres erkennbare Anlage zur Geschwindigkeitsberwachung hingewiesen werden muss.

    Grüße
    Steffen

  2. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    326

    Standard

    #42
    Ich dachte, die müssen auf die Anlage wegen des erhöhten Unfallrisikos durch den Blitz hinweisen. Aber natürlich führt ja allein der Anblick einer Radarfalle schon zu plötzlichem Bremsen - das kennt jeder. Auch wenn man gar nicht zu schnell fährt. Insofern wäre die Warnung in der Tat auch ohne Blitz sinnvoll. Und die "Abschreckungszone" würde bei Ortsunkundigen auch deutlich ausgeweitet.

    Als PR-Aktion zahlt JamFM dem ersten Einsender eines Bußgeldbescheides übrigens das Ticket. Und das war angeblich schon am 6.Mai. In der Probephase war angeblich auch einer mit 207kmh dabei.

  3. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    412

    Standard

    #43
    Naja, aber wer einmal durch den Tunnel gefahren ist seit dem sie da hängen weiß genau wo er vom Gas gehen muss und anschließend wieder Gas geben kann bis zur 2. Messstelle. Also ist es wirklich mehr eine Gefahr für die "Ortsunkundigen...

    Bin den Tunnel seit Installation schon mehrfach mit Sonder und Wegerechten gefahren und habe noch nicht einmal Post gekriegt...

    Gruß Fabian

  4. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    186

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von BF598 Beitrag anzeigen
    Bin den Tunnel seit Installation schon mehrfach mit Sonder und Wegerechten gefahren und habe noch nicht einmal Post gekriegt...
    Wen wundert's ? Hast Du schon mal Post wegen anderer Vergehen diesbezüglich bekommen ?

    Wäre ja noch schöner, wenn Du nach einer Sonderrechtsfahrt einen entsprechenden Bescheid bekommen würdest.

    Wahrscheinlich wird bei Euch auch ein Fahrtenbuch/Einsatzliste geführt und wenn dann mal so ein Vorstoß vorkommt, dann wird, wenn überhaupt, in Deiner "Firma" ein "Bürohengst/-stute" nach Prüfung der Unterlagen entsprechend antworten.

    Und überhaupt, warum sollte vor einer Messeinrichtung gewarnt werden ?
    Vielleicht sollte dann auch zukünftig an roten Ampeln ein Hiweis angebracht werden, dann man dort anzuhalten hat ...

  5. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    412

    Standard

    #45
    Tja, das mag anderswo so sein, aber in Berlin (arm aber geil) kriegen auch die Sonderrechtsfahrer (solange sie nicht zur Rennleitung gehören) ihre Tickets zugeschickt. Und das ist je nachdem wer die Knöllchen verteilt echt Lustig. Da kriegst du schon mal 'nen Ticket vom Ordnungsamt wenn du deinen Rettungswagen mit Blaulicht an einer Bushaltestelle Parkst. Inzwischen habe ich den Antwortvordruck schon auf meinem Dienst- Desktop liegen weil die Dinger teilweise echt häufig kommen.

    Gruß aus der Hauptstadt (der Verwaltungsidioten)

    Fabian

  6. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.604

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von BF598 Beitrag anzeigen
    Da kriegst du schon mal 'nen Ticket vom Ordnungsamt wenn du deinen Rettungswagen mit Blaulicht an einer Bushaltestelle Parkst.

    Gruß aus der Hauptstadt (der Verwaltungsidioten)

    Fabian
    Ser's,


    wie blöd sind denn die bei euch vom Ordnungsamt?



    Das muss doch dem allerfleissigsten Zettelschreiber klar sein, dass bei eingeschaltetem Blaulicht, das Strafmandat nicht rechtsgültig sein kann!!!!

    Ich fasse es nicht - und dann wundert man sich wenn die Verwaltung teuer ist.

    liebe Grüße

    Wolfgang

  7. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    974

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Freerk Beitrag anzeigen
    ...Höchstens, dass Du die letzten 4 Seiten nicht gelesen hast! ...
    Daraus erlese ich die Antwort auf meine Frage leider nicht. Aber erklär Du es mir doch, vlt. hab ich was überlesen.

    Selbst wenn einer das Nummernschild aufschreibt, man lehnt ab und gut ist...

    Gibt es hier hier jemanden der schon mal ein Fahrtenbuch wegen sowas bekommen hat?

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Clamshell Beitrag anzeigen
    Selbst wenn einer das Nummernschild aufschreibt, man lehnt ab und gut ist...:
    wie oft ist dir persönlich das schon passiert?
    die Fotos sind so gut, selbst mit Helm, dass ich sogar erkennen konnte, dass ich schlecht rasiert war an dem Tag.
    Ablehnen? jetz lach ich aber schon mal.....mit Kennzeichen und meinem Gesicht? nicht wirklich

  9. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #49
    Stimmt leider so, die Bilder werden immer besser, da hilft nur die Sturmhaube Das rundum Blitzen wird zukünftig aber auch deutlich mehr werden, vor allem bei den mobilen Blitzern

  10. LGW Gast

    Standard

    #50
    Da ich in der Regel ungefähr im Rahmen der StVO fahre, schreckt mich das nicht. Im Zweifel zahlt man halt für die 10km/h drüber, die man selber doof gefahren ist, wie beim PKW auch. Passiert mir alle Jubeljahre.

    Setzt halt ein bisschen Selbstdisziplin voraus... .... happens. Ärgerlich ist es im Zweifel für Leute z.B. in der Probezeit, die in der 70er aus versehen (und ich meine wirklich!) 100 gefahren sind - da kriegt der Lappen u.U. ratz-fatz Flügel bei den aktuellen Regelungen, und in wieweit das wirklich angemessen ist, ist halt so die Frage.

    Wer mit 150 über die Bundesstraße bügeln muss... naja. Mir auch egal, ich will das gar nicht bewerten

    Lustig fand ich die Dauerblitzerei in der 30er vor meiner alten Wohnung, das war lästig. Klick, Klick, Klick, Klick... immer wegen 5-10km/h, oft mit dem Moped (Simson ). Mein Fahrlehrer (Kl. A(u)) meinte schon ich sollte besser aufpassen, nicht das ich irgendwann nen Punkt wegen wiederholter Verstöße kriege


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. geblitzt!
    Von Q-otti im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 22:17
  2. Geblitzt von Hinten
    Von xrv750twin im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 10:53
  3. Falsch geblitzt
    Von DocQ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.10.2009, 00:56
  4. An der Ampel geblitzt
    Von VerfahrniGS im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 11:44
  5. Honda mit 205 mph geblitzt
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.2004, 10:08