Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Valentino zum 8. mal Weltmeister

Erstellt von Chris13, 28.09.2008, 21:06 Uhr · 21 Antworten · 1.914 Aufrufe

  1. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #11
    er ist ein verdienter Weltmeister, der Beste z.Zt.

    zum Prügeln gehören immer zwei oder mehr, mh?

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #12
    [quote=bug;229050]er ist ein verdienter Weltmeister, der Beste z.Zt.
    [quote]

    hab ich ja auch nicht bestritten. Weltmeister ist er zu Recht, aber .....s.o.

  3. Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    80

    Standard

    #13
    Ich finde den 8. Titel jedenfalls absolut beeindruckend. Vor allem wenn man sich mal vor Augen führt in wievielen Klassen Rossi den Titel geholt hat...
    125ccm
    250ccm
    500ccm
    990ccm
    800ccm
    Und da ich Valentino persönlich nicht kenne mache ich meinen Respekt auch ausschließlich an den sportlichen Erfolgen fest!

    @AmperTiger

    Jaja...früher war alles besser

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Kurvenparker Beitrag anzeigen
    @AmperTiger
    Jaja...früher war alles besser
    kann ich ja nix dafür, wenn mein Gedächtnis besser ist

    sicherlich sind seine Erfolge beeindruckend, aber noch lange kein Alleinstellungsmerkmal.
    nur mal so zu Erinnerung:

    Phil Read: 7x Weltmeister in 125, 250 und 500 (der erste überhaupt der in 3 Hubraumklassen Weltmeister war)
    Mike Hailwood: 9x Weltmeister 250, 350, 500 plus 14 maliger TT-Isle of man Sieger!! und sammelte 29 Punkte als Formel 1 Fahrer
    Giacomo Agostini: 15x Weltmeister in 350 und 500 (zw. 1968 und 72 gab es in den Klassen 350 und 500 überhaupt NUR ihn als Weltmeister, da er immer beide Rennen fuhr)
    John Surtees: 7x Motorradweltmeister und 1x Formel 1 Weltmeister und einmal Weltmeister in der Sportwagenklasse, Gewinner der 1000km auf der Nordschleife
    Freddie Spencer:3 x Weltmeister, 1985 sogar in den Klassen 250 und 500ccm
    Joey Dunlop: insgesamt 26 !! Siege auf der isle of Man bei der TT, jeweils 1985, 1988 und 2000 gewann er in drei Klassen gleichzeitig
    („I never really wanted to be a superstar. I just want to be myself. I hope that’s how people remember me.“ )

    Tiger

  5. Geronimo Gast

    Standard

    #15
    Bei welcher Gelegenheit soll Rossi denn laut gelacht haben, wegen den Unfällen von Schumi ? Das würde mich wirklich interessieren.

    Psychospielchen ? die sind auf dem Level völlig normal. Auf der Piste sind das alles Säue egal ob Rossi, Schumi oder sonstwer. Von Schumi gibt es mehr als ein Beispiel wo er sich nicht eben wie ein Gentleman aufgeführt hat.

    Früher war es durchaus üblich das die Fahrer in mehreren Klassen angetreten sind, heute geht das nicht mehr. Von daher sind die 8 WM Titel beeindruckend.

    Was der privat macht ist mir völlig egal, das geht mich nichts an. Ist auch unerheblich ob er ein ganz grosser Rennfahrer ist oder nicht.

