Seite 37 von 89 ErsteErste ... 2735363738394787 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 888

Verbot Hells Angels / Bandidos

Erstellt von AmperTiger, 02.11.2009, 18:02 Uhr · 887 Antworten · 99.124 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    4.128

    Idee

    Zitat Zitat von FTC Beitrag anzeigen
    Also immer wenn eine dunkel gekleidete Person vor meiner Haustüre herumlungert, darf ich in Notwehr durch die geschlossene Türe ballern?
    Man, man, man....
    Na OK!-Notwehr schreiben wir ab jetzt mal bisken kleiner!-Aber die nackte Angst/Panik vor einer bevorstehenden Attacke(vorausgesetzt man hat genügend Zeit,auch ordentlich panisch zu werden..) würde auch bei einem "normalem" Bürger 2 Reaktionen hervorrufen:
    Entweder flüchten/vor Angst schlotternd verstecken...oder eben kämpfen!-..da wird immer das wirksamste Werkzeug benutzt(ohne zu überlegen/das war schon in der Steinzeit so/survival of the fittest..)

  2. Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    4.128

    Reden ...keine Sterne in Athen...,..stattdessen Schnaps in San Catran......

    Zitat Zitat von FTC Beitrag anzeigen
    ...mmmh, dann wäre es wohl auch besser gewesen den Räubern die das Pokerturnier überfallen haben, den Haftbefehl mit der Post zuzustellen, mit der Bitte die Flucht zu unterlassen und sich beim nächsten Polizeirevier ihres Vertrauens zu melden.
    Und wenn ein Polizeibeamter bei der Festnahme getötet worden wäre, selber Schuld, hätte er mal den Postweg benutzt...

    *Sorry, ich kann nur noch den Kopf schütteln*
    Hahaha...,gezz übertreibste aber wirklich!!(..so mutig sind Postbeamte auch wieder nicht..!!)

  3. beak Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Komagleiter Beitrag anzeigen
    Hahaha...,gezz übertreibste aber wirklich!!(..so mutig sind Postbeamte auch wieder nicht..!!)
    Der war gut!

  4. FTC Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Wenn man den Meldungen Glauben schenken darf, ging es auch nicht oder nicht nur um die Vollstreckung eines Haftbefehls, sondern auch um eine Durchsuchung zur Beweismittelsicherung. Und dass das nicht vorher angekündigt wird, dürfte auch der Allerdümmste (und um diese Krone wetteifern bei diesem Thema viele hier) verstehen.
    Wieso? Man kann doch auch ein höfliches Schreiben aufsetzen mit der Bitte alle notwendige Beweise und Unterlagen per Post einzureichen, damit eine spätere Verurteilung garantiert werden kann. Bei Einschreiben mit Rückantwort hat er dann sogar nen Beleg, dass es auch wirklich angekommen ist.

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von FTC Beitrag anzeigen
    Wieso? Man kann doch auch ein höfliches Schreiben aufsetzen mit der Bitte alle notwendige Beweise und Unterlagen per Post einzureichen, damit eine spätere Verurteilung garantiert werden kann. Bei Einschreiben mit Rückantwort hat er dann sogar nen Beleg, dass es auch wirklich angekommen ist.
    Zumindest könnte man dann der Staatsgewalt nicht vorwerfen, eskalierend gehandelt zu haben

    Grüße
    Steffen

  6. Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    4.128

    Ausrufezeichen ...et kann nur besser werden....

    Zitat Zitat von FTC Beitrag anzeigen
    Wieso? Man kann doch auch ein höfliches Schreiben aufsetzen mit der Bitte alle notwendige Beweise und Unterlagen per Post einzureichen, damit eine spätere Verurteilung garantiert werden kann. Bei Einschreiben mit Rückantwort hat er dann sogar nen Beleg, dass es auch wirklich angekommen ist.
    Nene, Haus umstellen hat sich bewährt..und muß schon sein!-Vor allem bei einer bevorstehenden Hausdurchsuchung!-Nich immer alles auf die Post abschieben!

  7. Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    4.128

    Reden

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Zumindest könnte man dann der Staatsgewalt nicht vorwerfen, eskalierend gehandelt zu haben

    Grüße
    Steffen
    Wie wahr!-Aber leider uneffektiv......

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    Zitat Zitat von Komagleiter Beitrag anzeigen
    Na OK!-Notwehr schreiben wir ab jetzt mal bisken kleiner!-Aber die nackte Angst/Panik vor einer bevorstehenden Attacke(vorausgesetzt man hat genügend Zeit,auch ordentlich panisch zu werden..) würde auch bei einem "normalem" Bürger 2 Reaktionen hervorrufen:
    Entweder flüchten/vor Angst schlotternd verstecken...oder eben kämpfen!-..da wird immer das wirksamste Werkzeug benutzt(ohne zu überlegen/das war schon in der Steinzeit so/survival of the fittest..)
    Ich unterstelle einfach: Ursache für seine Angst sind seine Aktivitäten abseits der Legalität, weil er Konkurrenz von den B, oder ähnlich, bekommen hat. das wird doch auch hier von Niemanden nicht bestritten.

    Würde dieser Mensch ein bürgerliches Leben leben, brauchte er weder Angst vor den B noch vor dem Staat zu haben. Es gibt da also aus meiner Sicht nix zu verteidigen, das sollen die Rechtsverdreher im Prozess machen. Die Schlussfolgerung ist doch, weil er kein normales Leben geführt hat, ist er zum Mörder geworden, die Entscheidung dazu hat er schon lange vorher in seinem Leben getroffen.

  9. FTC Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Komagleiter Beitrag anzeigen
    Nene...-Nich immer alles auf die Post abschieben!
    Stimmt, mir fällt gerade auf, ich mache hier Werbung für ein Börsennotiertes Unternehmen von denen ich nicht mal Aktien besitze .

  10. Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    4.128

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Ich unterstelle einfach: Ursache für seine Angst sind seine Aktivitäten abseits der Legalität, weil er Konkurrenz von den B, oder ähnlich, bekommen hat. das wird doch auch hier von Niemanden nicht bestritten.

    Würde dieser Mensch ein bürgerliches Leben leben, brauchte er weder Angst vor den B noch vor dem Staat zu haben. Es gibt da also aus meiner Sicht nix zu verteidigen, das sollen die Rechtsverdreher im Prozess machen. Die Schlussfolgerung ist doch, weil er kein normales Leben geführt hat, ist er zum Mörder geworden, die Entscheidung dazu hat er schon lange vorher in seinem Leben getroffen.
    High Andreas!
    Du hast schon recht..,wenn,wäre,könnte....-Muß man ein normales Leben führen?-Wichtig ist für mich,daß man sein Ding durchzieht,aber bitte nur ohne Schaden für die Anderen!(Das ist ja bei den HA oder B meist nicht anzunehmen..)
    Zu Mörder:...Der Schuß war schon lange geplant,hat auf den Kopf gezielt..u.s.w.-aber ich weiß,was Du meinst....


 
Seite 37 von 89 ErsteErste ... 2735363738394787 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verbot des Motorradweihnachtsmarktes in Neumünster
    Von Airdinger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 11:30
  2. Probleme eines Hells Angel!
    Von Christian RA40XT im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 12:20
  3. Chrom Verbot
    Von fiep im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 06:31
  4. Motorrad-Verbot!!!
    Von GSWerner im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 22:36
  5. Grüß-Verbot ?
    Von hase im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 22:50