Seite 39 von 89 ErsteErste ... 29373839404149 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 888

Verbot Hells Angels / Bandidos

Erstellt von AmperTiger, 02.11.2009, 18:02 Uhr · 887 Antworten · 99.305 Aufrufe

  1. FTC Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    ...zu müssig manchen von seiner Sippenhaft Forderung zu bekehren...
    Es ist auch müssig immer diese Entschuldigungen für diese Verbrecher anzuhören....

  2. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Zitat Zitat von FTC Beitrag anzeigen
    Es ist auch müssig immer diese Entschuldigungen für diese Verbrecher anzuhören....
    Yep

  3. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.288

    Standard

    Zitat Zitat von FTC Beitrag anzeigen
    Es ist auch müssig immer diese Entschuldigungen für diese Verbrecher anzuhören....
    Also mal ehrlich, da kenn ich aber noch mehr als nur Banker u. Hells Angels u. Bandidos.
    Muslime, das weiss man ja, sind durch die Bank Terroristen und laufen ständig mit Sprengstoffgürteln rum o. fahren tonnenweise Sprenstoff in ihren Autos spazieren.
    Franzosen gehören auch sofort (fast alle) exekutiert, schließlich sind alle, auch weit nach Kriegsende geborene solche, wie man weiss, Mitglieder der Resistance, tragen ihre Waffen nicht offen...Bei denen bleiben also lediglich die regulären Einsatzkräfte verschont, aber: die fressen alle Frösche (das ist auch verwerflich!).
    Kolumbianer, alles Verbrecher, alle an die Wand! Die bauen alle Drogen an und verkaufen sie in großem Stil, leben in von Drogengeldern erbauten Villen und haben Privatarmeen (wahrsch. ehemalige britische Söldner aus dem Kongo, weil sie ja selber Drogen anbauen u. verkaufen müssen)
    Wobei wir da ja grad richtig sind: Briten, alles Söldner oder schwul, die gehören auch eliminiert, und, Stichwort Kongo...die .........
    Ich hab mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit viele vergessen (Da sind da ja auch noch die Mexikaner, die arbeiten alle illegal als Hausmädchen in den Staaten u. schmuggeln Marihuana, DIE Palästinenser (auch alles Terroristen), DIE ...), kann mich aber grad nicht drum kümmern, denn zu meinem Schutz vor all diesem Übel muss ich beim Russen nebenan mal ein paar Schusswaffen etc. beschaffen (eine Kalaschnikoff gibt's aber beim arabischen Terroristen im Lokal um die Ecke günstiger als beim Russen), etwas Sprengstoff beim befreundeten Tschechen, .... ein paar Polinnen zum Vergnügen (kennt man ja, alle im horizontalen Gewerbe...)

    To be continued (mir fallen da auch noch DIE ... ein, und ...)

    Wie war das???

    Manche Menschen haben einen Gesichtskreis vom Radius Null und bezeichnen das als ihren Standpunkt (David Hilbert, deutscher (ergo ....!) Mathematiker 1842-1943)

    Grüße
    Uli

  4. hbokel Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Wie war das???
    Sorry: schwachsinnig

    Uli, möchtest Du mit Deinen unsinnigen Vergleichen zeigen, dass Du das Zeug zum Troll hat, oder meinst Du die Beschönigung von bekennenden Gesetzlosen (= Outlaws) wirklich erst? Kleine Kinder finden Piraten romantisch, aber irgendwann sollte man erwachsen werden.

    Gruß
    Heinz

    P.S. Im Buch eines verdeckten Ermittlers kann man nachlesen, dass die Hells Angels global und straff organisiert sind. Nach außen proklamieren - und praktizieren - sie Gesetzlosigkeit, aber intern gelten strikte Regeln. Langjährige Probezeiten sollen polizeiliche Infiltration verhindern, alle Neuaufnahmen müssen zentral genehmigt werden. Erfreulicherweise konnte die Polizei trotzdem einen Ermittler bei den Hells Angels in Arizona unterbringen, obwohl Sonny Barger getönt hatte, das würde nie gelingen.

  5. FTC Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Wie war das???
    Du hast Dir die Antwort doch schon selber gegeben:

    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Manche Menschen haben einen Gesichtskreis vom Radius Null und bezeichnen das als ihren Standpunkt (David Hilbert, deutscher (ergo ....!) Mathematiker 1842-1943)i
    Du siehst nur das was Du sehen willst. Und auf den übrigen Schmarren und doofe Provokationen geh ich erst gar nicht ein. Ich sagte es ja schon, es ist auch müssig ständig diese Entschuldigungen für diese Verbrecher sich anhören zu müssen.

  6. Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    527

    Standard

    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Muslime, das weiss man ja, sind durch die Bank Terroristen und laufen ständig mit Sprengstoffgürteln rum o. fahren tonnenweise Sprenstoff in ihren Autos spazieren.
    Franzosen ... .
    Kolumbianer ... .
    Briten ... .
    Kongo... .
    ... Mexikaner ... usw.
    Als Muslime wird man geboren (meist).

