Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Ventildeckel Lackieren?

Erstellt von Fischkopf, 21.05.2007, 12:07 Uhr · 25 Antworten · 13.731 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #21
    Hi
    Dann geh' zu einem anderen Lackierer.
    Prinzipiell hält ganz stinknormaler Autolack. Also nix mit speziell temperaturbeständig etc..
    Speziell wenn beschichtet werden soll und man die Vorarbeiten selbst übernehmen möchte, dann ist es sinnvoll sich zuerst mit dem Beschichter zu unterhalten und mit ihm zu klären welche Spachtelmasse ihm genehm ist. Nicht alles verträgt sich untereinander.
    Und dann gibt es unterschiedliche Vorstellungen:
    Der Eine will die Dinger mattschwarz und Kratzer sind ihm egal >> Das ist relativ billig
    Der Andere möchte sie hochglänzend und absolut makellos, hat sie aber bereits verschrammt. Das wird teuer weil selbst neue Deckel diese Forderungen nicht erfüllen und der Lacker "beschäftigt" ist. Dank der Rippen und Rundungen muss er alles von Hand schleifen und polieren und möchte dafür eben bezahlt werden.
    Am Lackpreis liegt es jedenfalls nicht.
    gerd

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #22
    ich hab meine verkratzten Ventildeckel abgeschraubt, mit Bremsenreiniger saubergemacht, bischen angeschliffen (wirklich nur oberflächlich) und dann mit mattschwarz selbst angesprüht.
    so sah das dann aus..


  3. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #23
    Wenn jemand Bedenken wegen der Temperaturfestigkeit hat: Bei Louis gibt es schwarzen und silbernen Lack aus der Sprühdose, der offiziell temperaturbeständig ist.

    Noch 'ne Frage von mir: Wenn ich den Ventildeckel abschraube, kommt dann viel Motoröl rausgelaufen bzw. muss ich die Q eventuell schräglegen, damit nicht viel rauskommt? Und kann man die Gummidichtung wiederverwenden oder braucht man 'ne neue?

  4. CBR Gast

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich hab meine verkratzten Ventildeckel abgeschraubt, mit Bremsenreiniger saubergemacht, bischen angeschliffen (wirklich nur oberflächlich) und dann mit mattschwarz selbst angesprüht.
    so sah das dann aus..

    Gut gemacht kann man nicht meckern.

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #25
    Hi
    Es laufen ca 3 Esslöffel voll raus. Auch wenn es nach 1 Liter aussieht .
    Die Dichtungen kannst du wiederverwenden. Ich hab' die während der letzten 120TKm noch nie erneuert.
    Pass' auf die Innere Dichtung auf. Die gehört auf den Deckel gesteckt und dann gemeinsam mit ihm auf den Kopf aufgesetzt. Lässt oder steckt man sie in die Ventilschachtbohrung, dann wird sie mit 99% Wahrscheinlichkeit verdrückt
    gerd

  6. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #26
    Hallo ich weiß nicht was du erwartest an Qualität. Eine Beschichtung ist natürlich haltbarer und teuerer.
    Aber ich hatte noch KFZ Lack von dem MG 1600 in schwarz übrig, den hab ich mit Härter angemischt Die Deckel über einem Plastik Eimer lackiert, trocknen lassen, und dann bei mittlerer Drehzahl und 80 Grad am Motor Im Odenwald schön "eingebrannt".
    Vorher natürlich angeschliffen und grundiert. Das hält bis zum heutigen Tag und ist Lakiererqualität.
    Bie Plastik kommt ein wenig Plastifizierer in den Lack oder vl. sogar mit Haftvermittler vorsprizten.
    Aber wenn nicht, hält das auch.
    So hart ist der Lack nicht, dass er gleich abplatzt.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. brauch mal hilfe - Ventildeckel lackieren
    Von Langerr im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 20:30
  2. Ventildeckel lackieren
    Von snoopydooh im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 21:48
  3. Ventildeckel lackieren
    Von Nemsa im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.11.2008, 10:13
  4. lackieren
    Von Hitter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 16:44
  5. Lackieren
    Von marvin59 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.04.2008, 19:41