Seite 45 von 89 ErsteErste ... 35434445464755 ... LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 450 von 888

Verbot Hells Angels / Bandidos

Erstellt von AmperTiger, 02.11.2009, 18:02 Uhr · 887 Antworten · 99.249 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    622

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    wie immer schön Uli, deine eloquenten Ausführungen zu lesen, aber hier hast dich ein bischen verstiegen......
    Von einem Verbot der HA (dass dir überhaupt nicht schmeckt ) kommst du zu Zuhältern (die so schlimm ja nicht sind) zu vorbestraften Politikern (die wir verdient haben) zu Bankern, die....

    das nenn ich mal klassisch Thema verfehlt (was ich bei dir nicht glauben kann) oder eben geschickt von Thema abgelenkt und ein paar neue Baustellen aufgemacht.
    Ich habe Ulis Äußerungen anders verstanden.
    Und zwar im Zusammenhang mit dem Begriff "Kriminalität" im Allgemeinen und dem schnellen Stigmatisieren von Randgruppen hier im Besonderen.
    Daher hat er für mich nicht das "Thema verfehlt", sondern einfach nur unbequeme Fakten aufgelistet.
    Da gibt es auch keine neuen Baustellen, er hat einfach nur Analogien hergestellt, die nicht jedem passen oder nicht jeder verstehen kann/will.

    p.s. Ich habe mal hier in der Gegend öfter mal einen Angelsplace angeschaut. Hinter der "Berliner Mauer" aus Holzplanken parkte ein schwarzer Opel Astra, und hinterm Haus waren 8 - 10 Wohnwagen für den Urlaub mit Mutti geparkt.
    Fand ich schon recht bürgerlich.
    Auf jeden Fall kultig getarnt.

    Gruß Wolfgang

  2. Baumbart Gast

    Standard

    Allgemeinen und dem schnellen Stigmatisieren von Randgruppen hier im Besonderen
    für schnelle Stigmatisierungen sorgen die Höllenengel und ihre Ableger selbst. Ich muss keinen Stuhlkreis bilden um einen Zuhälter, Drogenhändler und Erpresser als Abschaum und Außenseiter zu erkennen. Grad hat in Berlin wieder ein unbedarfter auf die Fresse gekriegt, weil er aus Versehen an der falschen Tür (Angelhauptquartier) geklingelt hat. Was wollte er? das Auto vor der Tür kaufen, dass der NACHBAR in die Zeitung gesetzt hat. Hat er von so einer Matschbirne gleich was auf's Maul gekriegt. Wahrscheinlich hat er zu aggressiv geklingelt.

    Diese Zuhälter als 'Beschützer' darzustellen ist schlicht menschenverachtend, so kann eigentlich nur einer argumentieren der selber in dem Gewerbe ist.

  3. Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    318

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Von einem Verbot der HA (dass dir überhaupt nicht schmeckt ) kommst du zu Zuhältern (die so schlimm ja nicht sind) ...
    Da muss man nicht von einem zum anderen kommen, wenn man es quasi synonym verwenden kann.

    Nicht umsonst wurde das Hamburger Chapter verboten, nachdem sie sich auf der Reeperbahn etwas zu breit gemacht hatten.

    gruss kelle!

  4. Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    527

    Standard

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Hat er von so einer Matschbirne gleich was auf's Maul gekriegt. Wahrscheinlich hat er zu aggressiv geklingelt.
    Da hatte er noch Glück, es gibt feige Matschbirnen die Schiessen durch die Tür sobald jemand klingelt.

  5. Registriert seit
    02.09.2008
    Beiträge
    1.412

    Standard

    Der Spuk ist vorbei: sie haben Frieden geschlossen.
    http://www.ndr.de/nachrichten/rockerfrieden108.html

    Zuvor haben sie noch einen "Vertrag" unterzeichnet, in dem sie ihre Reviere (hört sich zumindest so an "rechtskräftig" abstecken.
    Ganz einfach: wie wenn zwei Staaten Frieden schließen

    Im übrigen: ich haben Ulis Kommentar wohl verstanden. Um sich Gehör zu verschaffen muss man eben polarisieren, auch wenns nicht allen gefällt

  6. TomTom-Biker Gast

    Standard

    Zitat Zitat von wuchris Beitrag anzeigen
    Der Spuk ist vorbei: sie haben Frieden geschlossen.
    http://www.ndr.de/nachrichten/rockerfrieden108.html

    Zuvor haben sie noch einen "Vertrag" unterzeichnet, in dem sie ihre Reviere (hört sich zumindest so an "rechtskräftig" abstecken.
    Ganz einfach: wie wenn zwei Staaten Frieden schließen

    Im übrigen: ich haben Ulis Kommentar wohl verstanden. Um sich Gehör zu verschaffen muss man eben polarisieren, auch wenns nicht allen gefällt
    Der Spuk ist noch lange nicht vorbei. Als ob man Menschen und deren Einstellung zum eigenen Leben oder dem anderer durch einen Vertrag ändern könnte.