    Als Franzose wird man geboren.

    Als Kolumbianer wird man geboren.

    Als Brite wird man geboren.

    Als Kongolese wird man geboren.

    Als Hells Angels und Bandido wird man also auch geboren.

    Und ich dachte diese "Mitgliedschaft" sei eine Freiwillige Entscheidung von erwachsenen und mündigen Männern.

    Ich gründe hiermit die "Hilfsorganisation gegen erzwungene Club Mitgliedschaften und Kutten Zwang".

  7. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    383

    Standard

    Zitat Zitat von Mortenhh Beitrag anzeigen
    Ich gründe hiermit die "Hilfsorganisation gegen erzwungene Club Mitgliedschaften und Kutten Zwang".

    GENAU ! Alle Kuttenträger sind Verbrecher - ist doch toll wenn man sein Weltbild so einfach gestalten kann. Nur lässt das eindeutig den Rückschluss zu, dass der Gestalter ebenso einfach gestrickt ist

  8. beak Gast

    Standard

    Warum muss man/frau sich gegenseitig "steinigen" weil der Eine für und der Andere eben gegen Kutten ist?

    Und mal so als "subjektives" Beispiel: Hier sind die regionalen Clubs auch befeindet. Und es ist schon vorgekommen, dass bei Treff´s (die teilweise auch Nichtclubmitgliedern zugängig sind) geprügelt und Mopeds zerstört wurden. Das Polizeiaufgebot bei solchen Treffen spricht Bände. Verallgemeinern will ich das jetzt nicht und ich kann nur für mich entscheiden, aber Ihr könnt mir glauben, dass ich mich von so einer Art der Freizeitgestaltung fern halten werde, alleine schon aus Angst um mein Moped. So was trägt halt dazu bei, dass das Ansehen der Kuttenträger nicht unbedingt das Beste ist. Liegt aber meiner Meinung nach an den einzelnen Clubs. Ansonsten heißt meine Devise: Leben und leben lassen!

  9. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    7.314

    Standard

    Zitat Zitat von beak Beitrag anzeigen
    Warum muss man/frau sich gegenseitig "steinigen" weil der Eine für und der Andere eben gegen Kutten ist?
    Es geht ja hier wohl nicht um Kutten, sonder eher um das, was deren Träger veranstalten...
    ... Liegt aber meiner Meinung nach an den einzelnen Clubs. Ansonsten heißt meine Devise: Leben und leben lassen!
    Genau so sehe ich das auch.

    Meine Erfahrung: Ich war auch mal in einem Club, bei dem ich so ziemlich der einzige Nichtkuttenträger war.
    Dort wurde ich von fast allen Mitgliedern problemlos akzeptiert.
    Nur wenn wir mal mit "Fremden" zusammen waren (Feten, Konzerte etc.), hat es gelegentlich Probleme gegeben.
    Die Deppen meinten halt, man(n) könne nur mit Kutte dazugehören.

    Mit den Kuttenträgern ist es wie bei allen Menschen:

    Es gibt solche und solche...

    Wer sich aber den Hells Angels oder den Bandidos anschließt, ist kein "einfacher" Kuttenträger, sondern ein anderes Kaliber.
    Denn das ist ja auch nicht ein "normales" Bikerclübchen...
    Deren Aktivitäten sind ja hinreichend bekannt.
    Und da gibt es - glaube ich jedenfalls - nur solche...

  10. beak Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Quallentier Beitrag anzeigen
    Mit den Kuttenträgern ist es wie bei allen Menschen:

    Es gibt solche und solche...

    Wer sich aber den Hells Angels oder den Bandidos anschließt, ist kein "einfacher" Kuttenträger, sondern ein anderes Kaliber.
    Denn das ist ja auch nicht ein "normales" Bikerclübchen...
    Deren Aktivitäten sind ja hinreichend bekannt.
    Und da gibt es - glaube ich jedenfalls - nur solche...
    Da kann ich Dir nicht widersprechen!
    Wie ich schon mal schrub, ich kenne ein paar Kuttenträger und das sind, jedenfalls wenn sie einzeln auftreten ganz nette Jungs.
    Was ich in meinem Beitrag ausdrücken wollte ist, dass schon im Kleinen Vorurteile entstehen, an denen die "Bikerclüb´chen" ihr Scherflein dazu beitragen.
    Inwieweit die einzelnen HA- und B-Mitglieder kriminelle Energien aufweisen, kann ich nicht beurteilen. Aber klar ist, dass es in den "Clubs" nicht nur um´s Mopedfahren geht.


 
Seite 39 von 89 ErsteErste ... 29373839404149 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verbot des Motorradweihnachtsmarktes in Neumünster
    Von Airdinger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 11:30
  2. Probleme eines Hells Angel!
    Von Christian RA40XT im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 12:20
  3. Chrom Verbot
    Von fiep im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 06:31
  4. Motorrad-Verbot!!!
    Von GSWerner im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 22:36
  5. Grüß-Verbot ?
    Von hase im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 22:50