    grüße,
    jürgen

  6. Oldtimer Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ...
    noch ein ganzes Stück menschliche Größe nd Charakter.
    meine Meinung.
    Deine zumindest plausiblen Ausführungen überzeugen. Deiner Meinung schließe ich mich daher "gern" an.
    Ich kenne diesen Menschen nicht. Wenn er sich aber so verhält, dann muss er noch eine Menge lernen.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Bei welcher Gelegenheit soll Rossi denn laut gelacht haben, wegen den Unfällen von Schumi ? Das würde mich wirklich interessieren.
    jürgen
    nachzulesen im Interview der Motorrad Nr.17 auf Seite 134
    Auszug:
    "Rossi blättert in der Motorrad, entdeckt ein Fahrfoto von Schumi, der gebe ja richtig Gas....dann sieht er darunter das Sturzfoto von Schumacher, : Caduto Schumacher, e caduto" (Schumi ist gestürzt) lacht er aus vollem Hals, seine Pressesprecherin wirkt gequält.......
    Schadenfreude ist die ehrlichste Freude konstatiert der Redakteur...

    eines von vielen Beispielen

  8. Geronimo Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    "Rossi blättert in der Motorrad, entdeckt ein Fahrfoto von Schumi, der gebe ja richtig Gas....dann sieht er darunter das Sturzfoto von Schumacher, : Caduto Schumacher, e caduto" (Schumi ist gestürzt) lacht er aus vollem Hals, seine Pressesprecherin wirkt gequält.......
    Schadenfreude ist die ehrlichste Freude konstatiert der Redakteur...
    Ach das, er lacht aus vollem Hals !!, wer's glaubt wird selig.
    Es gibt genügend Interviews z.B. in der MSA wo Rossi seinen Respekt gegenüber Schumi bekundet. Ich kann mir das absolut nicht vorstellen.

    Aber halte von mir aus von ihm was du willst, ein ganz grosser ist er trotzdem...

    grüße,
    jürgen

  9. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #19
    Na ja, was so ein Redakteur alles interpretiert
    Ich denke, dass einer der selbst ungezählte male gestürzt ist weis dass auf der Rennstrecke 99% der Stürze nur Materialschaden verursachen. Da darf man doch lachen, gerade wenn man weis dass das Moped locker aus der Portokasse bezahlt wird. Außerdem befindet sich Schumi in seinem Sandkasten und Schumis Sandburg ist eingestürzt ..... ist doch herrlich
    Die aufgeführten Ikonen des Rennsports sind mit Sicherheit allesamt Draufgänger gewesen und keiner von ihnen wird ein Musterknabe gewesen sein. Die Berichterstattung war damals außerdem einfach eine andere.
    Jedes Genie hat so seine Macken.

    Jedenfalls macht es einen riesen Spaß dem Jungspund beim Fahren zu zu sehen und ein Komiker ist er auch noch

    Gruß von einem bekennenden Rossi Fan auch wenn ich ihn lieber auf einer Ducati sehen würde.

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Ach das, er lacht aus vollem Hals !!, wer's glaubt wird selig. Aber halte von mir aus von ihm was du willst, ein ganz grosser ist er trotzdem...
    na du bist mir ja ein Herzchen, erst verlangst du von mir einen Nachweis über das Behauptete und dann wischt du es weg.

    Rossi als Rennfahrer ist ein Großer, er ist unbestritten der Beste seiner Zeit. Nicht mehr und nicht weniger. Es macht Spaß ihm beim Motorradfahren zuszusehn. Nicht mehr und nicht weniger.
    Was ich ausdrücken wollte ist, dass seine Leistung zwar bemerkenswert ist, aber noch lange nicht einmalig (siehe Liste der ehem. Weltmeister) ist.

    Wenn er denn mit seinen fast 30 Jahren mal vom Gaudikasperl zum Charakter, zum Mann gereift ist, dann können wir ja nochmal drüber reden

    Tiger


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nun Fix: Die Zukunft von Valentino Rossi und Casey Stoner
    Von AlpenoStrand im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 07:54
  2. Bradl ist Weltmeister!
    Von Momber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 12:30
  3. Bradl ist Weltmeister!
    Von r-bob im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2011, 22:58
  4. Vettel ist Weltmeister
    Von Sepp1 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 09:56
  5. Valentino Rossi
    Von Schneuzer im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2005, 21:09