    Hier geht es wohl mehr um das Abstecken der eigenen Claims und Wahrung der Geschäftsinteressen (Aufteilung in Einflußbereiche = Geschäftsfelder). Und vielleicht auch ein bißchen darum nach außen hin wieder etwas besser dazustehen und möglichen bundesweiten Verboten entgegenzuwirken.

    Ich habe die Beiträge über die letzten Wochen hier nur stichprobenarartig gelesen und wundere mich schon etwas darüber, wieviel Aufwand und Zeit für einen Haufen Krimineller (oder aber auch solche die nicht selbst kriminell geworden sind, die aber mehrheitlich entsprechende Handlungen anderer billigen) verschwendet wird.

    Habt ihr nix besseres zu tun? Oder liegt das an dem mehr als bescheidenen Frühlung den wir bis dato hatten?

    Gruß
    Thomas

  7. hbokel Gast

    Standard

    Zitat Zitat von wuchris Beitrag anzeigen
    Der Spuk ist vorbei
    Noch nicht ganz, aber ein Anfang ist gemacht. Die Innenministerkonferenz (IMK) hat in Hamburg über ein bundesweites Verbot krimineller Rockerbanden beraten:
    Die Innenminister verständigten sich auch auf ein entschlossenes Vorgehen gegen Rocker-Kriminalität. Die Länder wollen prüfen, ob weitere Verbote von Rockerbanden sinnvoll sind, und sich gegenseitig mehr Informationen zukommen lassen. Der demonstrativen Friedensschluss vom vergangenen Mittwoch in Hannover zwischen den verfeindeten "Hells Angels" und den "Bandidos" spielte nach Angaben von Ahlhaus bei den Beratungen keine Rolle: "Medial inszenierte Friedenspfeifen interessieren die Innenminister herzlich wenig." Es ändere sich nichts daran, dass die Rockerbanden mit organisierter Kriminalität ihr Geld verdienten, so Ahlhaus.
    Hamburg hatte die "Hells Angels" bereits 1983 verboten und damit laut Ahlhaus gute Erfahrungen gemacht. Zuletzt hatte Schleswig-Holstein gegen einzelne Untergruppen Verbote erlassen.
    http://www.ndr.de/nachrichten/innenm...ferenz100.html
    Erfreulicherweise haben sich die Innenminister von dem inszenierten Klamauk in der Kanzlei des "Promi-Anwaltes" also nicht beeindrucken lassen.

    Gruß
    Heinz

  8. hbokel Gast

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    eloquenten Ausführungen
    Hallo,

    weil es so gut zu dem von Dir zitierten Beitrag passt, eine kleine Erläuterung aus dem Fremdwörterlexikon:

    Eloquenz bezeichnet die Fähigkeit, sich einer Sprache zu bedienen (mehr nicht). Und: eine hohe Eloquenz beruht nicht zwingend auf einer hohen Bildung.

    Gruß
    Heinz

  9. Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    507

    Standard

    Der Bericht geht zwar etwas länger, ist aber auch eine Zusammenfassung des bisheriegen " Rockerkriegs ".http://www3.ndr.de/sendungen/45_min/...rocker104.html

  10. hbokel Gast

    Standard

    Zitat Zitat von weltenesche Beitrag anzeigen
    Der Bericht geht zwar etwas länger
    ... aber es lohnt sich, ihn anzuschauen.

    Mein Respekt gilt der Autorin. Sie nimmt auch gegenüber dem sauberen "Promianwalt" und Rotlicht-Investor in Hannover kein Blatt vor den Mund - anders als die Polizei.

    Gruß
    Heinz


 
Seite 45 von 89 ErsteErste ... 35434445464755 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verbot des Motorradweihnachtsmarktes in Neumünster
    Von Airdinger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 11:30
  2. Probleme eines Hells Angel!
    Von Christian RA40XT im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 12:20
  3. Chrom Verbot
    Von fiep im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 06:31
  4. Motorrad-Verbot!!!
    Von GSWerner im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 22:36
  5. Grüß-Verbot ?
    Von hase im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 22:50